[Magical Make-up Challenge] Felix Felicis


Heute gibt es von mir einen neuen Beitrag zur Magical Make-up Challenge! Es soll um Glück gehen und zwar eine ganz besonderes Form davon - flüssiges Glück. Oder wie man es in der Zaubererwelt nennt: Felix Felicis!
Fangen wir wie immer mit dem Naildesign an. Dass Gold eine wichtige Rolle spielen soll, war von Anfang an klar schließlich ist das die Farbe des Trankes. Wie ich auf das Grün gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr. Ich denke, das war einfach die erste Farbassoziation, die mir da in den Sinn gekommen ist. Kobolde & Co. lassen grüßen! :D Um das "flüssige Gold" darzustellen, habe ich Tropfenvinyls genommen und sie auf den Ringfinger geklebt und ausgemalt. Auch auf dem Mittelfinger kamen Nailvinyls zum Einsatz - Kleeblätter passend zu der Glücksthematik. Beide Vinyls sind übrigens von Svenjas Nailart. Dort gibt es bis zum 24. Oktober auch noch einige Produkte im Ausverkauf, dann schließt Svenja ihren Shop allerdings endgültig - es lohnt sich also ein letztes Mal vorbei zu schauen! Für noch mehr goldige Details habe ich ein paar Nieten auf die Nägel geklebt und das fertige Design dann mit Topcoat versiegelt.


"Zwei Esslöffel zum Frühstück. Zwei perfekte Tage."
- Professor Slughorn über seine Erfahrungen mit dem flüssigen Glück -

Weiter geht's mit dem AMU. Weil ich auf den Nägeln schon damit angefangen habe, habe ich auf dem Auge ein schönes, dunkles Grün als Grundfarbe genommen und auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz verteilt. Mit einem goldenen Eyeliner habe ich einen Lidstrich gezogen und habe dann einen zweiten mit Schwarz gezogen, so dass nur noch eine dünne, goldene Linie zu sehen war. Jetzt kamen wieder die Tropfenvinyls von Svenja zum Einsatz, ich wollte einfach mal ausprobieren, ob das was auf den Nägeln so gut klappt, auch auf der Haut funktioniert. Also habe ich sie kurzerhand am unteren Wimpernkranz angeklebt, mit dem goldenen Eyeliner ausgemalt und abgezogen. Es war nicht perfekt und ein bisschen Ausbesserung war nötig, aber es hat ziemlich gut funktioiniert und ich hoffe, es sieht zumindest annähernd so aus als würde mir pures Glück aus den Augen tropfen! :D

"Der Trank spritze munter umher; er hatte die Farbe von geschmolzenem Gold und große Tropfen hüpften wie Goldfische über die Oberfläche, aber kein bisschen war bisher verschüttet worden."
- Ein Kessel voller Felix Felicis im Zaubertrankunterricht -

Felix Felicis, auch bekannt als flüssiges Glück, ist ein Zaubertrank, der aussieht wie geschmolzenes Gold und den Trinkenden für eine gewisse Zeit einfach alles gelingen lässt, was er sich vornimmt. Oder wie Professor Slughorn es so schön beschreibt: Er lässt einen gewöhnlichen Tag ganz außergewöhnlich werden! Felix führt einen sozusagen durch den Tag und agiert wie eine Art Intuition, die einen genau die richtigen Entscheidungen treffen lässt. Bei der Anwendung ist aber Vorischt geboten! Wer zu viel des flüssigen Glücks zu sich nimmt, der neigt zu geradezu törichtem Leichtsinn und maßloser Selbstüberschätzung und stellt damit eine Gefahr für sich und andere dar. Aus diesem Grund und auch weil es ja eine Form von Schummeln ist, ist der Gebrauch von Felix Felicis bei Prüfungen aller Art und Sportereignissen wie Quidditchspielen verboten. 


