[frischlackiertchallenge] Afrika


Heute ist es endlich soweit! :) Die #frischlackiertchallenge geht wieder los! Die Challenge geht schon in die fünfte Runde, wer aber trotzdem noch gar nichts davon mitbekommen hat, der sollte mal hier bei Steffi vorbeischauen! Das erste Thema heißt Afrika und Steffi wünscht sich ein Naildesign, das farblich oder vom Muster her an afrikanische Kleider, die Tier- oder die Pflanzenwelt erinnert.

Das habe ich verwendet:


Rival de Loop Young 04 Sea Shell | flormar M02 Satin Black | essence nail art tattoo pen | BPS silberne Nieten
So habe ich es gemacht:

Bei dem doch sehr offenen Thema habe ich mich seit langem mal wieder für ein Animal Print-Design entschieden. Meine liebsten sind dabei ja Zebra und Leopard, und da das Zebra deutlich besser nach Afrika passt, durfte genau das auf die Nägel! Für mehr Animal Print kann ich euch empfehlen mal bei dieser alten Nailspiration von mir hier vorbeizuschauen!

Für mein heutiges Design habe ich auf Ring- und Mittelfinger den sheeren Perllack von Rival de Loop Young genommen. Auf den anderen Nägeln durfte es ein schwarzer, matter Lack sein. Da am Ende eh noch ein matter Topcoat drauf kommt, ist das eigentlich nicht so wichtig, aber ich wollte das Fläschchen endlich mal aufbrauchen! :D Das habe ich auch geschafft, wie ich euch ja vorgestern in meinem Aufgebraucht-Post hier gezeigt habe!


Mit einem Stück Tesafilm habe ich nach etwas längerer Trockenzeit die beiden sheeren Nägel zur Hälfte abgeklebt, mit dem schwarzen Lack drüber lackiert und den Tesafilm schnell wieder abgezogen. Auf der jetzt noch sheeren Seite habe ich mit dem Tattoo Pen von essence dann das Zebramuster aufgemalt. Ich habe mir dafür eine Vorlage bei Google ausgesucht und mich einfach ein bisschen daran orientiert. 

Zum Schluss kamen noch die silbernen Nieten zum Einsatz. Auf Ring- und Mittelfinger trennen sie die schwarze Seite vom Zebra Print ab und auf den anderen Nägeln dienen jeweils zwei Nieten einfach als kleines Detail. Im Nachhinhein betrachtet hätte ich due Nieten etwas akkurater und ordentlicher in einer Linie aufkleben müssen. 

Wie schon gesagt kam am Ende noch eine Schicht von meinem matten p2-Topcoat drauf. Eine Review könnt ihr euch übrigens hier anschauen! Ich habe auch die Nieten mit dem Topcoat überzogen. Es nimmt ihnen zwar etwas den Glanz, aber sonst halten sie einfach so schlecht.

Das war auch schon mein erster Beitrag für die #frischlackiertchallenge! :) Ich mochte meine schlichte, aber irgendwie auch elegant wirkende Umsetzung des Themas wirklich gerne. Ich bin jetzt aber gespannt auf die wahrscheinlich etwas wilderen Naildesigns der anderen Mädels!

Schaut auf jeden Fall hier bei Steffi vorbei, um ihr Designs und auch die Nailart-Galerie nicht zu verpassen!

Wie gefällt euch Animal Print auf den Nägeln?

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön! Ich hatte ja vermutet, dass du etwas Löwiges machst, da ja dein Blog-Header und Blog-Name schon sehr an Afrika erinnert ;-) Aber das Zebra ist auch toll geworden. Hatte erst gedacht, dass es gestempelt ist - freihand ist natürlich sehr viel cooler <3 Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi!
      Haha, ja stimmt, das hätte wohl besser gepasst, aber aus Zeitgründne habe ich mich gegen Experimente und für etwas entschieden, was schnell geht! ;)
      Ich male Zebra-Print immer freihand - inzwischen geht das einfach total schnell und für mich einfacher als eine große Stamping-Sauerei! :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Sieht wirklich schick aus! :) Irre, dass du das Muster mit der Hand gemalt hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Haha, ja für sowas ist dieser tattoo Liner wirklich Gold wert. Damit malt es sich ganz leicht auf den Nägeln :)

      Löschen
  3. Wow, das Muster ist wirklich mega geworden - ich habe auch erst gedacht, es sei gestempelt! Und mir gefällt der Effekt mit den matten Nieten total gut. Das wirkt einerseits rockig aber trotzdem edel!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Ich bin echt überrascht, dass alle das MUster für gestempelt halten - das ist natürlich ein riesengroßes Kompliment für mich, also nochmal danke! :*

      Löschen