[Naildesign] Geo-Schmetterling zum Valentinstag!


Am Tag der Liebenden wollte ich euch eigentlich ein richtig romantisches, pinkes Design liefern - einen wahren Mädchentraum! Als dann aber die Geo-Kollektion in den Lina Lackiert Shop zog, haben sich diese Pläne ganz schnell geändert!


Zutatenliste:
essence 33 wild white ways | essence 111 english rose | Artdeco 55 Japanese Cherry Blossom | Sally Hansen 260 So Much Fawn | Lina Lackiert Shop Nailvinyls Geoschmetterling & Würfel | Nailartpinsel | Nailartmatte


Ich wollte unbedingt so schnell wie möglich eines der tollen geometrischen Nailvinyl-Tierchen auf meinen Nägeln haben. Meine Wahl fiel auf den Schmetterling, da ich mir mit ihm eigentlich auch ganz gut ein hübsches valentinstags-angehauchtes Design vorstellen konnte. Bei der Farbauswahl wollte ich bei meinem Schema mit Rosa- und Pinktönen bleiben, als ich dann aber vor meinem Regal stand, haben mich diese "dreckigen" Rottöne total angelacht. Und so wurde aus meinem rosa Mädchentraum ein frühlingshaftes Schmetterlings-Design!


Um möglichst wenig Probleme mit den Vinyls zu bekommen und die kleinen Flächen ganz in Ruhe ausmalen zu können, habe ich die Schmetterlings- und Würfelvinyls auf meine Nailartmatte geklebt und dann erst einmal dort bemalt. Nachdem die Vinyls abgezogen waren, kam eine Schicht Klarlack über das Ganze, die ich gut habe durchtrocknen lassen. Das ließ sich dann ganz einfach abziehen und auf die Nägel aufkleben. Auf Ring- und Mittelfinger habe ich dafür eine weiße Base gewählt (essence - 33 wild white ways), auf die anderen Nägel kam passend zu den geometrischen Mustern - ebenfalls von essence - english rose. Ich mag die Farbe unheimlich gerne und bin allgemein ein großer Fan solcher warmen, etwas dunkleren Rottöne. Für mich ist das so das Pendant zum Altrosa - ein Altrot dann sozusagen!


Als das Design dann fertig war, ist mir auch noch aufgefallen, dass die Würfel-Vinyls nicht wirklich wie Würfel aussehen - also ich sehe darin eher viele Blumen, ihr auch? Aber so passt es sogar noch besser zum kleinen Geoschmetterling und zu meinem frühlinghaften Valentinstags-Design! Ich finde es klasse und ich hoffe, euch gefällt es genauso sehr!

Ich bin schon gespannt, wann es ein anderes von Linas Geo-Tierchen auf meine Nägel schaffen wird. Im Moment habe ich eigentlich ganz gut Zeit auch ein paar Designs für die nächsten Wochen vorzupinseln, demnächst wird also bestimmt einmal den Geopanda oder Geofuchs zu sehen geben! Ich werde mich jetzt wieder ans Lernen begeben und auch der Rest meines Tages sieht nicht wirklich romantisch aus. Mein Freund geht ins Fußballtraining und ich werde es mir am Abend vielleicht mit einem Glas Wein auf dem Sofa gemütlich machen und eine Serie gucken. Wie verbringt ihr den Valentinstag? Und gibt es bei euch etwas passendes auf den Nägeln?


Kommentare:

  1. Dieser ganze Geo-Trend ist echt ganz cool irgendwie. ;-)
    Mein Freund war vorhin hier, wir haben Pizza gegessen und nen Film geschaut. Und jetzt ziehe ich mir ganz trashig den Bachelor rein. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin dem Trend auch vollkommen verfallen! :D
      Das klingt schön entspannt :) Haha, Trash-TV ist manchmal doch das perfekte Ende eines Tages :P

      Löschen