[Aufgebraucht] Januar 2017


Auch im neuen Jahr möchte ich euch selbstverständlich monatlich meine aufgebrauchten Produkte zeigen! Im Januar geht es mit vielen Abschminkprodukten, aber auch einigem an dekorativer Kosmetik los. Viel Spaß beim Lesen!
  • Cien Wattepads | Die einzigen Wattepads, die ich kenne, die eine Naht außenrum haben und so nicht zerfleddern. Meine allerliebsten - selbstverständlich bereits nachgekauft! 
  • Balea Klärendes Waschgel mit Fruchtsäure | Wie auch das Gesichtswasser aus dieser Reihe mochte ich das Waschgel sehr gerne. Es hat mein Gesicht wirklich sauber bekommen, einen porenverfeinernden Effekt habe ich allerdings nicht bemerkt. Obwohl es ein gutes Waschgel war, werde ich es nicht nachkaufen. Ich habe noch ein paar Reinigungsprodukte daheim und weiß schon was ich danach gerne neues ausprobieren würde!
  • Balea Klärendes Gesichtswasser mit Fruchtsäure | Aus der gleichen Reihe wie das Waschgel habe ich auch das Gesichtswasser leer gemacht. Ich habe das Gefühl, dass es noch den letzten Dreck und Kalk aus meinem Gesicht runterkriegt. Ich mag es also wirklich gerne. Nachgekauft ist es bereits auch schon, danach würde ich aber vielleicht gerne mal so ein Mizellenwasser ausprobieren.
  • Balea Reinigungstücher | Meine liebsten Abschminktücher mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Natürlich bereits nachgekauft!
  • Garnier Augen Make-up Entferner | Aus der Drogerie ist das mein liebster AMU-Entferner. Er reinigt schnell und sanft. Ich habe ihn bereits nachgekauft, möchte danach aber vielleicht mal wieder einen anderen ausprobieren - habt ihr Empfehlungen? 
 
  • The Body Shop Body Butter Satsuma | Ich mag die Body Butters von The Body Shop richtig gerne. Sie haben die perfekte Konsistenz und pflegen richtig gut. Ich verwende sie immer für meine Beine, die vor allem nach der Rasur recht trocken sind. Einer meiner liebsten Düfte ist Orange. Im Moment habe ich noch einige Bodylotions und -butters in jeglichen Größen zu Hause. Irgendwann werde ich mir diese hier aber bestimmt wieder nachkaufen!
  • The Body Shop Body Butter Peach | Und es ist auch noch eine zweite Body Butter von The Body Shop leer gegangen. Diesmal in Fullsize. Pfirsich ist auch der Duftrichtungen, die ich immer mal wieder nachkaufe. Auch hier möchte ich aber erst einmal meine Vorräte aufbrauchen, bevor ich mir eine neue Body Butter kaufe!


  • essence 33 wild white ways | Hierzu muss ich wohl nicht mehr viel sagen. Mindestens alle zwei Monate geht mir ein Fläschchen weißer Nagellack leer. Für viele Designs bildet er halt eine tolle Basis und auch bei meinen Nagelrädern kommt er immer viel zum Einsatz. Ein Top-Lack, der bereits wieder im Regal steht.
  • trend IT UP Ultra Quick Dry Top Coat | Ich habe euch den Topcoat vor längerer Zeit schon hier vorgestellt und mag ihn immer noch sehr gerne. Was ich aber damals schon bemängelt habe, ist, dass er sehr schnell eindickt und am Ende immer etwas mehr als ein Drittel übrig bleibt. Dass der Lack so bläulich aussieht, liegt daran, dass ich schon versucht habe, ihn mit meinem ebelin-Nagellackentferner etwas zu verdünnen. Das klappt dann für eine Weile auch ganz gut, aber irgendwann stößt man auch da an seine Grenzen. Bei meinem letzten dm-Besuch war der Topcoat gerade ausverkauft und ich habe mal den von p2 mitgenommen. Ich bin gespannt, ob er auch so schnell zäh wird. Im Moment noch einer meiner liebsten Topcoats, ich bin allerdings schon am gucken, ob es bessere Alternativen gibt.
  • ebelin Nagellack-Entferner Express | Meine liebste Art und Weise Nagellack zu entfernen. Es geht schnell, einfach und ist einfach unheimlich praktisch. Natürlich bereits nachgekauft.
 
  • Shiseido Ultimune Power Infusing Concetrate | Das war mal als Pröbchen bei einer Douglas-Bestellung dabei. Ich mag ja normale Cremes sehr viel lieber, als solche dünnflüssigen Seren und Konzentrate. Ich fand es nicht sonderlich reichhaltig und da es sehr flüssig war ist es beim Herausdrücken immer direkt an der Tube heruntergelaufen - für mich ein Flop.
  • The Dollhouse Lip Injection Mask | Die Lippenmaske war in meiner diesmonatigen Glossybox (hier!). Ich habe sie direkt ausprobiert und wurde etwas enttäuscht. Das Geldpad fühlte sich irgendwie glitschig an und rutschte die ganze Zeit von den Lippen. Einen wirklich prallen Kussmund habe ich dadurch nicht bekommen. Eine coole Idee, für mich aber doch eher ein Flop!
  • Montagne Jeunesse Tuchmaske mit roter Tonerde | Tuchmasken benutze ich nur sehr selten, finde sie zwar praktisch, aber meist vom Ergebnis her nicht so berauschend. Diese Maske hingegen fand ich richtig gut. Sie ist mit Tonerde getränkt, riecht sehr gut und hat mein Gesicht wirklich etwas reiner gemacht. Allerdings trocknet sie die Haut auch aus. Alles in allem eine tolle Maske, die bei meinen Vorräten erst einmal nicht nachgekauft wird!
 
