[New In] März 2017 - dm, Müller


Im März habe ich mich wirklich sehr zurückgehalten und nur ein paar kleine Einkäufe in der Drogerie getätigt. Deswegen ist der New In-Post dieses Mal auch sehr kurz. Dafür habe ich gestern in Paris noch etwas geshoppt und kann euch beim nächsten Beitrag dann einige Produkte mehr zeigen! ;)
2. März - dm - Kleiner Einkauf N°1
- 7,00€ -


Maybelline Fit me! Foundation 100 + Fit me! Concealer 15 (5,95€) | Balea Augen Make-up Entferner (1,45€) | essence mega last base coat (1,65€)  | ebelin Make-up + Masken Pinsel (3,95€)

Eigentlich wollte ich mir ja das Camouflage-Make-up von essence kaufen, als ich aber das tolle Angebot von Maybelline gesehen habe, bei dem es einen Concealer gratis dazu gibt, habe ich hier zugeschlagen. Im Vergleich zu meinem Urban Decay-Concealer ist der von Maybelline natürlich viel dunkler und wird wohl eher für die Sommermonate aufgehoben. Dem AMU-Entferner will ich noch einmal eine Chance geben, da er wirklich unschlagbar günstig ist. Ein neuer Basecoat war dringend nötig, da ich bei meinem alten das Gefühl hatte, dass er eher dafür sorgt meinen Nagellack direkt wieder abblättern zu lassen anstatt ihn länger haltbar zu machen. Und der Maskenpinsel ist wohl die beste Investition diesen Monat. Auch wenn es verrückt klingt, macht es einfach total Spaß seine Masken mit diesem Pinsel anstatt mit den Fingern aufzutragen! :D

 4. März - dm & Müller - Auf der Suche nach der Blossom Dreams LE
- 6,05€ -

essence Blossom Dreams LE  waterbased top coat 01 set the look (2,25€) | essence all about matt! fixing compact powder (2,95€) | duschdas Feel Fresh compressed Deo (0,95€)

Ich war ja lange auf der Suche nach einem wasserbasierten Topcoat auf dem deutschen Markt, um Spiegelnägel auch ohne UV-Lampe hinzukriegen. Bei unserem dm in der Stadt habe ich den Topcoat aus der aktuellen essence-LE dann gefunden und daheim direkt getestet. Meine etwas ernüchtertenden Ergebnisse habe ich euch hier vorgestellt! Nachdem ich im März meine zwei Puder aufgebraucht habe (hier!), durfte dafür auch Ersatz her. Und das kleine Compressed-Deo für meine Reise-Kosmetiktasche gab es dank eines 10%-Rabattcoupons und weiterer Coupons für weniger als die Hälfte des Preises.
29. März - dm - Kleiner Einkauf N°2
- 5,60€ -


Balea Professional Oil Repair Spülung (je 1,35€) | ebelin Kosmetiktücher (0,95€) | essence glamaxy top coat 34 glamaxy far, far away (1,95€)

Gegen Ende des Monats ist mir meine Spülung und eine Kosmetiktuchbox leer gegangen, weswegen da noch Nachschub her musste. Bei der Gelegenheit habe ich dann noch den Galaxy-Topcoat mitgenommen, den ich schon ganz viel auf Instagram gesehen habe und den Effekt wirklich unglaublich schön finde!

Nicht ganz 20€ habe ich im März für Kosmetikprodukte ausgegeben, wobei etwa die Hälte für Nachkauf-Produkte war. Ich war also für meine Verhältnisse recht sparsam. Da habe ich mir den Shoppingtag in Paris aber wirklich verdient gehabt! ;)

Wie viel gebt ihr im Monat durchschnittlich für Kosmetik aus?

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    ich habe im März 1,30€ für Kosmetik ausgegeben. Und zwar habe ich mir den essence Nagellackentferner in rosa gekauft und die K-Classic Dental Fresh Zahncreme.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy! Wow, das ist ja echt krass. So sehr zurückhalten kann ich mich dann doch nicht :D

      Löschen