[Nailspiration] Black & White


Für die diesmonatige Nailspiration habe ich mir ein sehr klassisches Thema ausgesucht - Schwarz/Weiß! Ein Farbkombination, die einfach immer geht und die nie aus der Mode kommt. Auch für die Nägel gibt es unzählige Möglichkeit diese beiden Farben zusammenzubringen - 20 dieser Möglichkeiten möchte ich euch heute zeigen! :) Ich habe übrigens bis auf eine klitzekleine Ausnahme wirklich nur schwarzen und weißen Lack, sowie einige schwarze Steinchen benutzt. ;)

[Naildesign] Green Neon


Heute möchte ich euch ein Naildesign zeigen, das fast schon ein halbes Jahr auf meiner Festplatte vor sich hinschlummert! :D Irgendwie kam immer etwas dazwischen und ich habe sogar mit dem Gedanken gespielt es einfach gar nicht mehr auf dem Blog zu zeigen. Aber diesen Monat ist es dann doch endlich dazu gekommen und ihr kriegt die volle Wucht Neon zu sehen! ;)
Das habe ich verwendet:


Manhattan 010 Paint It White | Manhattan 950 Black Is Back | flormar N014 | essence nail & cuticle tattoo liner | essence Yes We Pop LE nai art decoration kit 01 pop rocks
So habe ich es gemacht:

Daumen, Zeigefinger und kleiner Finger wurden Schwarz, die anderen beiden Weiß und danach erst Neongrün. Durch die weiße Grundlage bringt man das Neon schon mit nur 1-2 Schichten deckend und zum Strahlen. Ansonsten kann man gut und gerne bis zu 5 Schichten lackieren, um ein einigermaßen deckendes Ergebnis hinzukriegen. Das ist bei Neonlacken leider oft so.

Auf das Neongrün kam dann mit dem Tattoo Liner das feine Muster. Dafür habe ich zwei senkrechte Linien gezogen und den Nagel so in drei etwa gleich große Abschnitte geteilt. Danach kamen die leicht schräg stehenden, waagrechten Linien dazu.

Zum Schluss haben auf den schwarzen Nägeln nur noch die passenden Nieten gefehlt. Die habe ich in einem alten Set aus einer essence-LE gefunden. Das Grün hat wirklich sehr gut zu dem Nagellack gepasst! :) 

Das war mal wieder eine schnelle Nummer! Im Grunde ist das Design super einfach, wenn man eine ruhige Hand hat und mit Tattoo Liner oder einem Nagellack viele kleine und möglichst parallel liegende Linien zeichnen kann. ;) Auf den Fotos finde ich das Design auch ganz cool, im echten Leben war das krasse Neongrün schon etwas zu viel des Gutem! :D

Ich wünsche euch noch einen schönen 1. Advent! :) Für mich geht es jetzt leider in die Arbeit, aber vielleicht backe ich heute Abend noch meine erste Portion Plätzchen für dieses Jahr - ich habe gerade total Lust darauf! 

Wie gefällt euch das Design? Tragt ihr gerne Neon auf den Nägeln? :)

[Glossybox] Winter Wishlist Edition - November 2016


Hallo meine Lieben! :) Am Wochenende ist die November-Glossybox mit dem Thema Winter Wishlist bei mir eingetroffen und ich möchte euch heute zeigen, welche fünf Produkte in meiner Box waren und ob sie auf meiner persönlichen Wunschliste gelandet wären! 

[Nailart-Dienstag] Chevron


Nachdem es in der letzten Runde vor zwei Wochen (hier!) ja etwas außergewöhnlicher zuging, haben sich die Mädels vom Nailartdienstag dieses Mal wieder ein ziemlich klassisches Thema ausgesucht - Chevron! Ich habe eine ziemlich coole Technik entdeckt, die mir vorher noch nicht bekannt war und die ich euch weiter unten auch noch genauer vorstellen werde!

[Magical Make-up Challenge] Wassermenschen


Heute wollen Conny und Jasmin bei der Magical Make-up Challenge Wassermenschen sehen! Gar nicht so einfach - vor allem wenn man bedenkt, wie viele Arten von Meermenschen es in der Zaubererwelt gibt. Mein Design ist dann doch recht klassisch an eine schöne Meerjungfrau/Nixe angelehnt, mehr dazu erfahrt ihr aber gleich!

[Blogparade] Disney Princess Blogger Aktion - Pocahontas


Seit langem gibt es heute mal wieder einen Beitrag zur Disney Princess Blogger Aktion! In den letzten Monaten ist die Aktion leider etwas eingeschlafen, aber ich hoffe, dass in Zukunft wieder regelmäßig Disney Prinzessinnen ihren Weg auf meinen Blog finden werden! :)

[Review] treaclemoon cute satsuma smile Handcreme


Heute möchte ich euch ein neues Produkt in der treaclemoon-Familie vorstellen - die Handcreme aus der cute satsuma smile-Reihe. Aber auch zu den Handcremes in den anderen Duftrichtungen will ich euch ein bisschen etwas erzählen. :)

[Naildesign] Pink Orient mit Born Pretty Store*


Heute möchte ich euch das letzte Produkt meiner Born Pretty Store-Testprodukte zeigen. Im September habe ich euch schon hier changierende Steinchen beim Nailart-Dienstag gezeigt und gestern das glitzernde Holo-Puder hier. Es hat ein bisschen gedauert bis ich alle Produkte getestet und die Posts geschrieben habe, aber mir ist einfach ständig etwas dazwischen gekommen. Gerade habe ich einige neue Sachen von nurbesten auf dem Tisch liegen und hoffe, dass ich euch diesmal die Reviews deutlich zeitnaher liefern kann! ;) Heute soll es sich aber erst einmal um diese pink-orientalischen Water Decals* drehen!

[Naildesign] Chamäleon Gradient mit Born Pretty Store*


Heute möchte ich euch ein Produkt aus dem Born Pretty Store vorstellen, das mir die liebe Alice zum Testen zugeschickt hat. Es handelt sich um das Chameleon Nail Glitter Sparkles Dazzling Glitter Dust* oder auch einfach kurz gesagt ein changierendes Glitzerpuder! :D

[Review] Born Pretty Store - Nail Protector


Heute habe ich eine Review zu einem Produkt für euch, das ich eine zeitlang öfters auf den Sozialen Netzwerken gesehen habe und das mich sehr neugierig gemacht hat. Es geht um eine Art Latexmilch in fester Form - also einen Schutz der Nagelhaut beim Stampen oder Herumtupfen. Wie und ob das wirklich funktioniert, zeige ich euch jetzt!
DAS PRODUKT


Die Nagel-Protektorfolien findet ihr hier im Born Pretty Store derzeit für 1,59$, was in etwa 1,47€ entspricht. Enthalten sind in einem Päckchen 10 Folien, also für jeden Nagel einen. Es gibt sie in verschiedenen Farben, wovon ich allerdings den Sinn nicht so ganz verstehe. :D Aber so ist es ja auch bei Latexmilch - so kann dann jeder seine Nagelhaut in seiner Lieblingsfarbe vollpinseln oder zukleben! ;) Die Folien sind übrigens latexfrei und so auch für Allergiker kein Problem.


Denkt übrigens immer daran, dass ihr mit dem Code ALIONX31 10% Rabatt auf alle nicht-reduzierten Produkte im Born Pretty Store kriegt! :)

ANWENDUNG & ERGEBNIS


Zuerst einmal müssen die Folien natürlich abgezogen werden. Dabei fällt direkt auf, dass sie nicht starr, sondern sehr flexibel sind. Sie kringeln sich etwas und kleben schnell irgendwo am Finger, wo sie es nicht sollen. Dadurch verlieren sie aber nichts an Klebekraft. Man sollte trotzdem aufpassen, dass sich das Tape nicht zu sehr verheddert, weil es sonst nur noch schwer auseinerzuziehen ist. Diese Flexibiliät hat aber auch seinen Grund. So lässt sich das Tape nämlich sehr gut an jeden Nagel anpassen und es umschließt diesen einfach perfekt. Auch wenn die Folien alle gleich groß sind, waren sie sowohl auf Daumen als auch auf dem kleinen Finger gleich gut anzuwenden.


Man klebt das Tape also um den Nagel herum auf. Dabei sollte man darauf achten es nicht auf den Nagel selbst drauf zu kleben. Hier und da hat es mir beim Abziehen etwas von dem Lack drunter mit abgezogen. Als nächstes könnt ihr euer Gradient so wie immer auftupfen - ignoriert hier bitte, dass sich mein Schwämmchen aufgelöst hat und lauter Stückchen auf dem Nagel gelandet sind! :D Wenn ihr mit eurem Gradient zufrieden seid, müsst ihr das Tape nur noch abziehen. Auf dem letzten Bild seht ihr das Ergebnis ganz ohne Nachkorrekturen und Clean Up. Nichts ist daneben gegangen und das Gradient kann mit einem Topcoat versiegelt werden!

Natürlich habe ich mir die Frage gestellt, ob man die Folien mehrfach benutzen kann. Ja, man kann, allerdings ist es etwas schwierig, weil die Folien wie oben bereits erwähnt sehr beweglich sind und beim Abziehen schnell mal zusammenkleben. Wenn man ein Tape mehrfach benutzen möchte, sollte man außerdem darauf achten sich vom kleinsten zum größten Nagel vorzuarbeiten, da das Tape sonst zu ausgeleiert ist.
MEIN FAZIT

An und für sich funktioniert das Tape sehr gut! Es bietet wirklich den perfekten Schutz bei Gradients oder Stampings. Die Anwendung ist sehr einfach und sobald man einmal den Dreh raus hat, lassen sich die Folien auch schnell anbringen. Allerdings nur, wenn man alle Tapes auf einmal aufklebt und nicht Nagel für Nagel macht und die Tapes so mehrfach benutzt. Für eine einmalige Nutzung finde ich das Nail Protector Tape allerdings etwas teuer. Für jedes Stamping und Gradient 1,50€ zu zahlen, ist schon etwas übertrieben. Wer diese Techniken aber selten anwendet, für den kann sich das Tape lohnen! :)
Ich finde die Tapes erfüllen absolut ihren Zweck und sind eine super Sache, für mich lohnt sich die erneute Anschaffung allerdings nicht. ;) Das blaue Gradient, das ihr oben gesehen habt, wird euch übrigens in meinem morgigen Naildesign noch einmal begegnen. Dort habe ich dann auch noch ein weiteres BPS-Produkt getestet und werde euch davon berichten.

Jetzt verratet mir aber, was ihr von dem Nail Protector Tape haltet und ob ihr es euch kaufen werdet! :)

[Nailart-Dienstag] Laterne


Die nächste Runde des Nailart-Dienstags steht an! Und ich muss sagen, dass mich das Thema etwas aus dem Konzept gebracht hat. Laterne heißt es nämlich und ich konnte ziemlich lange gar nichts damit anfangen und wusste einfach nicht, wie ich das Thema denn umsetzen soll. Was mir dann doch noch als abstrakte Lösung eingefallen ist, erfahrt ihr gleich! ;)

[Magical Make-up Challenge] Knuddelmuff



Zwei Wochen sind schon wieder vorbei und damit steht auch schon die nächste Runde der Magical Make-up Challenge an! Conny und Jasmin haben sich für die süßen Knuddelmuffs als Thema entschieden und meine Umsetzung dazu ist sehr speziell geworden! :D Meine bisherigen Designs zu der Challenge könnt ihr euch alle hier noch einmal anschauen!

[New In] Oktober 2016 - dm, Colour Pop, Biotherm, Glossybox


Heute möchte ich euch wieder zeigen, was im Oktober so neues bei mir einziehen durfte! Den größten Teil macht dieses Mal wohl meine Colour Pop-Bestellung aus, deswegen habe ich mich den Rest des Monats dann versucht auch etwas zurückzuhalten. Ob mir das gelungen ist, erfahrt ihr, wenn ihr brav weiterlest! ;)

[Naildesign] Glassplitter


Nach dem Challenge-Monat im Oktober gibt es heute endlich mal wieder ein Design ganz ohne vorgegebenes Thema. ;) Ich habe mich entschieden euch ein sogenanntes Glassplitter-Nailart zu zeigen, dass ich mit Hilfe einer holografischen Folie vom Born Pretty Store gemacht habe und das schon einige Monate auf meinem PC darauf wartet, veröffentlicht zu werden! Es ist halt immer wieder was dazwischen gekommen - kennt ihr das auch? :D

[Mein Monat auf Instagram] Oktober 2016


Heute möchte ich euch erzählen, was im Oktober so alles bei mir los war! Ich war sehr aktiv auf Instagram, was unter anderem vor allem mit der frischlackiertchallenge zusammenhängt, aber auch so habe ich euch einige private Einblicke gegeben. Wenn ihr nichts mehr verpassen wollt, dann schaut auf jeden Fall mal auf @alionsworld vorbei und lasst doch ein Abo da! :) Jetzt geht es aber los mit dem eigentlichen Monatsrückblick!