"Harry antwortet im ersten Moment nicht. Dann, langsam, aber sicher, überkam ihn ein berauschendes Gefühl unbegrenzter Möglichkeiten; es kam ihm vor, als könnte er alles tun, überhaupt alles...und Slughorn die Erinnerung abzunehmen erschien ihm plötzlich nicht nur möglich, sondern geradezu kinderleicht..."
- Harry trinkt Felix Felicis - 

Der Trank ist unheimlich schwer herzustellen und hat fatale Folgen, wenn beim Brauen etwas schief geht. Außerdem sollte er ganze sechs Monate vor sich hindampfen bis er getrunken wird. Erfunden wurde Felix Felicis übrigens von Zygmunt Budge im 16. Jahrhundert, der den Trank als den Höhepunkt seiner Karriere bezeichnet hat. Eine Zutat des Trankes sind die silbernen Schalen eines Occamy-Eis. Von diesem Wesen habe ich euch hier schon einmal erzählt! Felix bedeutet im lateinischen übrigens Glück und Felicis ist der Genitiv des selben Wortstamms - komplett übersetzt würde der Trank also so etwas wie Glück des Glücklichen heißen.


"Glaubt mir, ich weiß, was ich tue...oder zumindest...weiß es Felix"
- Harry unter Wirkung des Glückstrankes - 

Harry hatte einmal (Achtung, Wortspiel!) das Glück ein Fläschchen des Trankes zu gewinnen, indem er in Slughorns Zaubertrankunterricht mit Hilfe des Halbblutprinzes den besten Trank der lebenden Toten herstellte. Mehr dazu gibt es dann übrigens in der nächsten Runde zu lesen! Er nutzte Felix Felicis, um an wichtige Informationen über Voldemort und seine Horcruxe zu gelangen. Etwas ironisch an der Sache ist, dass diese Informationen von Slughorn kamen, der sich bisher partout geweigert hatte darüber zu reden und sich letzten Endes durch Harrys Gewinn in seinem Unterricht doch dazu überreden ließ. ;) Den Rest des Trankes verteilt Harry in der großen Schlacht um Hogwarts zwischen Ron, Hermine und Ginny auf, wodurch die Drei wie durch Zauberhand von so manch einem Fluch der Todesser geschützt waren.
Während ich diesen Text getippt habe, habe ich die ganze Zeit überlegt in was für einer Situation ich mir einen Schluck Felix Felicis gönnen würde. Da Prüfungen ja schon einmal wegfallen, würde ich ihn vielleicht an meinem Hochzeitstag nehmen, damit auch alles perfekt läuft. Oder im Falle einer Schwangerschaft am Tag der Geburt, so dass es da keine Schmerzen und Komplikationen gibt. Und wenn ich etwas mehr von dem Trank hätte, dann würde ich mir einen ekligen, regnerischen und kalten Tag damit einfach etwas schöner machen.

Connys Beitrag findet ihr hier und Jasmins hier! Schaut gerne vorbei, wenn ihr wissen wollt wie die beiden das flüssige Glück in ein Make-up verwandelt haben!

Wie gefällt euch mein Look? Und an welchen Tag könntet ihr ein Schlückchen Glück gebrauchen?

Bisherige Looks:

Hogwarts-Häuser:

Magische Kreaturen: 

Zauersprüche:

Zaubertränke:

Kommentare:

  1. OMG dein AMU ist ja traumhaft. Sehr schöne Idee. Das Nailart natürlich auch wieder ♥

    AntwortenLöschen
  2. oww ist mein Kommentar gar nicht durchgekommen? Dann versuch ich es nochmal :)
    Biedes ist soo super schön, aber er dein AMU mit dem Gold ist einfach famos geworden ♥
    Lieben Dank fürs Mitmachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny! :) Doch , dein Kommentar ist angekommen. Ich habe nur die letzten Tage die Kommentare nicht "moderiert", ich war zu Hause und der Blog blieb da einfach mal links liegen! ;) Also sage ich jetzt danke für deine zwei lieben Kommentare, es freut mich, dass dir vor allem mein AMU so gut gefällt! :*

      Löschen
    2. alles klar, dann sry für den Spam :D

      Löschen