[Aufgebraucht] Dezember 2017 & Januar 2018


Heute gibt es meine aufgebrauchten Produkte der letzten zwei Monate für euch! Im Dezember hätte sich so ein Post einfach nicht gelohnt, ich hatte gerade einmal vier Produkte leer gemacht. Im Januar war ich dann aber wieder etwas fleißiger und habe nicht nur viel aufgebraucht, sondern auch einiges im Rahmen meiner Beauty-Inventur hier aussortiert. Davon zeige ich euch hier aber nur die Dinge, die im Müll gelandet sind und nicht weiter verschenkt oder verkauft werden.

Beauty-Inventur - Januar 2018


In den letzten Wochen habe ich nach und nach meinen Schminktisch ausgemistet. Das letzte Mal habe ich das im Dezember 2016 gemacht und euch auch damals schon im Rahmen meiner Beauty-Inventur hier mitgenommen. Heute möchte ich euch also zeigen, was sich zahlenmäßig an meinem Schminktisch getan hat, von welchen Produkten mir der Abschied leicht fiel und von was ich mich einfach nicht trennen kann!

[Pokémon] Vulpix


Die erste Hälfte des Monats hat das mit dem regelmäßigen Bloggen noch ganz gut funktioniert, im Moment gerate ich etwas ins Schleudern. Ich bin im Moment einfach etwas aufs Bullet Journaling fixiert (habe ein neues angefangen und bekomme am Wochenende noch einmal ein neues, das speziell für den Blog sein wird!) und zeichne und male deswegen abends lieber als am Blog zu arbeiten. Da aber einige Posts auf Veröffentlichung warten, die ich nicht länger vor mir her schieben möchte, geht es heute mit einem neuen Pokémon meiner Pokemon-Nailartchallenge weiter - entschieden habe ich mich für das süße Vulpix!

[Nailspiration] Simple Elegance


Schlicht, zurückhaltend und klassisch sollte meine diesmonatige Nailspiration werden. Bei den meisten Designs ist das auch ziemlich gut gelungen. Aber zu 100% schlicht geht bei mir einfach nicht, wäre dann ja auch etwas langweilig! ;) Ich habe allerdings versucht bei den meisten Design möglichst einfache Techniken und Motive zu verwenden, so dass sie leicht umsetzbar sind und auch einfach nicht zu überladen aussehen.

[Review] p2 Pflegehandschuhe - Zarte Hände trotz kalter Winterzeit!


Nach den ganzen letzten Naildesign soll es heute mal wieder eine kleine Review geben! Ich möchte euch nämlich die Pflegehandschuhe von p2 vorstellen, die ich in letzter Zeit wirklich lieb gewonnen habe und die inzwischen ein doch sehr regelmäßiger Bestandteil meiner Pflegeroutine geworden sind! 

[Magical Make-up Challenge] Durmstrang


Heute geht es nach einer etwas längeren Pause endlich weiter und zwar mit der zweiten magischen Schule Europas! Das kühle Durmstrang-Institut ist heute Thema bei der Magical Make-up Challenge. Das vorletzte Thema überhaupt...irgendwie schon komisch, dass es jetzt bald dabei ist. Mein erster Beitrag zu dieser Challenge ging vor 1,5 Jahren online. Irgendwie gehört sie schon zu meinem Blog dazu, aber vielleicht lassen sich Jasmin und Conny ja bald etwas neues Tolles einfallen, bei dem ich dann wieder mitmachen kann! Bevor wir aber der Challenge nachtrauern, haben wir noch zwei Schulen vor uns - also los geht's mit Durmstrang!

[Naildesign] Geometric Fox mit Born Pretty*


Heute gibt es den zweiten Teil meiner PR-Sample-Produkte von Born Pretty zu sehen! Nachdem es beim letzten Mal hier ein düsteres Winterdesign zu sehen gab, habe ich heute ein deutlich frischeres Geometrie-Design für euch!

[Naildesign] Chameleon Snowflakes mit Born Pretty*


Heute darf ich euch zu meinem ersten Naildesign im neuen Jahr begrüßen! Im November durfte ich mir ein paar Produkte aus dem Born Pretty Store aussuchen, die dann im Dezember angekommen sind und die ich euch heute und am Mittwoch in Form von zwei mehr oder weniger winterlichen Designs zeigen werde. Den Anfang machen ein goldgrüner Chamäleonlack und eine Weihnachtspalette.

[New In] Dezember - Born Pretty Store*, dm, The Body Shop


Heute möchte ich noch ein letztes Mal in Richtung 2017 blicken und euch zeigen, was für Beauty-Neuheiten im Dezember bei mir eingezogen sind. Nachdem ich im November ja etwas eskaliert bin und es mein teuerster Einkaufsmonat des Jahres wurde, habe ich mich letzten Monat dafür richtig zurückgehalten und nur bei dm ein paar Kleinigkeiten geshoppt!

Mein Bullet Journal 2018!


Gestern habe ich euch in meinem letzten Beitrag zum Lackphabet ja bereits angekündigt, dass ich heute etwas Neues starten möchte. Ich habe mir für 2018 ein Bullet Journal angelegt! Kein klassisches mit Wochenübersichten, das man als Kalender benutzen kann, sondern mehr einen Blogplaner mit ein paar zusätzlichen hilfreichen Seiten für einen organisierteren und produktiveren Alltag. Was das für Seiten sind und wie ich mein Set Up für 2018 gestaltet habe, möchte ich euch heute zeigen!