  • Maybelline Fit me! Matte+Poreless 105 Natural Ivory | Von diesem Make-up konnte man sich mal ein Pröbchen kostenlos auf der Maybelline-Seite bestellen und bei solchen Aktionen bin ich natürlich immer dabei. Ich fand es ganz gut, habe es jetzt aber nicht also extrem gut mattierend empfunden. Dafür ist es schön hell, hat eine mittlere Deckkraft und hat sich nicht doof abgesetzt oder sowas. Insgesamt eine gute Foundation, ich habe aber gerade noch ein anderes Make-up, das ich aufbrauchen möchte.
  • Manhattan Supreme Lash Mascara | Die Mascara gab es vor längerem mal beim Kauf von zwei Manhattan-Lacken gratis dazu. Ich fand sie ganz ok, sie haben den Wimpern Schwung gegeben, allerdings hat mir das Volumen gefehlt. Außerdem habe ich mir mit keiner anderen Mascara so oft schmerzhaft ins Auge gepiekst wie mit dieser hier. Da ich ein Tollpatsch bin, will ich es nicht alleine auf die Wimperntusche schieben, aber aufgefallen ist es mir schon extrem! :D Ich fand die Mascara ganz ok, allerdings war sie für mich kein Highlight.
  • Rival de Loop Young Eyeshadow Base | Steffi von Talasia.de hat mich auf diese Lidschattenbase neugierig gemacht. Sie war auch wirklich gut, wobei mir die Konsistenz zum Teil manchmal schon etwas zu klebrig war. Jetzt wird erst einmal die wasserfeste Base von NYX ausprobiert und selbst dann würde ich mich wohl eher bei dm nach einer Neuen umsehen, da der nächste Rossmann am anderen Ende der Stadt ist und ich für ein Produkt nicht extra hinfahren möchte. Wer aber einen Rossmann in der Nähe hat, der kann die Eyeshadow Base unbesorgt ausprobiere, sie macht auf jeden Fall, was sie verspricht!
  • ebelin Make-up Ei | Ich bin ein großer Fan davon Foundation und Concealer mit solchen Schwämmchen in die Haut einzuarbeiten. Das von ebelin mochte ich sehr. Da aber viele sagen, dass das Original von beautyblender besser ist, teste ich gerade das und möchte danach als Vergleich noch das Ei von Real Techniques ausprobieren. Dann entscheide ich was ich nachkaufe. Für den kleinen Geldbeutel kann ich das ebelin-Produkt aber dennoch empfehlen!
 
  • Balea Rasiergel Frische Kick | Ich bin ein großer Fan der Balea Rasiergele. Den Zitroneneis-Duft aus einer der Sommer LEs mochte ich ganze gerne. Ich finde allerdings etwas fruchtigere oder saurere Düfte wie Grapefruit besser. In einer anderen Duftrichtung wird es auf jeden Fall nachgekauft!
Das waren meine leer gemachten Produkte im Januar. 18 an der Zahl und davon nur zwei Naja- und zwei Flopprodukte. Vor allem bei meinem Abschminkprodukten waren viele Tops und auch Sachen zum Nachkaufen dabei. Wobei so etwas aufzubrauchen ja immer nicht ganz so befriedigend ist, weil die Schublade dadurch nicht wirklich leerer werden! :D Geht euch das auch so?

Jetzt verratet mir wie immer, ob ihr eines der Produkte kennt und was ihr so davon haltet!  

Kommentare:

  1. Ui ^^ so viel kam im Januar bei mir gar nicht zusammen. Kennen tu ich natürlich die Base :D und ich liebe die gerade, weil sie so schön klebrig sein kann, das ist einfach so super um intensive ERgebnisse zu erzielen. Und wenns nicht so klebrig sein soll lasse ich einfach ein bisschen trocknen. Also ich finde sie super =)
    Ansonsten kenne ich noch die Tuchmaske, die fand ich aber auch nicht so dolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte immer das Gefühl, dass sie bei mir nie so richtig angetrocknet ist! Aber mit der neuen von NYX bin ich sehr zufrieden! :)

      Löschen
  2. Die Tuchmaske, das Make-up und die Base kenne ich auch und benutze ich gern. Ich habe den Original Beautyblender und finde ihn schön weich, viel weicher als die ebelin Concealer Eier.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Original ist sehr viel weicher, aber auch um einiges teurer. Deswegen möchte ich ja auch erst einmal das von Real Techniques testen, das preislich zwischen den beiden liegt :)
      Liebe GrüßE!

      Löschen