[New In] Mai 2017 - Lamora, Born Pretty Store*, Colour Pop, dm


Es ist wieder soweit, dass ich euch zeige, was im letzten Monat an tollen, neuen Produkten bei mir eingezogen ist. Dieses Mal kann ich euch zum Beispiel meine Colourpop-Bestellung zeigen, auf die ich mich ganz besonders gefreut und die wirklich sehr schnell bei mir war. Aber auch ein kleines Päckchen von Born Pretty Store und der obligatorische dm-Haul sind dabei!
12. Mai - Lamora - Lidschattenpalette fast geschenkt!
-/-



Dass diese Lidschattenpalette bei mir gelandet ist, war wirklich Zufall. Auf meiner Facebook-Seite wurde mir eine Aktion von der Marke Lamora angezeigt. Über mehrere Tage wurden jeden Tag 50 Rabattcoupons vergeben, mit dem man die Palette für nur 1€ anstatt für 30€ auf amazon kaufen konnte. Ich war natürlich etwas skeptisch, weil das doch etwas dubios gewirkt hat, war aber neugierig und habe es aufgrund vieler positiver Kommentare unter diesem Facebook-Beitrag als auch auf amazon einfach mal ausprobiert. Und es hat geklappt! Da ich noch ein bisschen Geld auf meinem amazon-Konto hatte, konnte ich mir dann sogar auch noch diesen 1€ sparen. Tatsächlich kriegt man die Palette momentan für nur 12€ auf amazon - wer also zuschlagen möchte, kann hier' vorbei schauen!


Die Aufmachung der Palette ist jetzt nicht unbedingt sagenhaft und wirkt doch recht billig. Der schnörkelige Spruch auf der Innenseite macht das nicht unbedingt besser. Was ich aber gut finde, ist der Magnetverschluss der Palette. Der wirkt nämlich sehr stabil und fest, die Palette läuft also nicht Gefahr einfach mal so aufzugehen. Die Farben haben mich auf den ersten Blick etwas an die Naked-Paletten von Urban Decay erinnert. Von denen habe ich aber keine da, deswegen kann ich es nicht genauer vergleichen. Die Swatches waren besser als ich dachte, die Pigmentierung vor allem bei den schimmernden Farben ist sehr gut. Die matten Töne schwächeln ein bisschen, zum Verblenden reicht es aber. Insgesamt finde ich die Palette wirklich überraschend gut, für den Alltag und gerade für Schminkanfänger ist sie eine tolle Alternative zu den ganzen teuren nudefarbenen Paletten, die es so gibt. Auch ich kann mir gut vorstellen, sie in Zukunft auf Reisen mitzunehmen.
16. Mai - Born Pretty Store - PR-Samples*
- 2,92€ -


Silicone Soak Off Cap #35368 (2,99$) | Stamping Plate Cute Animals #39486 (2,99$) | Stamping Plate Vines Design #36307 (2,99$) | Stamping Guide #39624 002 (3,99$)

Mitte Mai kam auch wieder ein Päckchen von BPS bei mir an. Ich habe mir ein paar schöne Stampingutensilien und ein praktisches Tool, um Glitzerlack zu entfernen herausgesucht. Eine der Paletten habe ich euch hier schon gezeigt. Die anderen Sachen gibt es dann demnächst zu sehen! :)
24. Mai - dm - Was frau halt so braucht...
- 18,80€ -


Balea Augen Make-up Entferner ölhaltig (je 1,45€) | Balea Gesichtswasser mit Fruchtsäure (1,45€) | ebelin Pinselreiniger (3,95€) | Balea Aftershave Pflege Gel (2,95€) | ebelin Nagellackentferner (0,45€) | p2 Quick + Go Top Coat (2,45€) | essence the gel nail polish 01 absolute pure, 33 wild white ways & 46 black is back (je 1,55€)

Eigentlich wollte ich mit diesem Einkauf bis in den Juli warten, weil ich ja wusste, dass meine Colourpop-Bestellung recht teuer war und ich mich doch eigentlich zurückhalten wollte. Als aber mein AMU-Entferner leer gegangen ist, ging es nicht mehr anders und ich habe dann auch gleich noch einige andere Produkte mitgenommen, die in letzter Zeit aufgebraucht wurden. Vieles aus diesem Haul könnt ihr deswegen auch in meinem Aufgebraucht-Post hier sehen! Den Klarlack habe ich übrigens für meine Nailspirations mitgenommen. Ich glätte am Ende immer gerne alle Designs noch einmal mit einer Schicht Topcoat, da aber gewöhnlicher Topcoat etwas teurer und mir dafür zu schade ist (die Designs müssen ja nicht besonders gut halten oder so), nehme ich dafür immer gewöhnlichen Klarlack.

