[frischlackiertchallenge] Roségold mit Born Pretty Store*


Fast hätte ich es vergessen meinen Beitrag für die letzte Runde der #frischlackiertchallenge von der lieben Steffi fertig zu machen! Also habe ich mich jetzt noch flott an den Laptop gesetzt und ein paar Worte für euch getippt!
Das habe ich verwendet:

Born Pretty Metallic Nail Lacquer B501 Rose in Peril* #39763 | Born Pretty Stamping Plate Negative Space* #21808 | Born Pretty Clear Jelly Stamper | Konad Stampingpolish black | essence 46 black is back | Nailartpinsel
So habe ich es gemacht:

Roségold ist Steffis letztes Thema! Zufälligerweise hatte ich mir vor kurzem einen Nagellack in genau der Farbe im Born Pretty Store aussuchen dürfen. Deswegen musste der dann auch direkt als Grundlage herhalten!


Außerdem habe ich mir noch eine kleine Stampingplatte ausgesucht, die solche geometrischen Dreiecksmotive enthält, die ich schon oft bei anderen Mädels auf Instagram bewundert habe. Davon habe ich mir verschiedene herausgesucht und sie mit Hilfe des Clear Jelly Stampers genau auf die Nägel platziert. 


Das war gar nicht so leicht, denn die Stampingplatte* war mal wieder eine der Platten, die mit einem weichem Stempel nicht wirklich gut funktioniert. In diesem Fall war das echt ganz schön blöd, da ich es für das Design schon wichtig fand, dass die Dreiecke möglichst gerade auf den Nägeln landen. Also hat es wirklich zig Versuche gebraucht bis es einigermaßen gut aussah und mir gefallen hat. Perfekt war es dann aber immernoch nicht, also habe ich mit einem feinen Pinsel und schwarzen Lack hier und da ein bisschen was ausgebessert. Die Platte findet ihr übrigens hier im BPS!


Natürlich möchte ich euch auch noch ein paar Worte zum Lack* sagen. Ihr findet ihn hier! Leider waren meine Nägel an dem Tag etwas zickig, hatten ein paar mit Nagelkleber reparierte Stellen, Fussel haben sich auf den Lack verirrt und trockene Nagelhaut hatte ich auch noch. Lackiert hatte ich an einem der 2-3 Tage vorletzte Woche, die bei mir insgesamt echt furchtbar waren - passt da dementsprechend super rein! Die Fotos sind also nicht so gut geworden, wie ich es mir vorgestellt habe und der Lack kommt leider auch nicht so gut raus. Auf dem Nailstick seht ihr dafür vielleicht besser wie ebenmäßig der Metalliclack trocknet und das man wirklich wenig bis keine Streifen sieht. Ihr müsst mir jetzt einfach glauben, dass der Lack auch auf den Nägeln wirklich ziemlich gut aussah. Wenn er das nächste Mal zum Einsatz kommt, kann ich ihn euch hoffentlich etwas besser zeigen! :D


Zum Schluss habe ich das Design noch mattiert, da ich ja finde, dass vor allem Metallic-Lacke in matt richtig, richtig gut aussehen! Oder was sagt ihr dazu?

Für den Abschluss der Challenge hätte ich mir irgendwie ein gelungerenes Design beziehungsweise gelungenere Fotos gewünscht. Denn eigentlich gefällt mir das Design gut, die Motive der Palette sind toll und der roségoldene Metallic-Lack sah wirklich schön aus. :) Aber das Bloggerleben ist nunmal kein Wunschkonzert - manchmal klappt es einfach nicht, wie man es sich vorgestellt hat!

Steffis Design ist dieses Mal der absolute Hammer. Mir gefällt es richtig gut - schaut also unbedingt hier bei ihr vorbei! An dieser Stelle möchte ich mich auch wieder bei Steffi für die tolle Organisation der Challenge bedanken! Es hat wie immer super viel Sapß gemacht die unterschiedlichen Themen umzusetzen und ich freue mich jetzt schon auf die neue Runde im Herbst! ♥

Wie gefällt euch mein Design? Und welche sind eure liebsten Metallic-Lacke?


*PR-Sample: Die Produkte wurden mir kostenlos von Born Pretty Store zugeschickt. Bedingung war das Vorstellen in einem Post, wobei ich - egal ob positiv oder negativ - meine ehrliche Meinung widergeben kann.

Kommentare:

  1. Oh, geometrische Designs gefallen mir immer besonders gut! :) Vielleicht schaffe ich zu morgen auch noch einen Beitrag, dieses Mal konnte ich ja leider fast gar nicht teilnehmen.
    Mir gefallen die Metallics von Claire´s ziemlich gut, leider halten sie allerdings auch nur ein zwei Tage maximal durch, da sie sich schnell abnutzen, aber der Effekt ist wirklich schön - leider aber auch teuer, sieben Euro pro Lack :/!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ach schade, aber manchmal ist einfach zu viel los - dafür gehts ja im Oktober schon in eine neue Runde! :) Da sind die von BPS natürlich eine Ticken günstiger - bestellen lohnt sich also!

      Löschen
  2. Danke liebe Julia für deine vielen vielen tollen Challenge-Designs! Das hier gefällt mir auch richtig gut - Dreiecke und Roségold passen aber auch gut zusammen! Ich freue mich auch schon auf den Herbst, die ersten Ideen habe ich schon :-) Ganz liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne Steffi! :* Und dankeschön - es freut mich, dass dir mein Design gefällt! Oh, da bin ich schon gespannt! :)

      Löschen