[Montagspinselei] Ostern


Eine neue Runde der Montagspinselei steht an und natürlich heißt das Thema dieses Mal Ostern! Nachdem Fasching und der Valentinstag schon nicht passend zu unserer Aktion lagen, fällt wenigstens das Osterfest auf unseren Montag! ;)


Wie immer möchte ich euch aber erst einmal noch die Designs der letzten Runde zeigen. Gradient war das Thema und es sind echt viele verschiedene Designs zusammengekommen. Meines könnt ihr euch hier noch einmal ansehen!

Judy von @juuu_r_ hat zu ihren Gradient Nails auch gleich noch ein wunderschönes Lipart geschminkt, in das ich mich total verliebt habe! Aber auch viele andere Mädels haben wieder mitgemacht: Martha von @yourdailynailart, Ida von @heartshapeddream, Julia von @mullemaus1281, Jenny von @chaos_lack, Lisa von @farbspiele, Sandra von @sasali_o, Tatjana von @muppet.xy und zu guter letzt Svenja von @svenjascrafts und @svenja_ausverkauft, die gleich mehrfach mitgemacht und sich richtig mit Gradients ausgetobt hat (1 | 2 | 3 | 4| 5)! Puh...unglaublich, wie viele Mädels bei der letzten Runde dabei waren - ein großes Dankeschön an euch alle!

Zutaten:
essence 33 wild white ways | Yves Rocher 68 Turquoise Agave | Kiko 518 | p2 950 like a moviestar | essence | Lina Lackiert Shop Nailvinyls Geohase & Bogen Tape | Schwämmchen


Grundlage ist der von mir am häufigsten nachgekaufte Nagellack in meiner Sammlung! Wild White Ways von essence ist einfach ein absoluter Standardlack und ist Grundlage für viele meiner Designs. Da wird es doch auch mal Zeit, dass ich ihn euch solo zeige!


Eine Schicht schnelltrocknender Topcoat hat dann dafür gesorgt, dass ich recht zügig weiter arbeiten konnte, denn jetzt kamen Nailvinyls zum Einsatz! Schließlich muss ich all die schönen Vinyls, die ich ständig bei Lina im Shop kaufe auch endlich einmal benutzen. 


Ich habe also meine Fingerspitzen mit Latexmilch ummantelt und die Bogen-Tapes aufgeklebt. Als Farbkombination habe ich mich für einen Verlauf von Türkis über Blau und Lila zu Pink entschieden. Ich habe ein ähnliches Gradient mal bei Lina auf Instagram gesehen und fand es wunderschön. Die Tapes habe ich dann nur noch abgezogen und fertig war mein Osterei! Ja...das sollen Ostereier sein! Ist halt mal etwas anderes als das klassische Zickzack-Muster, das man sonst immer zu sehen bekommt. ;)


Den Geohasen hätte ich natürlich auf die selbe Art und Weise machen können, habe ich aber nicht. Auf dem Ringfinger habe ich das Gradient zuerst aufgetupft, dann die Vinyls ausgeklebt und das Häschen aufgemalt. Welche Technik jetzt einfacher oder besser funktioniert, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich bin aber meist kein so großer Fan davon direkt mit dem Nagellack auf die Vinyls zu malen, weil dann einfach die Gefahr größer ist, dass etwas drunter läuft. Warum ich das dann bei dem Häschen so gemacht habe, kann ich mir auch nicht erklären. Aber Hauptsache es sah am Ende gut aus, da ist es ja eigentlich egal, wie genau es zu stande gekommen ist!


Ich mag mein Oster-Design sehr! Vor allem das Geohäschen ist klasse, ich bin ja eh ein großer Fan von Linas Geo-Kollektion, den Schmetterling zum Beispiel gab es vor kurzem hier zu sehen! Die anderen Tiere werden aber auf jeden Fall auch nach und nach auf meinen Nägeln landen - es steht alles auf meiner langen To Polish-Liste!

Wir machen uns jetzt auf den Weg nach Stuttgart, verbringen den Tag im Tiergarten und genießen das schöne Wetter! Ich hoffe, ihr habt auch einen schönen und sonnigen Tag!

Kommentare:

  1. Dein Gradient sieht um ein vielfaches besser aus als mein montagspinselei-Versuch. Zugegeben, die Schuppen haben mich auch erst irritiert, aber du hast auf jeden Fall recht: Zick Zack ist langweilig ^^
    Der Link zu Lina's Instagram funktioniert übrigens nicht. Ich glaube du hast zu deinen gespeicherten Bildern verlinkt und nicht zu ihrem Bild direkt.
    Ich freu mich schon auf die nächste Runde! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, dass es dir gefällt! :)
      Oh, danke für den Hinweis - habe Linas Instagram durchforstet und das Bild jetzt direkt von ihrer Seite verlinkt :)

      Löschen
  2. Ich mag die Wellen-Vinyls, die du benutzt hast. :) Die Farben finde ich auch richtig klasse zusammen. :)

    AntwortenLöschen