[Monatsrückblick] April 2017


April, April, der macht was er will! Und was ich im April alles so gemacht habe, möchte ich euch heute erzählen! ;) Verratet mir in den Kommentaren doch auch gerne, wie euer Monat so war und was ihr getan, geliebt, gekauft und geklickt habt!
Getan | Ich war Anfang April eine Woche mit meiner Mutter un Schwester im Urlaub in Paris, habe den Frühlingsputz erledigt und bin ins 9. Semester gestartet.

Gedacht | Aprilwetter nervt!!!

Geliebt | Die Nailwraps Goldener Gatsby von Stickergigant, den Cushion Eyeliner von essence und meinen neuen ovalen Gesichtspinsel. Ihr kennt diese bürstenförmigen Dinger bestimmt! ;) Mehr zu meinen Monatsfavoriten gibt es hier auf Instagram!

Gefreut | Natürlich über den Disneyland-Besuch (zum Reisebericht hier entlang!) und die 20er Jahre-Geburtstagsfeier einer Freundin, auf der man einfach wieder mit all seinen liebsten Freunden zusammen sein konnte!

Geärgert | Über die Kälte! Mir ist es zu kalt und unseren ganzen frisch gepflanzten Pflanzen auf dem Balkon ist es zu kalt. Deswegen standen sie ständig in der Wohnung rum.

Gesehen | Pretty Little Liars bis zur fünften Staffel und mit meinem Freund zusammen Suits bis mittlerweile schon zur vierten Staffel. Ich glaube, ich bin süchtig!

Gelesen | Ich bin endlich mit Kinder der Freiheit von Ken Follett fertig - die Jahrhunderttriologie ist wirklich super gut und empfehlenswert für alle, die sich auch nur ein bisschen für Weltgeschichte und Familienchroniken interessieren! Ich bin aber auch froh, mich jetzt endlich ein paar meiner neuen Bücher widmen zu können.

Getrunken & Gegessen | In Paris habe ich das erste Mal Macarons gegessen und fand sie leider gar nicht so toll. Irgendwie habe ich mehr erwartet. Ansonsten standen vor allem Erdbeeren bei mir hoch im Kurs!

Gekauft | Die Modern Renaissance-Palette von Anastasia Beverly Hills (mehr dazu in meinem New In-Post nächste Woche!), ein paar tolle Dinge aus dem Disneyland und viele neue Klamotten vom Shoppen in Paris.

Geschminkt | Gar nicht allzu viel besonderes, ich muss echt mal wieder mehr ausprobieren. Gut gefallen hat mir aber vor allem mein AMU für die 20er Jahre-Party.

Geklickt | Es kamen nach und nach die ganzen Gruppeneinteilungen für die Unikurse raus, die man natürlich durchschauen musste und auch sonst habe ich viel für die Uni am PC vorbereitet.

Gepostet | Es gab mal wieder einen eher persönlichen Post und zwar meinen Praktikumsbericht aus der Notaufnahme hier. Außerdem gab es hier einen funkelnden Beitrag zu Jasmins Lackphabet, bei dem es sogar etwas für euch zu gewinnen gibt!

1 Kommentar:

  1. oh suits finde ich auch super ^.^ der April war bei mir vor allem blogmäßig sehr ruhig :D nur 5 Posts

    AntwortenLöschen