[frischlackiertchallenge] Strand und Meer mit Born Pretty Store*


Passend zu dem fantastischen Wetter bei uns hat sich Steffi für diese Woche das Thema Strand und Meer ausgesucht! Auf Instagram hat sie auch schon bestätigt, dass sie den Sonnenschein extra einbestellt hat - da hat sie einfach an alles gedacht! ;)
Das habe ich verwendet:

essence 36 itsy bitsy blue bikini | Yves Rocher 61 Bleu Nigelle* | p2 Sunshine Goddess LE 01 gold elixir | essence 33 wild white ways | Born Pretty Store Stampingplate Cute Animals #39486* | Born Pretty Store Double Stamper | Nailartsteinchen goldene Sterne
So habe ich es gemacht:

Eigentlich war meine Idee ein ähnliches Design zu machen, wie es Steffi euch heute zeigt. Water Spotted Nails stehen nämlich schon lange auf meiner To do-Liste und das Thema hätte sich wirklich perfekt dafür angeboten. Kurz vorm Lackieren trudelte dann aber ein PR-Sample-Päckchen von Born Pretty Store bei mir ein und ich habe mich kurzerhand umentschlossen und eines der Produkte für mein Strand & Meer-Design verwendet!


Auf Daumen und Ringfinger kam ein sehr helles Blau von essence (36 itsy bitsy blue bikini), auf den kleinen Finger ein schönes Sandgold aus einer p2-LE (010 gold elixir) und zu guter Letzt auf Zeige- und Ringfinger ein sattes Blau von Yves Rocher (61 Bleu Nigelle). Das Gold habe ich mit zwei kleinen Sternen-Steinchen noch einmal aufgegriffen und sie auf die blauen Nägel gesetzt.


Jetzt kam die Stampingplatte zum Einsatz, in die ich mich direkt verliebt habe. Es sind so viele süße Tiermotive drauf - gerade für zukünftige Challenges & Co. kann ich mir gut vorstellen, dass sie öfters zum Einsatz kommt. Ihr findet die Palette für 2,99$ unter der Artikelnummer #39486 hier.  

Wenn ihr im Born Pretty Store bestellt, vergesst nicht den Code ALIONX31 zu benutzen, um 10% Rabatt auf alle nicht reduzierten Produkte zu bekommen!

Das Motiv ließ sich mit meinem liebsten Clear Jelly Stamper leider nicht aufnehmen. Das ist bei ein paar Paletten von BPS so, irgendwie funktioniert es da mit den weichen Stempeln nicht. Also kam ein anderer zum Einsatz, der das Delfin-Muster perfekt auf meine Stampingmatte übertragen hat. Dort habe ich dann Delfine, Seesterne und Wasserbläschen ausgemalt, alles gut trocknen lassen und es dann mittels einer dünnen Schicht Topcoat auf Ringfinger und Daumen geklebt.

Auch wenn das Design vielleicht etwas kindlich wirken mag, mochte ich es wirklich gerne. Die Variante den kleinen Nagel in einer anderen Farbe zu lackieren als den Rest habe ich auf Instagram oft gesehen und hier auch einfach mal ausprobiert. Aber irgendwie gefällt es mir nicht richtig. Der Nägel wirkt so als ob er gar nicht zum Design dazu gehört..oder wie seht ihr das?

Steffis absolut cooles Design könnt ihr euch hier ansehen! Nicht nur, dass ihre Water Spotted Nails wirklich perfekt aussehen, sie hat auch noch echten Sand in ihr Naildesign mit eingebaut!

Wie gefällt euch mein Design? :) Und verratet mir doch, wo ihr euren letzten Strandurlaub verbracht habt!


*PR-Sample: Die Produkte wurden mir kostenlos von Born Pretty Store zugeschickt. Bedingung war das Vorstellen in einem Post, wobei ich - egal ob positiv oder negativ - meine ehrliche Meinung widergeben kann.

Kommentare:

  1. Dein Design gefällt mir supi und ich finde die Fische total niedlich.
    Anstatt des kleinen Finger finde ich den Mittelfinger für sone andere Farbe immer ganz schön. Dann ist das Design und der Farbnagel von den anderen eingerahmt.

    Lieben Gruß Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anika! :)Ja meist nehme ich auch den Mittelfinger, wollte hier mal etwas anderes ausprobieren ;)

      Löschen