25. Mai - Colour Pop - Versandkostenfrei und kein MBW!
- 38,58€ - 


Super Shock Shadows Stereo, Fooling Around, Nillionaire, Moonwalk, Bae & Partridge (je 3,33$) | Crème Gel Liner Cry Baby (5,00$) | Crème Gel Colour Best O (6,00$) | Lippie Stix Barely There (4,00$) | Ultra Satin Lip Femme (6,00$) | Ultra Satin Lip Dopey (Free Mini Sample)

Anfang Mai gab es bei Colourpop eine tolle Aktion, bei der man nicht nur Versandkosten sparen konnte, sondern zusätzlich auch keinen Mindestbestellwert hatte. Ich wollte eh schon lange wieder bei Colour Pop bestellen und habe bei dieser Gelegenheit direkt zugeschlagen. Herausgekommen sind ein paar Lippenprodukte, aber vor allem was fürs Auge. 

Die drei Lippenprodukt habe ich euch geswatcht, aber natürlich auch auf den Lippen aufgetragen. Die Ultra Satin Lips finde ich super, man spürt kaum, dass man etwas auf den Lippen trägt und trotzdem fühlen sie sich nicht trocken an. Allerdings dunkeln sie etwas nach.


Außerdem habe ich noch einen pastelllila Kajalstift und einen dunkelroten Geleyeliner eingekauft, die ich beide super finde. Auf der Seite von Colour Pop habe ich gelesen, dass sich der Kajal bei einem lila AMU wohl gut auf der Wasserlinie macht. Und das stimmt voll und ganz! Er wirkt nicht ganz so hart wie ein weißer Kajal, öffnet aber das Auge dennoch. Den Geleyeliner habe ich mit dem Lidschatten Sequin aus meiner letzten Bestellung kombiniert. Er war super im Auftrag und hat auch perfekt gehalten!


Bei den Super Shock Eyeshadows gab es eine tolle Rabattaktion, bei der es drei Stück für nur 10€ gab! Also habe ich gleich sechs verschiedene mitgenommen. 


Ich habe noch nicht mit allen Lidschatten Looks geschminkt beziehungsweise Fotos davon gemacht. Zwei kann ich euch aber zeigen. Moonwalk sieht aufgetragen ganz anders aus als im Pfännchen. Dort ist es eher gründlich, während es als Swatch oder auf dem Auge sehr golden aussieht. Je nach Lichteinfall schimmert er nur noch ganz leicht grün. Nillionaire ist ein richtig schönes, helles Schimmerbraun. Mit einer knalligen Farbe am unteren Wimpernkranz kombiniert, finde ich ihn richtig toll.


Inzwischen habe ich schon 11 Super Shock Eyeshadows in meiner Sammlung und mag jeden einzelnen sehr gerne! Es ist eine gute Mischung aus alltagstauglichen Tönen und etwas ausgefalleneren Farben. Schade finde ich nur, dass es alles Einzelnlidschatten sind und man sie nicht in Form einer Palette beisammen hat.

von link nach recht: Porter | Mooning | Bae | Partridge | Moonwalk | Nillionaire | Fooling Around | Stereo | Hammered | Sequin | Game Face
27. Mai - amazom - Nagelrad-Nachschub!
- 2,39€ -


Nailwheels' (2,39€)

Bei meinen Nailwheels habe ich vorsorglich auch schon mal Nachschub besorgt, so dass ich erst einmal wieder eine Weile versorgt bin. Meine ganzen Nailspirations, bei denen die Nagelräder ja zum Einsatz kommen, könnt ihr euch hier ansehen!
Etwas über 60€ habe ich im Mai ausgegeben, wobei der Großteil natürlich für die Colourpop-Bestellung drauf ging. Aber für die tollen Angebote, die sie Anfang Mai hatten, konnte ich ja wohl wirklich nichts! ;) Der Rest war im Grunde dann der dm-Haul, bei dem ich ja vor allem Produkte nachgekauft habe, die im selben Monat leer gegangen sind. Wie immer nehme ich mir vor im Folgemonat sparsamer zu sein, da wir aber Anfang Juni einen Kurzurlaub in Wien gemacht haben, war das gar nicht so leicht. Ob und was ich in Wien geshoppt habe, erfahrt ihr dann nächsten Monat! :)

Was ist bei euch im Mai Neues eingezogen? Und welcher von meinen Neuzugängen gefällt euch am besten?

*PR-Sample
'Affiliate Links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen