[Aufgebraucht] Februar 2017


Schon der zweite Monat von 2017 ist fast vorbei und so es ist wieder Zeit für meinen monatlichen Aufgebraucht-Post. Allzu viele Produkte waren es dieses Mal nicht, dafür habe ich aber ordentlich in meinem Nagellackregal aussortiert und so sind einige Lacke in meiner Mülltüte gelandet. Wenn ihr wissen wollt, was bei mir diesen Monat sonst noch leer gegangen ist, dann lest jetzt brav weiter! ;)

bebe More Hautstraffende Body Lotion | Die Bodylotion hat eine leicht gelige Konsistenz und wirkt sehr kühlend. Der Geruch ist ziemlich neutral und angenehm. Allerdings finde ich die Pflegewirkung etwas zu gering und einen hautstraffenden Effekt habe ich auch nicht bemerkt. Deswegen und weil ich an Bodylotions gerade wirklich noch genug zu Hause habe, wird sie nicht nachgekauft!


Spitzner Duschschaum Acai-Yuzu | Das war, glaub ich, das ergiebigste Duschprodukt, das ich jemals hatte. Fünf Monate lang hat mir dieser Duschschaum gehalten. Während ich das Duscherlebnis am Anfang noch richtig toll fand - der Schaum ist schön fest und der Geruch leicht fruchtig -, hat es mich am Ende schon ein bisschen genervt. Da ich ab und an etwas Abwechslung unter der Dusche möchte, würde ich es mir nicht nachkaufen!  

Dresdner Essenz Winterbad | Dieses Badesalz hat soooo unglaublich gut geruchen, richtig nach Weihnachten. Zimt, Nelke und Orange - genau so wie es auf der Packung steht. Wenn es jetzt noch ein bisschen geschäumt hätte, wäre ich zu 100% zufrieden gewesen! Sollten wir irgendwann eine bequeme Badewanne haben und ich somit auch regelmäßiger baden, dann würde ich mich definitiv bei Dresdner Essenz genauer umsehen!


Yves Rocher Fruits Noirs Créme Mains | Ich bin kein Fan der Handcremes von Yves Rocher. Die Geruchsrichtungen mag ich zwar eigentlich immer ganz gerne, aber die Pflegewirkung ist gleich null. Fünf Minuten nach dem Eincremen könnte ich direkt wieder nach der Tube greifen. Leider ein Flopprodukt und wird daher nicht nachgekauft. 

Nagellacke | Im Februar habe ich mein Nagellackregal ziemlich radikal aussortiert - insgesamt 42 Stück. 28 davon werden an Familie und Freunde weiter gegeben, 14 waren schon ziemlich eingetrocknet und landen im Müll. Manche davon mochte ich sehr gerne und finde es schade, dass sie leer sind. Bei anderen kann ich mich nicht erinnern sie auch nur einmal benutzt zu haben! :D Ich hoffe ihr versteht, dass ich nicht zu jedem eine extra Review geschrieben habe. Das wäre irgendwie zu viel des Guten gewesen! Diese 13 Lacke sind also: p2 Diamond Perfecteur, Catrice 350 Hip Queens Wear Blue Jeans, Catrice 240 Sold Out For Ever, p2 Volume Gloss 010 little princess, p2 222 artful, p2 780 crazy about green, p2 830 perfectly good, essence Adventskalender 2015 09 the night of magic, essence nail art twins 03 clyde, essence 33 wild white ways (bereits nachgekauft!), just cosmetics sweet & mellow topcoat 030 peach sprinkle, Rimmel 810 blue my mind und Essie Pennytalk, Essie Summit of Stlye.

Fusselrolle | Diesen Monat habe ich einen der Aufsätze für meine Fusselrolle leer gemacht. Ich benutze sie immer, um meine Stampingmatten und meine Stamper sauber zu machen. Zwei Rollen habe ich noch, danach würde ich mir auf jeden Fall Nachschub besorgen - es ist einfach unheimlich praktisch!


Cien Wattepads | Meine liebsten Wattepads mit Naht am Rand. Kann ich echt jedem empfehlen, weil sie nie auseinander fallen. Natürlich schon nachgekauft.


Balea Professional Oil Repair Spülung | Ich mag den Geruch und auch wie weich sich die Haare nach der Anwendung sind. Eine liebste Haarspülung, die ich auch schon nachgekauft habe.

Balea Professional Pures Volumen Shampoo | Das Shampoo fand ich ehrlich gesagt nicht so toll. Es hat nichts mit meinen Haaren gemacht außer sie zu reinigen. Aber das versprochene Volumen fehlte. Und so richtig geschäumt hat es auch nicht. Werde in Zukunft lieber zu anderen Shampoos aus der Reihe greifen!


La Theorie des Volcans Noir Eternae Masque exfoliant | Diese Peelingmaske hatte ich mal in einer Glossybox (hier!) und fand sie echt ziemlich gut. Sie hinterlässt ein ebenmäßigeres Hautbild und auch der leichte Peelingeffekt beim abnehmen der Maske hat mir gut gefallen. Allerdings ist sie mir zum Nachkaufen viel zu teuer. 

Claire Fisher Reinigende Maske | Auch diese Maske war mal in einer Glossybox (hier!) und ich habe sie endlich leer gemacht. So langsam werden meine Vorräte weniger! :D Reinigende Masken mag ich einfach am liebsten und so fand ich auch diese hier mit Tonerde sehr gut. Obwohl sie toll war, werde ich mit wohl doch eher Drogerie- oder Lush-Masken nachkaufen.
Ich bin echt froh, dass der Post jetzt fertig ist! Eigentlich wollte ich gestern nur noch schnell die Bilder einfügen und ein paar Worte am Anfang und am Ende des Posts schreiben. Die Reviews tippe ich ja immer schon im Laufe des Monats, wenn ein Produkt leer geht. Irgendwie wollte Blogger dann aber nicht so wie ich und hat mir html-technisch alles zerschossen. Keine Ahnung, was da los war. Aber jetzt sieht alles wieder gut aus und der Post konnte online gehen und von euch gelesen werden! ;)

Kennt ihr eines der Produkte? Und wann habt ihr das letzte mal so richtig euren Schminkplatz & Co. aussortiert? ;)

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    den Spitzner Duschschaum und P2 Artful habe ich auch. Ich habe jetzt mal meine alten Mascaras aussortiert. Habe eine sonnige Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy! :)
      Und wie fandest du den Duschschaum? Hält er bei dir auch so lange? Mascaras versuche ich grade auch aufzubrauchen, da habe ich definitiv zu viele :D
      Dir auch eine schöne Woche! :)

      Löschen