[nailsreloadechallenge] Winter


Guten Morgen! Heute startet die nailsreloadedchallenge von der lieben Leni in die zweite Runde und ich freue mich sehr wieder dabei zu sein! Mir macht es ja immer mehr Spaß nach vorgegebenen Themen zu lackieren. Ich muss zugeben, dass mir sonst manchmal die Inspiration fehlt beziehungsweise ich mich auch bei den 1000000 Möglichkeiten für Naildesigns einfach nicht entscheiden kann. :D Da bin ich doch sehr froh von Ende Januar bis Anfang März mit acht tollen Themen von Leni versorgt zu sein. Alle Infos zu der Challenge findet ihr hier auf ihrem Blog!
Das habe ich verwendet:

Kiko 329 | Catrice Broken Glass Effect Top Coat | essence 33 wild white ways | essence 14 do you speak love? | essence 46 black is back | Manhattan 450 Glow-rious | trend IT UP N°1 140 | trend IT UP Double Volume & Shine 150
So habe ich es gemacht:

Das erste Thema der Challenge lautet Winter und auch wenn ich diese Jahreszeit immer am liebsten überspringen würde, bietet sie tolle Möglichkeiten für frostige Naildesigns! Wie ihr vielleicht auf oberen Bild erkennen konntet, habe ich mich bei meinem Design von etwas ungewöhnlichem inspirieren lassen. Ja genau, das ist eine Socke! Ich habe sie kurz nach Weihnachten im Set bei H&M gekauft und mich vor allem in diese süße Eisbärkönigin verliebt und freue mich seitdem jedes Mal darüber, wenn ich die Socken trage! :D

Grundlage bei dem Design ist ein helles Grau von Kiko (329), dem ich mit einem Glittertopper von Catrice (Broken Glass Effect Top Coat) einen etwas eisigen Anstrich verleihen wollte. Leider hat der Topper nicht allzu viel Glitter abgegeben, so dass ich viele dünne Schichten auftragen musste. Zu viele! Leider hat das Ganz dann nämlich etwas Blasen geworfen. Ihr seht es vor allem bei den Nahaufnahmen weiter unten. Bei dem Design ist es nicht gaaanz so schlimm, weil die Optik irgendwie dazu passt, aber an sich ist das schon blöd.


Nachdem also die Grundlage und bereits mit einer Schicht Topcoat versiegelt wurde, ging es als nächstes um die süße Eisbärdame! Mit Weiß (essence - 33 wild white ways) habe ich ihr Köpfchen und die Ohren gemalt. Mit dem dunklen Rot (essence - 14 do you speak love?) kam unten der Pulli dran. Und in Gold (Manhattan - 450 Glow-rious) hat mein Eisbär seine Krone bekommen. Jetzt kamen die feinen Details, die dieses Mal ausnahmslos direkt beim ersten Mal gut geworden sind. Sonst muss ich meist Punkte verkleinern, Linien verfeinern und allgemein einfach viel korrigieren. Beim Pulli habe ich es mir etwas einfach als auf den Socken gemacht und habe statt der aufwändigen Sterne einfach kleine Kreuze gemacht. Aber mal ehrlich, der Gedanke diese Sterne ordentlich auf die Nägel gemalt zu kriegen, wäre auch etwas utopisch gewesen! :D Zum Schluss wurde das Bärchen auf nochmal mit einer Schicht Topcoat überzogen und mein winterliches Design für den Start der nailsreloadedchallenge war fertig!

Wenn die kleinen Blasen nicht wären, wäre das Design ziemlich perfekt! Nicht nur auf den Socken, auch auf den Nägeln finde ich die Eisbärkönigin einfach richtig süß. Mit manchen Designs ist man einfach so richtig zufrieden und das hier ist so eins! :) Ich hoffe euch gefällt es genauso gut wie mir!

Hier findet ihr Lenis Winter-Design und auch die Galerie mit den Beiträgen aller anderen Mädels!

Wie gefällt euch mein Design? Und seid ihr Winter-Fans oder ist es für euch auch eine unnötige Jahreszeit?

*Eisbär im Postheader von Freepik

Kommentare:

  1. Das Design ist echt süß geworden :) Ich bin immer wieder fasziniert, wie viele Produkte solche Designs "schlucken" ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott, wie süüüüß! Du bist definitv die Gewinnerin dieser Runde für mich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wow - vielen Dank! :) Freut mich, dass dir mein Design so gut gefällt!

      Löschen
  3. Awwwww das ist soooo niedlich ^.^ sowas könnte ich gar nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi! :) Ach, Übung mach den Meister. Und außerdem pinselt du da Dinge auf die Augen, die ich nicht hinkriegen würde ;)

      Löschen