[Monatsrückblick] Juni 2017


Im Juni war einiges los und ich habe euch sowohl auf Instagram als auch auf dem Blog viel mitgenommen! :) Deswegen gibt es heute nicht nur am Anfang sondern auch am Ende des Posts einen Haufen Bilder. Und dazwischen wie immer meinen kleinen Rückblick!

Getan | Anfang des Monats war ich mit meinem Freund in Wien - ausführlich habe ich euch schon in meinem Reisebericht hier davon erzählt! Mitte des Monats war ich meine Oma in München besuchen und anschließend noch bei einem großen Familiengrillen in Nürnberg.

Gedacht | Endlich ist der Sommer da!

Geliebt | Eindeutig meinen Nagelkleber! Mir sind im Juni so oft die Nägel tief eingerissen, dass es zum Teil selbst mit Abschneiden nicht gut gewesen wäre. Also musste mein Nagelkleber von Kiss und das Nagelpuder aus dem Orly Nail Rescue Set herhalten und so einiges retten.

Gefreut | Darüber meine Oma wieder gesehen zu haben! Obwohl München gar nicht so weit weg ist, habe ich es jetzt ewig nicht geschafft.

Geärgert | Darüber, dass mein Blog für ein paar Tage down war. Vielleicht habt ihr es auf Instagram schon mitgekriegt oder beim Versuch auf meinen Blog zu gelangen gemerkt, dass er nicht erreichbar ist. Es gab Probleme mit der Domain, die ich aber Gott sei Dank mit Hilfe meines Freundes wieder in den Griff gekriegt habe! :)

Gesehen | 13 Reasons Why habe ich innerhalb weniger Tage durchgeschaut und fand die Serie echt gut. Bin schon auf die zweite Staffel gespannt! Auf Pro7 schaue ich im Moment natürlich Grey's Anatomy und This is us - ersteres ist schon lange meine große Liebe und zweiteres finde ich auch wirklich schön. Taschentücher liegen bei beiden Serien immer für mich bereit! :D Zusammen mit meinem Freund schaue ich noch Orange is the new black auf Netflix - bisher mag ich das auch gerne, wobei ich Piper etwas nervig finde. Das geht mir aber mit den Hauptfiguren in Büchern, Filmen und Serien oft so!

Gelesen | Passend zur Serie habe ich auch noch das Buch Tote Mädchen lügen nicht gelesen. Das erste Mal hatte ich es mit etwa 15 gelesen und fand es damals nicht gut. Das hat sich beim zweiten Lesen bestätigt. Die Serie ist viel besser. Im Buch kommen die ganzen Charaktere einfach viel zu kurz, es ist gar nicht möglich eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Und gerade Clay finde ich im Buch total unsympathisch, in der Serie hingegen ist er echt ein lieber Kerl, der es eigentlich nicht verdient hat auf diesen Kassetten zu landen.

Getrunken & Gegessen | Ein super leckeres Wiener Schnitzel im Gasthaus Kopp in der Nähe des Hafenkais in Wien. Kann ich absolut empfehlen!

Gekauft | Ich habe mir mein erstes eigenes Auto gekauft! :) Einen wunderschönen Ford Fiesta in einem metallischen, dunklen Graublau. Ich finde ihn wirklich toll, kann es aber irgendwie noch nicht so richtig glauben, dass ich jetzt Autobesitzerin bin.

Geschminkt | Leider recht wenig. Sowohl was außergewöhnlich Looks angeht, als auch normale Alltags-Make-ups. Es war einfach zu heiß!

Geklickt | Durch die vielen Beiträge zur #frischlackiertchallenge von Steffi und durch die Accounts toller Mädels, die ich dank Martha von @yourdailynailart in einer Whatsapp-Gruppe kennen gelernt habe. Meine frischlackiertchallenge-Beiträge könnt ihr euch hier noch einmal alle anschauen und die Mädels findet ihr, indem ihr auf meinem Instagram-Account einfach mal schaut, wem ich in letzter Zeit alles so neu gefolgt bin!

Gepostet | Mein allerliebstes Design war diesen Monat mit Abstand Baby-Dorie für das Thema Unterwasser beim Nailart-Dienstag (hier!), von der frischlackiertchallenge mochte ich den Jeans-Look sehr gerne (hier!) und wer Hunger hat, der sollte unbedingt noch bei meiner aktuellen Nailspiration hier vorbei schauen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen