[Glossybox] Natural Beauty HomeSpa Edition - Oktober 2016


Heute möchte ich euch die Oktober-Glossybox zeigen, die gestern bei mir eingetrudelt ist! Im Moment ist es zeitlich ein bisschen schwierig alle Blogsachen zu erledigen - die Uni hat grade angefangen und vor allem am Anfang versuche ich schon mir wenigstens alle Veranstaltung mal angeschaut zu haben - dann geht ein Unitag halt auch mal bis fünf oder sechs Uhr. Und da der Winter naht, wird auch das Licht zum Fotografieren immer schlechter. Vielleicht muss demnächst mein Lichtwürfel (Review hier!) ja wieder herhalten! Heute war ich aber schon um drei daheim und hatte so genug Zeit die Fotos von der Box zu machen, meine Nägel zu lackieren und jetzt diesen Post für euch zu schreiben. Und damit geht's jetzt auch mal los!

BOX


Die Tage werden kürzer und die Temperaturen immer kälter! Es kommt die Zeit für Kuscheldecken, viel Tee und gute Bücher. Genau diese Stimmung versucht die Glossybox mit der Natural Beauty HomeSpa Edition einzufangen. Sie soll Produkte enthalten, die entspannen, pflegen und uns einfach gut tun sollen. Natürlich schön heißt das Motto - deswegen sind die Produkte dieser Box auch vegan! 

Auch im Magazin dreht sich diesen Monat alles um den gerade angekommenen Herbst! Man erfährt, wie man seine Pflegeroutine am besten passend zu den kalten Temperaturen umstellt, sich einen leckeren Gojitee zubereitet und den perfekten Herbstlook schminkt. Außerdem drehen sich einige Artikel auch um Nachhaltigkeit und vegane Kosmetik. Wusstet ihr zum Beispiel, dass weder die Bezeichnung Bio noch Fairtrade automatisch auch für vegan stehen? Man sollte also immer auf das Vegan-Siegel achten, das bereits 1944 ins Leben gerufen wurde!

Jetzt wollen wir also einen Blick in die Box werfen!
PRODUKTE

Nuvega Lash 
(Minigröße | 1ml | ~30,00€) 


Auf so ein Produkt bin ich ja schon lange gespannt, fand es aber immer zu teuer. Deswegen freue ich mich sehr endlich einmal ein Wimpernserum testen zu können! Das Serum ist vegan und soll dank der Sprossen der Mungbohne und dem Wiesenklee Haarfollikel stimulieren und so das Wimpernwachstum nach sechs bis acht Wochen fördern. Die Anwendung ist ganz leicht. Man soll das Serum einfach wie einen Eyeliner einmal täglich auf das trockene und gereinigte Lid entlang des Wimpernkranzes auftragen. Ich hoffe dann um Weihnachten herum die ersten Ergebnisse sehen zu können!


Trifle Cosmetics Buttery Lip Cream Lip Parfait
(Originalprodukt | 3,5g | 17,95€)


Das zweite Produkt, das in jeder Box enthalten ist, ist ein veganer Lippenstift von Trifle Cosmetics in einem sehr zarten Rosanude.  Aber bevor es um die Farbe geht, möchte ich erst ein paar Worte zur Verpackung verlieren! Die ist nämlich einfach zuckersüß und mit vielen exotischen Früchten bedeckt! Außerdem ist sie aus Pappe - auch hier wurde also auf Nachhaltigkeit geachtet.


