[Monatsrückblick] September 2017


Lange wurde auf den September und den lang ersehnten Urlaub hingefiebert. Kaum war er da, war er dann aber auch schon weg. Die Zeit rast. Damit ist der Sommer für mich jetzt auch offiziel beendet und der Herbst beginnt. Was ich also im letzten sommerlichen Sonnenschein so getrieben habe, erfahrt ihr hier!

Getan | Ich habe mich für mein Examen im April angemeldet (#derfrühevogelundso) und Ende September einen schönen Tag mit meinen besten Freundinnen in einer Kreativwerkstatt in der Schwarzlichtfabrik Würzburg verbracht!

Gedacht | Ich bräuchte jetzt bitte noch einmal Urlaub vom Urlaub!

Geliebt | Unseren Italien-Urlaub - Sommer, Sonne, Strand und Meer! Wir haben so viel gesehen und erlebt - einen ausführlichen, vermutlich zweiteiligen Urlaubsbericht gibt es dann diesen Monat.

Gefreut | Über das Beinahe-Ende meiner Befragungen für die Doktorarbeit. Während des Semesters werde ich nur noch vereinzelt ein paar Patienten aus der Urologie befragen, weil ich da noch zu wenige habe.

Geärgert | Über 13%.

Gelesen |  Das Mädchen von Stephen King. Ich glaube ich werde kein Stephen King-Fan mehr, wobei das Buch noch ganz in Ordnung war. Stellenweise fand ich es etwas langweilig, aber wenigstens kam nicht zu viel übersinnliches Zeug darin vor. Der Letzte macht den Mund zu von Michael Buchinger. Jeder der Michi Buchinger noch nicht kennt, sollte schleunigst auf seinem Youtube-Kanal vorbei schauen. Ich liebe seinen bissigen Humor, gerade seine Hass-Listen sind legendär. Und jetzt gibt es das ganze auch im Buchformat. Ich habe mich am Strand sehr amüsiert und mich in vielen Situationen wiedergefunden! Er liebt, sie liebt, es schreit von Nick Spalding. Das Buch hat mir meine Mama als Platzhalter zum Geburtstag geschenkt, weil der neue Ken Follet erst im September und damit nach meinem Geburtstag erschienen ist. Es war ein schöner, leichter Roman und perfekt für den Strand. Außerdem war der Schreibstil deutlich lustiger als ich erwartet habe. Ein überraschend gutes Buch!

Gesehen | Orange is the new black. Wir schauen immer noch fleißig und sind mittlerweile in der vierten Staffel angekommen. Pretty Little Liars. Endlich ist die sechste Staffel da und ich suchte schon ganz fleißig. Ich versuche mich aber zurückzuhalten, weil ich gerade auch viel anderes zu tun habe und sonst einfach zu gar nichts mehr komme! Love Island. Im Urlaub hatten wir nicht viele deutsche Sender, in einem Hotel gab es allerdings RTLII und eines abends sind wir auf die tolle dumme Sendung Love Island gestoßen, in der paarungswütige Singles auf Mallorca versuchen ihre große Liebe zu finden. Oder zumindest so etwas ähnliches. Bestimmt keine Sendung mit Niveau, aber manchmal ist so ein Trash-TV genau das Richtige!

Gehört |  Italienisches Radio. Die Musik war eigentlich ganz gut, aber kann den Moderatoren mal bitte jemand erklären, dass es nervt, wenn ständig in das Lied reingeredet wird, wenn es noch nicht richtig zu Ende ist?

Getrunken & Gegessen | Pizza und Eis sowie Aperol und Wein waren im September wohl meine Hauptnahrungsmittel. Vor allem italienisches Eis ist ja meine ganz große Liebe!

Gekauft | Gar nicht so viel. Im Urlaub habe ich ein paar herbstliche Klamotten geshoppt und mir etwas neuen Beautykram zugelegt. Das seht ihr dann wie immer im nächsten New In-Post!

Geschminkt | Nur sehr wenig. Im Urlaub war ich die meiste Zeit ungeschminkt und auch in der Zeit zu Hause habe ich mich selten ausgiebig bemalt.

Geklickt | Vor Semesterbeginn muss immer viel organisiert und herausgesucht werden. Rotationspläne, Gruppeneinteilungen und alle Infos zu den neuen Fächern. Aber nicht nur am PC, auch am Handy habe ich fleißig geklickt. Und zwar Spiele, die mir die langen Autofahrten im Urlaub verkürzt haben. Neben den bekannten Spielen aus der Candy Crush-Welt, waren Kitty City, Family Zoo und Angry Birds noch ganz hoch im Kurs.

Gepostet | Leider habe ich im September auch wieder nur sehr unregelmäßig gepostet. Im Oktober gelobe ich Besserung. Ich kann mir eigentlich auch gar nichts anderes leisten. Die #frischlackiertchallenge geht los und auch sonst steht echt viel an, weswegen ein fröhliches Beiträge-nach-hinten-verschieben eigentlich echt nicht möglich ist. Ein paar Posts aus dem September möchte ich euch aber noch ans Herz legen: Meine Back to School-Nailspiration, die mir immer noch sehr, sehr gut gefällt. Meinen Praktikumsbericht aus der Kinderklinik, bei dem ich mich über eure Kommentare freuen würden. Und zu guter letzt die Shopvorstellung zum Lina Lackiert Shop - seit gestern gibt es übrigens tolle neue Vinyls zum Thema Herbst und Halloween! Und mit dem Code Herbstoween10 gibt es nur noch heute 10% Rabatt auf die gesamte Bestellung - schaut also unbedingt mal vorbei!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen