[Nailart-Dienstag] Dry Brush


Beim Nailart-Dienstag wünschen sich die Mädels heute die Dry Brush-Technik. Ich mag die Technik sehr gerne, weil man wirklich nichts außer den Nagellacken selbst braucht und so schnell und einfach tolle Designs kreieren kann. Bei mir sind es Wassermelonen geworden! Wieso, weshalb, warum erfahrt ihr gleich!
Das habe ich verwendet:

essence 33 wild white ways & 46 black is back | trend IT UP N°1 111 & 112  | Sally Hansen 702 Ever Green | Nailartpinsel
So habe ich es gemacht:

Angefangen habe ich mit einer weißen Grundlage (essence 33 wild white ways). Danach kam die eigentliche Dry Brush-Technik zum Einsatz. Auf Ring- und Mittelfinger habe ich mit Ever Green von Sally Hansen angefangen und das Pinselchen gut am Flaschenhals und dann auf einem Papier abgestreift, so dass wirklich nur noch sehr wenig Farbe dran war. Diese kam dann ganz oben am Nagelbett quer über den Nagel. So entsteht das typische streifige Dry Brush-Muster, bei dem noch ein Teil der Grundfarbe durchschaut. Das selbe habe ich mit dem hellen Grün (trend IT UP N°1 112), Weiß und dem Melonenrot (trend IT UP N°1 111) gemacht bis am Ende ein schönes Gradient entstand, das an eine Wassermelone erinnert. Auf die anderen Nägel kam so nur der rote Lack.


Weil zu einem typischen Melonenmotiv auch immer ein paar schwarze Kerne gehören, kamen die natürlich noch auf die Nägel. Ich hatte erst probiert, sie etwas durcheinander aufzumalen, also mal hier einen, mal da einen, aber das hat mir nicht gefallen. Deswegen kamen sie dann schön in Reih und Glied mit Hilfe eines feinen Nailartpinsels und dem schwarzen essence-Lack (46 black is back) auf jeden Nagel.


Aber warum denn überhaupt Wassermelone? Von meinem Nachbarn habe ich zum Geburtstag ein kleines Naildesign-Inspirationspaket bekommen. Mit dabei waren unter andem die zwei Nagellacke von trend IT UP und eben ein paar andere melonige Produkte. Das seht ihr dann aber nächsten Monat in meinem New In-Post! ;) Ich wollte also irgendein Design mit Wassermelonen auf den Blog zeigen. Da ich aber im Moment zeitlich nicht so viel pinseln kann und ich eigentlich schon bis Oktober alle Posts durchgeplant habe, habe ich mir gedacht, dass sich dieses Thema vom Nailart-Dienstag doch super mit Wassermelonen kombinieren lässt. Gedacht, getan - das ist dabei heraus gekommen! Ich hoffe, es gefällt euch!
Wer nicht bis zum nächsten New In-Beitrag warten will, der kann auch schon mal auf meinem Instagram-Profil @alionsworld vorbei schauen! Dort zeige ich euch das kleine Melonen-Geschenkpaket und habe außerdem auch ein passendes Make-up geschminkt! :)

Ganz anderes hat es Sandra gemacht, ihren Beitrag findet ihr hier!

Wie gefällt euch das Design? Und mögt ihr die Dry Brush-Technik auch so gerne wie ich?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen