[Naildesign] Matte Glitter Blue


Das Design, das ich euch heute zeigen möchte habe ich vor Ewigkeiten bei Jessi von colourfulnailarts hier auf Instagram gesehen und direkt als Inspiration abgespeichert. Ich habe es etwas  vereinfacht, weil meine Nägel zum Zeitpunkt des Lackierens ziemlich kurz waren und die beiden senkrechten Streifen dann etwas zu viel des Guten gewesen wären. Zumindest habe ich es am Daumennagel ausprobiert und es hat mir nicht so gut gefallen. Anstatt aber jetzt weiter darüber zu reden, was ich nicht gemacht habe, soll es jetzt um das letztendlich entstandene Design gehen!
Das habe ich verwendet:


essence Adventskalender 2015 07 winter wonderland | Makeup Revolution Glitter Nailpolish 29 Key Largo | essence bloggers' beauty secrets LE 02 hello beautiful! | Nailartpinsel
So habe ich es gemacht:

Grundlage ist ein wunderschöner, hellblauer Lack von essence aus dem vorletztjährigen Adventskalender (07 winter wonderland), der bei diesem Design leider seinen letzten Einsatz hatte und den ihr deswegen schon im einem Aufgebraucht-Post hier sehen konntet. Er braucht schon gute drei Schichten, um vollkommen zu decken, was bei solch einer hellen Farbe aber ja normal ist. Den blauen Glitzerlack von Makeup Revolution (29 key largo) habe ich dann im oberen Dritten des Nagels aufgetragen. Man sollte versuchen das Ganze recht gerade hinzukriegen. Perfekt muss es aber nicht sein, schließlich kommt ja noch eine Kupfer-Linie  zur Trennung hinzu. Wer auf Nummer sicher gehen will, der klebt den Nagel am besten mit einem Stück Tesafilm ab! :) Wie gerade schon gesagt, kommt jetzt nur noch ein kupferfarbener Lack (02 hello beautiful!) zum Einsatz, mit dem ich das helle Blau von dem Glitzerlack mit einer dünnen Linie abtrenne. Weil es mir bei Jessi so gut gefallen hat, habe ich mich dann auch noch für einen matten Topcoat entschieden.

Auch wenn das Design diesmal etwas schlichter ist, gefällt es mir unglaublich gut! Ich mag die Kombination aus dem sanften Blau, dem Glitzer und dem Kupfer. Das sieht irgendwie gleichzeitig edel, aber auch etwas ausgefallen aus. Die kupferfarbenen Linie hätte ich aber etwas feiner und ordentlicher machen können. Und wenn ich ehrlich bin, hat mir das Design in echt besser gefallen als auf den Bildern. Manchmal klappt etwas halt nicht so, wie man es möchte. ;)

Wie gefällt euch das Design? Wie gefallen euch solche etwas einfacheren Designs auf Blogs?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen