[Aufgebraucht] Februar 2018


Wie immer am Ende des Monats zeige ich euch heute meine aufgebrauchten Produkte! Vor allem meine Handcreme-Vorräte konnte ich um einiges reduzieren. Das heißt bald kann ich mich bei dm wieder austoben und einige neue Cremes ausprobieren! ;) Was sonst noch bei mir leer gegangen ist, erfahrt ihr jetzt!



Balea Reinigungstücher mit Akivkohle | Von den normalen Abschminktüchern von Balea bin ich ja ein großer Fan und da mich die ganze Aktivkohle-Reihe sehr neugierig gemacht hat, wollte ich auch diese Reinigungstücher einmal testen. Ich muss leider sagen, dass es die schlechtesten Abschminktücher sind, die ich je ausprobiert hatte. Sie waren viel zu trocken und außerdem richtig steif und hart. Nicht nur, dass es unangenehm war damit übers Gesicht zu fahren, es hat auch einfach nichts gebracht. Es hat fast kein Make-up vom runter genommen. 



Claire Fisher Handcreme Macaron Rose | Die Handcreme habe ich aus einer Beauty-Box und fand sie richtig, richtig gut! Die Konsistenz war schön fest und reichhaltig ohne die Hände danach schmierig werden zu lassen. Und bei Rose habe ich schon an einen ganz üblen Oma-Geruch gedacht, aber dem war auch nicht so. Alles in allem eine super Handcreme!

Handsan Handcreme mit Arganöl | Die zweite, aufgebrauchte Handcreme hatte ich in meinem Nachtkästchen. Sie gehört mit zu meinen liebsten, da die Pflegewirkung wirklich sehr gut ist, ohne dass die Creme irgendwie fettig oder schmierig auf der Haut ist.

essence Winter Dreamin' LE fluffy snow touch handcream | Lina von Lina_Lackiert hat diese Creme auf Instagram in den Himmel gelobt und sich gleich mehrere als Vorrat gebunkert. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und ich musste mir auch eine mitnehmen. Die Konsistenz war super interessant, mich hat sie an aufgeschlagene Sahne erinnert! :D Es hat auf jeden Fall jedes Mal super viel Spaß gemacht seine Finger hineinzudippen! Die Pflegewirkung fand ich allerdings nicht so überragend. Sie war ok, aber leider auch nicht mehr. Das Döschen wandert übrigens nicht in den Müll, das kann ich bestimmt noch für irgendwas gebrauchen!

Isana Handcreme Almond Dream | Die letzte Handcreme im Bunde ist aus einer Beautybox und lag bei mir im Wohnzimmer. Ich fand sie nicht so gut wie die anderen drei, mir war sie etwas zu flüssig und wenig pflegend.

essence the gel nailpolish 33 wild white ways & 46 black is back | Meine beiden meistgenutzten Nagellacke! Ich habe sie selbstverständlich schon nachgekauft.

p2 Ultimate Matte Topcoat | Eigentlich mag ich den matten Topcoat von p2 sehr gerne und habe hier auch schon eine Review dazu verfasst. Dieses Mal ist er mir aber recht früh eingedickt, so dass ich ihn nicht mehr benutzen kann, obwohl noch genug Produkt enthalten wäre. Ich denke, es ist an der Zeit auch mal wieder einen anderen zu testen. Welche Marken habenn denn überhaupt zur Zeit einen matten Topcoat und welchen benutzt ihr?



Nuvega lash | Eigentlich benutze ich dieses Wimperserum schon seit Monaten nicht mehr, aber stand schön weiter im Bad rum. Da es eh fast leer ist, habe ich es jetzt endlich mal weggetan. Ich fand es ganz ok, ich bilde mir ein einen leichten Effekt gesehen zu haben. Viel Geld ausgeben würde ich dafür aber nicht.

Lush Frische Gesichtsmaske Don't Look At Me | Im Austausch gegen fünf leere Lush-Pötte durfte ich mir eine frische Maske aussuchen. Entschieden habe ich mich für diese hier, die mir als vegane Variante meiner Lieblingsmaske Mask of Magnaminty empfohlen wurde. Ich fand sie von der reinigenden Wirkung her sehr ähnlich, aber nicht ganz so gut. Außerdem stresst es mich die Maske aufgrund ihrer kurzen Haltbarkeit möglichst in vier Wochen aufzubrauchen. Da ich noch einmal fünf leere Pötte zu Hause habe werde ich mir demnächst eine weitere frische Maske holen, aber meine Standardmasken werden sie bestimmt nicht. Welche könnt ihr denn empfehlen?

Nivea Soft Creme | Ein Klassiker, den ich immer wieder gerne nachkaufe. Ich benutze die Creme mal als Tages-, mal als Nachtpflege und finde sie für beides super. Im Moment habe ich noch ein paar andere Produkte, die aufgebraucht werden müssen, früher oder später kommt aber bestimmt wieder die Nivea-Creme ins Haus! 



Babor Energizing Body Sorbet | Eine kleine Minigröße aus einer Beautybox, das ich auf Reisen ganz gerne mochte, aber das mich nicht unbedingt begeistert hat. Den frischen, leicht zitronigen Geruch mochte ich sehr.



Maybelline Fit me! Matte +Poreless 100 | Die Foundation fand ich wirklich gut. Ich benutze allgemein eher wenig Make-up und versuche nur für ein etwas ebeneres Hautbild zu sorgen. Also Full Coverage möchte ich gar nicht! Dafür war die Foundation wirklich super, ich möchte jetzt aber erst einmal etwas anderes testen. Ich glaube, es geht nämlich noch eine Tick besser. Was ist eure liebste Foundation aus der Drogerie?



Isana Shampoo Mandelmilch | DasShampoo war in einer Rossmann-Box drinnen und hat getan, was ein Shampoo tun soll. Da ich allerdings so gut wie nie bei Rossmann bin, heißt es für mich in Zukunft wieder Balea statt Isana!


Wie immer würde es mich sehr interessieren, ob ihr die Produkte auch kennt und ob ihr mir zustimmt oder einen meinen Flops heißt und innig liebt beziehungsweise meine Lieblinge ganz furchtbar findet! Allgemein würde ich gerne auch wissen, ob ihr so Aufgebraucht-Posts denn eigentlich gerne lest oder ob es langsam einfach zu ausgelutscht ist! Lasst mir gerne eure Meinung in den Kommentaren da! :)

Ich widme mich jetzt der Neurologie, ich habe heute nämlich meinen Zeitplan etwas umgestellt und anstatt mit dem Lernen mit den Blogsachen angefangen. Vielleicht bringt ja die Abwechlung im Tagesrhythmus die Motivation irgendwie zurück. Ich bezweifle es zwar, aber es ist einen Versuch wert!

Kommentare:

  1. Von P2 gibt es doch den Nail Polish Thinner. Damit kannst Du den Matte Top Coat wieder flüssig machen. Die Nivea Soft hat mein Freund im Bad stehen. Meine liebsten Foundations aus der Drogerie sind das Rival de Loop Natural Lift Make-up 01 Light und die Catrice HD Liquid Coverage Foundation, probiere die unbedingt mal aus!
    LG Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich strecke meine eingetrockneten Lacke auch normalerweise immer mit ein paar Tropfen NLE, aber bei Topcoats habe ich Angst, dass ich sie irgendwie "kaputt" mache und sie mir beim Überlackieren dann das ganze Design ruinieren :D
      Von der Catrice HD Liquid Coverage Fpundation habe ich schon viel Gutes gehört, im Moment habe ich mir eine andere von Catrice gekauft!

      Löschen