[Magical Make-up Challenge] Avada Kedavra


Der letzte Zauberspruch der Magical Make-up Challenge steht an! Beim nächsten Mal geht es dann mit den Zaubertränken weiter! Ich bin sehr gespannt, das wird zum Teil wahrscheinlich auch wirklich schwer und abstrakt. Aber heute dürfen noch einmal die Zauberstäbe geschwungen werden..oder auch besser nicht, denn Jasmin und Conny haben sich als letzten Spruch Avada Kedavra ausgesucht. Den dritten der Unverzeihlichen Flüche. Den Todesfluch.

Auf den Nägeln habe ich mich wie schon bei Crucio und Imperio für einen hellgrauen Hintergrund entschieden. Und auch wie bei den beiden anderen Unverzeihlichen Flüchen steht Harry auch hier wieder im Mittelpunkt des Geschehens. Da Harry als der einzige Überlebende des Todesfluches gilt, musste ich ihn Gott sei Dank nicht tot auf meine Nägel pinseln, sondern nur seinen Wuschelkopf und die Stirn mit der blitzförmigen Narbe abbilden. Und da Avada Kedavra in den Filmen und Büchern immer als ein grünes Licht beschrieben wird, habe ich auf dem Mittelfinger noch ein bisschen was gestempelt. Dass es am Ende mehr an eine Wassermelone als an den Todesfluch erinnert, war nicht geplant! :D

Dem AMU bin ich an sich sehr zufrieden. Ich mag die Kombination aus den verschiedene Grüntönen unglaublich gerne. Damit es aber eben nicht einfach nur ein grünes Make-up ist, sondern auch ein bisschen an Harry Potter erinnert, habe ich mir noch eine Narbe auf die Stirn gemalt. Naja,...ohne gefällt es mir definitiv besser! :D

"Du-weißt-schon-wer hat sie getötet. Und dann - und das ist das eigentliche Geheimnisvolle daran - hat er versucht auch dich zu Töten. Aber er konnte es nicht. Hast dich nie gefragt. wie du diese Narbe auf der Stirn bekommen hast? Das war kein gewöhnlicher Schnitt. Das kriegst du, wenn ein mächtiger, böser Fluch dich berührt. [...] Keiner hat es überlebt, wenn er einmal beschlossen hat, jemanden zu töten, keiner außer dir [...] und du warst nur ein Baby, aber du hast überlebt."
- Harry erfährt, wie seine Eltern gestorben sind und woher er seine Narbe hat -

Der dritte der Unverzeihlichen Flüche gehört zu den dunkelsten und bösartigsten Sprüchen der Zaubererwelt. Auf eine lebende Person angewandt, verursacht er den sofortigen und schmerzlosen Tod. Ganz ohne irgendein Zeichen von Gewalt am Körper des Opfers. Die Ausnahme dafür ist Harry, der von Voldemorts Fluch nichts als eine blotzförmige Narbe zurückbehielt. Die einzigen Möglichkeiten sich vor dem Todesfluch zu schützen sind sich zu verstecken und dem Fluch so auszuweichen, das Glück zu haben einen Zauberstab mit dem gleichen Kern wie der des Gegners zu haben und somit das Phänomen Priori Incantatem auslösen zu können oder wie Harry durch Liebe geschützt zu sein. Schutzzauber sind allerdings absolut wirkungslos.


"Deine Mutter ist gestorben, um dich zu retten. Wenn es etwas gibt, was Voldemort nicht versteht, dann ist das Liebe. Er wusste nicht, dass eine Liebe, die so mächtig ist wie die deiner Mutter zu dir, ihren Stempel hinterlässt. Keine Narbe, kein sichtbares Zeichen...so tief geliebt worden zu sein, selbst wenn der Mensch, der uns geliebt hat, nicht meher da ist, wird uns immer ein wenig schützen."
- Dumbledore erklärt Harry, warum er überlebt hat -

Die Handbewegung, die man beim Ausführen des Fluches macht, erinnert übrigens an einen Blitz. Das könnte eine Erklärung, für die außergewöhnliche Form von Harrys Narbe sein. Der Begriff Avada Kedavra kommt übrigens aus der Aramäischen Sprache und bedeutet so viel wie "lass es zerstört sein". Übrigens hat auch Abrakadabra seinen Ursprung daher. Während da mit "es" aber meist eine Krankheit gemeint war und der Spruch zum Heilen angewandt wurde, hat J.K. Rowling das Ganze einfach abgeändert und aus "es" Personen werden lassen.

Ich hoffe euch hat meine letzte Zauberspruch-Runde gefallen! Denkt dran, am Ende jedes Beitrags verlinke ich euch auch immer noch einmal alle meine bisherigen Posts - klickt euch also gerne durch! :) Für nächstes Mal haben sich Jasmin und Conny Amortentia herausgesucht - den Liebestrank. Ich weiß noch nicht genau, wie ich das umsetzen möchte. Ein paar Ideen habe ich zwar, habe aber Angst, dass das dann zu kitschig aussieht! :D

Garantiert nicht kitschig sind die Avada Kedavra-Beiträge von Conny und Jasmin hier und hier! Schaut unbedingt mal vorbei!

 Wie gefällt euch das Design und das Make-up? Und welcher war euer Lieblings-Zauberspruch?
Bisherige Looks:

Hogwarts-Häuser:

Magische Kreaturen: 

Zauersprüche:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen