[Mein Monat auf Instagram] September 2016


Der Oktober ist da! Und damit für mich auch so langsam der Herbst - leider! Ich bin und bleibe Sommerkind und habe jetzt schon keine Lust auf regnerische, kalte Tage. Klar, verstehe ich das Schwärmen von Nachmittagsspaziergang durch den herbstlichen Blätterwald und den letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres - der Großteil des deutschen Herbstes ist aber nunmal kalt, nass und bäh! :D Aber genug gejammert - ich möchte euch zeigen, was im September so auf meinem Instagram-Profil los war.

Urlaubs-Vorbereitungen


Im September waren meine Freund und ich drei Wochen in seiner Heimat, der Türkei. Dafür müssten natürlich Koffer gepackt und noch einiges besorgt werden. Während wir für seine Familie gute deutsche Schokolade und andere Leckereien gehortet haben, die sie aus Deutschland kennen und lieben, durften es für mich Sonnencreme und einige neue Bücher sein. Im Urlaub lese ich besonders viel und besonders gerne. Rekord waren mal 7 Bücher in einem einwöchigen Urlaub am Strand! :D Für die drei Wochen jetzt habe ich 10 Bücher dabei gehabt und davon 8 gelesen. Unter anderem die Bücher von Jonas Jonasson und Jojo Moyes, die ihr auf dem Bild seht. Die Analphabetin, die rechnen konnte ist eine absolut verrückte Geschichte - ähnlich wie Der 100 Jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand. Von Jojo Moyes gefällt mir ihr Erstlingswerk Ein ganzes halbes Jahr deutlich besser, es nimmt einen mehr mit, während ich Weit weg und ganz nah doch recht unbeeindruckt durchgelesen habe. Es war zwar eine schöne, nette Geschichte, aber irgendwie hat etwas gefehlt. Das Ken Follet-Buch habe ich nicht geschafft, dafür aber zum wiederholten Mal seine Klassiker Die Säulen der Erde und Die Pfeiler der Macht. Ich liebe historische Romane und auch wenn diese beiden mit ihrer kleinen Schrift und den über 1000 Seiten ganz schöne Brocken sind, lassen sie sich total leicht und schnell lesen. 

Welches Genre mögt ihr denn am liebsten? Und welches Buch lest ihr gerade?
Nailart-Recycling


Dieses Jahr war ich im Urlaub nicht wie sonst nagelfaul, sondern habe wirklich ein paar Designs hingekriegt! Unter anderem hatte ich die Nailwraps Red Poppy von Miss Sophie's dabei, die ich euch ja hier schon einmal in einer Review gezeigt habe. Ich habe dieses Mal allerdings nicht neue Wraps, sondern die bereits verwendeten Teile benutzt. Ich hatte sie beim letzten Mal nach dem Abziehen nämlich einfach nochmal auf die Folie aufgeklebt und so diesen Recycling-Versuch starten - und das mit vollem Erfolg! Die Wraps ließen sich wirklich gut wieder verwenden. An den Ecken und Kanten habe ich ein bisschen mit Topcoat als Kleber nachhelfen müssen, aber trotzdem konnte ich das Design ohne Probleme fast eine Woche lang tragen. Ein drittes Mal würde das aber wohl nicht gehen. Nach dem Abziehen wollten die Wraps kaum noch auf der Folie kleben, ich habe sie dann weggeschmissen. Aber zweimal kann man sie auf jeden Fall benutzen - gerade bei dem Preis der Nailwraps finde ich das wirklich super! :) Auf den anderen Nägeln trage ich übrigens 108 The Very Berry Best von Catrice, den ich im Mai in meiner Glossybox (hier!) hatte.


Benutzt ihr Nailwraps und habt ihr schon einmal versucht sie wiederzuverwenden? Und bepinselt ihr eure Nägel im Urlaub und heißt da euer Motto Natur pur?
Nailartchallenge!


Es ist wieder soweit! Die #frischlackiertchallenge geht in die nächste Runde und ich freue mich sehr darüber! Steffi von Frisch Lackiert überlegt sich wirklich immer tolle Themen und setzt diese dann auch grandios um. Außerdem macht es immer Spaß durch die Galerie zu schauen und die Umsetzungen der anderen Mädels zu bewundern und so auch die ein oder andere neue Nagelkünstlerin zu entdecken. Ihren Ankündigungspost zur Challenge mit allen weiteren Infos rund um Teilnahme und Themen findet ihr hier! Wenn ihr noch einmal auf die bisherige Runden der frischlackiertchallenge zurückblicken und euch meine Designs dazu anschauen wollt, könnt ihr das hier machen! Morgen geht es übrigens schon mit dem ersten Thema Afrika los - schaut dann also auch auf jeden Fall mal bei Steffi vorbei! :)

Seid ihr diesen Monat bei der Challenge dabei?
Monats-Favoriten


Ich habe mir vorgenommen euch ab jetzt immer am Ende des Monats meine Favoriten zu zeigen. Ich werde das jetzt nicht zwangsläufig nur auf Beauty-Produkte beschränken, denke aber, dass das den Hauptteil ausmachen wird. Gerne zeige ich euch dann die Favoriten in meinem Monatsrückblick auch hier auf dem Blog. :)

GLOV Reinigungshandschuh

Diesen kleinen Fingerling des Reinigungshandschuhs von GLOV hatte ich im Juni in meiner Glossybox (hier!) und jetzt im September endich mal zum Ausprobieren im Urlaub dabei. Er hat wirklich schnell, einfach und ohne Probleme mein ganzes AMU entfernt - inklusive Mascara und Eyeliner. Ich finde auch die Größe für die Augen sehr praktisch. Für das restliche Gesicht benutze ich dann doch lieber ein normales Waschgel. 

Kiko Lipliner 715 Periwinkle Violet

Ich habe euch schon in diesem New In-Post von dem Lipliner vorgeschwärmt und habe ihn auch im September gerne getragen. Nach einer Weile fühlt er sich zwar etwas trocken an, aber mit der richtigen Lippenpflege kriegt man das in den Griff.

Water Decals

Hier meine ich jetzt keine Decals im Speziellen, sondern Water Decals ganz allgemein. Gerade im Urlaube wusste ich die schnelle und einfache Anwendung sehr zu schätzen!

Spitzner Duschschaum Acai-Yuzu

Im Juli war in meiner Glossybox (hier!) dieser Duschschaum enthalten. Im Urlaub hatte ich ihn dabei und fand ihn super! Ich mag den leicht beerigen Geruch und der Schaum ist wirklich sehr fest und lässt sich so leicht auf dem ganzen Körper verteilen.
So das war auch schon mein Monatsrückblick für den September! Ich hoffe wie immer, dass es euch gefallen hat und alle die mir noch nicht auf Instagram folgen ja vielleicht neugierig geworden sind und mal bei @alionsworld vorbei schauen wollen. Ich würde mich sehr über euer Abo freuen! :)



....Aber Moment - fehlt da nicht etwas? Waren da nicht drei Wochen Urlaub in der Türkei? Gibt es davon etwa keine Bilder? Doch, natürlich gibt es die! Dank WLAN der Nachbarn konnte ich euch  sehr viele Fotos auf Instagram zeigen. Sogar so viele, dass ich sie gar nicht alle in diesen Post packen könnte. Deswegen wird es noch einen extra Urlaubsbericht geben, in dem ich euch alles erzähle und zeige! Ich hoffe ihr freut euch auf die neue Travel-Rubrik hier auf dem Blog - ich will unsere Trips und Urlaube einfach nicht mehr in die Monatsrückblicke mit reinpacken! ;)

Kommentare:

  1. Hallöchen Julia,
    da hattest du aber einen schönen September. Und so viele Bücher die du gelesen hast :D Schade, dass ich dss gerade nicht so gut hinkriege, da ich erkältet bin. Nervt mich total, weil man zu Hause rumhockt, Zeit hat zu lesen und mit Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten ziemlich so gar nichts liest. Ich freue mich auf deine Urlaubsbilder! :D

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      danke für deinen Kommentar!
      Ohje, das versteh ich. Ich mag es auch gar nicht, wenn die Zeit so ungenutzt vergeht. Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht! :)

      Löschen