Also wie gesagt ist die Farbe ein Rosanude und ziemlich hell. Ich bin allerdings noch nicht ganz sicher, ob sie mir überhaupt steht. Ich werde da noch ein bisschen herumprobieren, wie es ist, wenn ich weniger Produkt auftrage oder verschiedene Lipglosse kombiniere. Das Tragegefühl war sehr angenehm und pflegend, ob der Lippenstift aber wie angegeben den ganzen Tag hält, bezweifle ich doch stark! :D

sebamed Reinigungsschaum Unreine Haut
(Originalprodukt | 150ml | 6,49€)


Der Reinigungsschaum soll nicht nur überschüssiges Fett, Schmutz und lose Hautzellen aus dem Gesicht entfernen, sondern wirkt auch der Bildung von Hautunreinheiten entgegen. Ich stehe in letzter Zeit total auf Schaumprodukten und habe so etwas ähnliches schon von Avène getestet und fand es super. Deswegen freue mich sehr auf das sebamed-Produkt!
Sante Naturkosmetik Feuchtigkeits Tagescreme
(Originalprodukt | 50ml | 9,95€)


Als nächstes war eine vegane Tagescreme in der Box. Da das etwas ist, was regelmäßig bei mir leer geht, freue ich mich immer über solche Produkte. Die Feuchtigkeit soll die Haut dank einer speziellen Formel zwölf Stunden lang pflegen. Das einzieg Problem, das ich mit der Creme habe, ist der Geruch. Ich kann ihn schlecht beschreiben und würde ihn einfach Naturkosmetik-Geruch nennen. Vielleicht wisst ihr ja was ich meine! :D
Rausch Kamillen-Amaranth Repair-Shampoo & Amaranth Repair Spülung
(Minigrößen | 40ml & 30ml | ~2,50€ & ~1,90€)


Zum Schluss waren noch eine kleine Minigröße eines Shampoos und einer Spülung in der Box. Im Grunde sollen die Beiden all das machen, womit solche Produkte eben so werben. Glänzendes Haar, Wiederaufbau und Stärkung von strapaziertem Haar und natürlich auch einen Schuss Geschmeidigkeit! ;) Ich finde solche Proben immer praktisch und werde sie irgendwann mal in einen Kurzurlaub mitnehmen.
EXTRAS


An Extras gab es wie immer einige Flyer. Natürlich der mymuesli-Flyer, dann ein kleines Heftchen von zalando und ein Infoblatt von MaryKay. Als ich den gesehen habe, hat es mich doch sehr gewundern als dann kein Produkt der Marke in der Box war. Neben den Flyern gab es noch eine Wärmeauflage von Thermacare, die man bei Regelschmerzen anwenden soll. Das wird nächsten Monat bestimmt mal zum Einsatz kommen! ;)
FAZIT


Fast 70€ beträgt der Wert der Box! Das ist echt verdammt viel im Vergleich zu den letzten Monaten - Naturkosmetik hat aber halt auch einfach ihren Preis. Nicht nur mit dem Wert, auch mit dem Inhalt der Box bin ich diesmal ziemlich zufrieden. Vor allem auf das Wimpernserum bin ich gespannt, aber auch der Lippenstift ist sehr schön und wird schon irgendwie Verwendung bei mir finden. Auch wenn die Farbe auf den ersten Eindruck noch nicht ganz so passend erscheint. Auf jeden Fall gut gebrauchen kann ich die Creme, der Reinigungsschaum, das Shampoo und die Spülung. Während die Glossybox die letzten Monate also eher enttäuschte, kann ich dieses Mal endlich mal wieder einen Daumen hoch geben! Weiter so!
So, endlich ist der Post geschafft und allzu spät ist es auch noch nicht! ;) Jetzt muss ich noch ein bisschen was für die Uni machen und freue mich auf die neue Folge Grey's Anatomy, die in einer halben Stunde losgeht! Nächsten Monat gibt es übrigens passend zur Vorweihnachtszeit die Wish List-Edition der Glossybox. Irgendwie kann ich mir darunter ja noch nicht wirklich was vorstellen!

Wie gefällt euch meine Oktober-Box? Und was erwartet ihr in der Wish List-Edition für Produkte?


Wenn ihr auch die Glossy-Box abonnieren möchtet, könnt ihr das über einen der zwei Links machen. Der erste ist eine Art Affliate Link, das heißt ich kriege Glossy Dots, die man gegen eine kostenlose Box eintauschen kann, falls ich jemanden für die Glossy Box anwerbe. Der zweite Link ist ist der ganz normale Link zur Seite. :)
(1)Hier oder (2)hier!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen