[Aufgebraucht] Müllreview November '16


Eigentlich hätte es diesen Post Ende des Monats geben sollen, wie immer halt. Da ich es aber zeitlich zwischen Uni, Arbeit und Plätzchen backen nicht hingekriegt habe, zeige ich euch erst heute meine aufgebrauchten Produkte aus dem Monat November!

  • ThermaCare Wärmeauflage bei Regelschmerzen | Das Pflaster war in eine der letzten Glossyboxen als Extra drinnen und ich habe es auch direkt bei meiner nächsten Regel ausprobiert und fand es wirklich angenehm. Es wird sehr warm und tut gut! Kaufen würde ich es aber nicht - eine Wärmflasche kann das nämlich auch! ;)
  • Royal Apothic Body Lotion | Auch ein Produkt aus der Glossybox, allerdings vom letzten Februar. Die Creme war so furchtbar parfümiert, dass ich sie mir einfach nicht auf den ganzen Körper schmieren wollte. Also hatte ich sie monatelang in meinem Federmäppchen in der Uni als Handcreme dabei. Aber auch da kam sie fast nie zum Einsatz, weil ich den Geruch so schlimm fand. Und weil sie jetzt an einer Stelle auch noch leicht aufgeplatzt ist, wird sie entsorgt. Ein absolutes Flopprodukt!
  • Nivea Creme Pflege Reinigungstücher | Die Abschminktücher habe ich mal bei einer Aktion im Doppelpack gekauft, da es die zweite Packung gratis gab. Ich fand sie sehr gut. Sie waren sehr feucht, haben Make-up gut runter bekommen und hatten diesen typischen Nivea-Geruch. Ob ich sie nachkaufen werde, weiß ich noch nicht - ich tendiere dann doch eher zu den günstigeren von Balea.
  • Cien Wattepads | Die Wattepads von Lidl sind wegen der Naht außenherum besonders toll, weil sie so schön zusammenhalten und nicht auseinander fallen. Habe sie bereits nachgekauft.
  • Glov Reinigungshandschuh | In der Juni-Ausgabe der Glossybox war dieser Fingerling des Glovs Reinigungshandschuhs enthalten, der es im September sogar in meine Monatsfavoriten geschafft hat. Ich hätte es selbst nicht gedacht, aber man kriegt damit wirklich alles an Make-up runter. Auch wasserfeste Mascara. Und das nur mit Wasser, ganz ohne Waschgel & Co. Ich bin allerdings noch etwas unsicher, was das Nachkaufen angeht - da der Handschuh doch recht teuer ist.
  • Balea Fußbutter Lovely | Meine liebste Fußbutter! Die Konsistenz ist schön fest und die Creme so sehr reichhaltig. Beim Geruch könnte sich auch gerne mal wieder was ändern. Mine und Blutorange gibt es jetzt schon seit Ewigkeiten. Selbstverständlich bereits nachgekauft!
  • essence Merry Berry LE Wimpernkleber* | Die Wimpern aus der LE, die ich euch übrigens hier vorgestellt habe - habe ich bisher nur einmal auf einer Hochzeit verwendet, der Kleber allerdings kam viel öfter zum Einsatz. Und zwar um Steinchen oder ähnliches für besondere Augen Make-ups anzukleben! ;) Ich fand ihn wirklich gut, alles hat perfekt gehalten! Ich werde mir auch wieder ein paar Wimpern von essence kaufen, in denen ein Kleber enthalten ist.
  • Studio 10 Brow Lift Perfecting Liner | Im April letzten Jahres war dieser zweiseitige Augenbrauenstift in meiner Glossybox. Auf der einen Seite war ein wunderbar aschiger, brauner Augenbrauenstift, den ich in den letzten Monaten sehr gerne benutzt habe und der perfekt zu meinen Augenbrauen gepasst. Auf der anderen Seite ist ein heller Augenbrauenlifter. Ja "ist". Ich habe ihn nämlich nur einmal getestet. Er ist einfach nicht hell genug für meinen Hautton, um irgendwas zu highlighten! :D So einen doppelten Stift würde ich mir nicht nachkaufen, lieber habe ich auf der zweiten Seite eine kleine Augenbrauenbürste, den eigentlichen Augenbrauenstift fand ich aber sehr gut. 
  • Catrice Luxury Lashes waterproof |  Die Mascara war in der letzten Zeit eigentlich jeden Tag bei mir im Einsatz und ich mochte sie sehr gerne, vor allem da sie wasserfest war. Sie hat die Wimpern schön getrennt, Volumen und Länge gegeben. Obwohl ich sie also sehr gut fand, werde ich sie nicht nachkaufen, da meine Mascara-Vorräte enorm sind! :D
  • Hey Honey Honey Silk Facial Serum | Wie auch der Reinigungshandschuh war auch dieses Serum im Juni in meiner Glossybox. Ich fand es sah etwas eklig aus...irgendwie eitrig. :D Ich bin außerdem nicht so der große Fan von Seren, sondern mag normale Cremes lieber. Schlecht war es zwar nicht, aber auch nicht besonders gut.
  • The Body Shop British Rose & Himalayan Charcoal | Diesen Monat habe ich mal wieder ein paar Masken benutzt und mich dabei vor allem an die neuen The Body Shop Masken gehalten. Die Rosenmaske fand ich ganz ok, aber hat mir irgendwie nicht wirklich viel gebracht. Die Tonerde-Maske hingen fand ich super, sie hat mich an die Mask of Magnaminty von Lush erinnert und hat auch so schön gebrannt im Gesicht und eine weichere Haut gemacht. Ich mag solche reinigenden Masken einfach viel lieber als irgendwelche entspannenden und feuchtigkeitsspendenden. Es ist also ein Top und ein Flop, aber im Moment habe ich noch so viele Masken, das ich mir keine der beiden nachkaufen würde.
  • Balea Rasiergel Pink Grapefruit | Ich liebe die Balea Rasiergele und habe auf Reisen auch immer eines in kleiner Größe dabei. Wenn es gerade da ist, nehme ich ganz gerne eines mit besonderer Duftrichtung. Da werde ich mir auf jeden Fall auch wieder eines nachkaufen!
  • Nail Protector Tape | Da ich so langsam keine Lust mehr auf Tippen habe, mache ich es mir hier leicht und verweise einfach auf die Review zu dem Tape hier! ;) In einem kurzen Satz lässt sich aber zusammenfassen: Das Tape ist super, aber für den Preis werde ich es nicht nachkaufen!
  • ebelin Nagellackentferner | Auch hier kann ich mich kurzhalten! Mein Standardnagellackentferner, der auf jeden Fall nachgekauft wird!
  • schwarze Nailartsteinchen | Die Steinchen waren aus einem 1€-Shop und sind bei meiner letzten Nailspiration mit dem Thema Black & White leer gegangen. Da ich noch eine ganze Schublade voller Steinchen habe, ist ein Nachkauf nicht nötig!
  • trend it up Ultra Quick Dry Topcoat  & essence better than gel nails topcoat | Das sind meine beiden liebsten Topcoats. Den schnell trocknenden Topcoat benutze ich eigentlich meistens als letzte Schicht, weil mir im Moment die Zeit fehlt aufs Trocknen zu warten. :D Den essence-Topcoat benutze ich für Sachen, die ich auf meiner Stempelmatte lackiere und für die Nägel vorbereite. Beide sind natürlich schon nachgekauft!
  • Svenjas Nailart Nailvinyls Chevron & Fischschuppen | Die Fischschuppen Nailvinyls habe ich für mein Wassermenschen-Naildesign hier aufgebraucht und die Chevron-Vinyls hier für den Nailart-Dienstag. Ich bin ein großer Fan von Svenjas Nailvinyls und bestelle immer mal wieder die unterschiedlichsten Sorten!
  • essence Ready For Boarding LE 05 Destination Sunshine |  Der hellgelbe Lack ist schon ewig in meiner Sammlung. Als Sololack finde ich die Farbe eher ungeeignet, aber für Naildesign kann man ein helles Gelb schon immer mal wieder gebrauchen! :) Allerdings habe ich da noch einen anderen Lack in der Farbe daheim. Und da der essence-Lack auch noch ein LE-Lack war, ist ein Nachkauf sowieso ausgeschlossen. Aber an sich ein toller Nagellack.
  • Yves Rocher Melon* | Der hellorangene Nagellack von Yves Rocher ist auch wirklich schön. Auch von der Qualität her mag ich die Yves Rocher wirklich gerne. Und ich denke, dass ich so eine Farbe auch vermissen werde. Wenn ich also morgen in der Drogerie keinen ähnlichen Lack finde, werde ich mal bei Yves Rocher vorbei schauen und mir den Lack nachkaufen!
Das waren meine aufgebrauchten Produkte aus dem November! Wie gefällt euch übrigens mein neuer Fotohintergrund? Ich habe fürs Bad eine Marmor-Klebefolie gekauft, und einen Teil der Folie auf ein dickes Stück Pappe geklebt, das ich jetzt ab und an für Fotos benutzen möchte. :)

Was sagt ihr zu den Produkten? Kennt ihr welche? Und wenn ja, teilt ihr meine Meinung? 

*PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen