[Aufgebraucht] Müllreview September '16


Es ist Ende des Monats und das heißt es ist Zeit euch meine aufgebrauchten Produkte zu zeigen! Es sind einige Mini-Größen dabei, die im Urlaub leer gegangen sind - insgesamt ist es aber nicht so viel wie sonst. Ich hoffe aber, dass trotzdem ein paar interessante Produkte für euch dabei sind! :)

GRÜN 
Wird früher oder später oder wurde bereits nachgekauft!
GELB 
Wird vielleicht nachgekauft bzw. wechselt sich immer wieder mit anderen Produkten dieser Kategorie ab!
ROT 
Wird nicht nachgekauft! Das bedeutet allerdings nicht zwingend, dass das Produkt schlecht war. Manche Sachen sind einfach zu teuer oder meine Vorräte an ähnlichen Produkten zu groß!
ABGESCHWÄCHTE FARBEN 
Leider nicht mehr erhältlich, ansonsten entsprechend der jeweiligen Farbe!
  • Kneipp Aroma-Pflegedusche Lebensfreude | Das Duschgel mochte ich richtig gerne, der zitronige Duft war sehr frisch und sommerlich.
  • Lush Shower Cream Lord of Misrule | Dieses Duschgel stammt aus der letzten Halloween-Reihe von Lush - dazu habe ich euch in diesem Event-Bericht viel erzählt. Ich mochte es nicht wirklich, der Geruch erinnert an Coca Coa und irgendwie war es unglaublicg flüssig. Dazu kommt, dass das Grün sehr penetrant ist und meine Fugen etwas eingefärbt hat.
  • Lush Shampoo Bar Jason and the Argan Oil | Von diesem festen Shampoo habe ich mir mal eine Probe mitgeben lassen, weil ich unbedingt mal so ein Produkt testen wollte. Ob das Shampoo jetzt sonderlich viel für meine Haare getan hat, kann ich irgendwie nicht beurteilen, aber ich fand die Anwendung doof. Entweder ich hatte viel zu wenig Schaum oder gleich ganze Brocken von dem Ding in meinen Händen. Außerdem macht es einfach eine Sauereri. Ich bleibe beim Shampoo in der Flasche.
  • Shiseido Bio-Perfomance Advanced Super Restoring Cream | Ich mag die Creme recht gerne und habe sie deswegen schon zum zweiten Mal als Pröbchen bei einer Douglas-Bestellung ausgesucht. Sie ist reichhaltig und für mich perfekt für abends. Nachkaufen würde ich sie wegen dem Preis nicht, aber lieber suche ich mir sowas aus als die drölfte Parfümprobe.
  • Sun Dance Transparentes Sonnenspray LSF 30 | Mein liebstes Sonnenspray - keine weißen Flecken überall, sondern schneller und sauberer Auftrag. Der Sprühkopf ist zwar etwas schwer zu drücken, wenn die Hände leicht ölig und in der Flasche nur noch kaum was drinnen ist, aber sonst mag ich das Spray sehr gerne und habe auch noch Reste einer zweiten Flasche daheim.
  • De Bruyère After-Sun Lotion Parfum Monoi | Die Lotion aus der Picknick-Edition der Glossybox (hier!) hat mich nicht so ganz überzeugt. Der Duft war - obwohl es Kokos ist - ganz gut, aber die Lotion ließ sich nicht richtig in die Haut einarbeiten. Beim Eincremen blieben überall weiße Schlieren.
  • Avène After-sun repair lotion | Das war für mich mehr eine normale Creme als eine speziele After-Sun Lotion - weder kühlender Effekt, noch besondere Reichhaltigkeit.
  • bliss body butter grapefruit+aloe | Die Body Butter aus der Look Fantastic-Box (hier!) mochte ich sehr gerne - sowohl Geruch, als auch Auftrag und Pflege haben mir super gefallen. Leider ist sie aber sehr teuer.
  • flormar M02 Satin Black | Ich kaufe inzwischen eigentlich überhaupt keine Lacke mehr, die schon von alleine ein mattes Finish haben. Da ich eh immer noch einen matten Topcoat für benutze, brauche ich das einfach nicht. Den schwarzen Lack habe ich jetzt mit Müh und Not aufgebraucht.
  • p2 So Gold Argan + Almond Serum | Das Serum war vor Ewigkeiten mal in einem p2-Testpaket enthalten. Ich habe es immer auf den gesamten Nagel aufgetragen und es dann so 10 Minuten einwirken und einziehen lassen. Ich hatte schon das Gefühl, dass es meinen Nägeln gut getan hat. Beweisen kann ich es natürlich nicht, da ich in der Zeit auch noch andere Produkte verwendet habe und es dann immer schwer zu sagen ist, wie viel ein Produkt jetzt genau hilft. Leider ist das Serum aber nicht mehr im Sortiment.
  • GLOV Reinigungshandschuh | Von dem Handschuh war in der Urban-Edition der Glossybox (hier!) ein Fingerling drinnen. Ich fand die Größe eigentlich ziemlich perfekt - Augen-Makeup ließ sich super einfach und schnell damit entfernen. Einfach nur mit warmen Wasser. Ein wenig kann ich den Fingerling noch weiter verwenden - bis zu 3 Monaten soll er ja benutzbar sein. Danach ziehe ich aber wirklich in Erwähnung von normalen AMU-Entferner zu diesem Handschuh zu wechseln.
  • Scholl Velvet Smooth Intensiv Serum | Das Fußserum mochte ich gar nicht. Es ist viel zu flüssig, fast wie Wasser und so irgendwie nicht wirklich pflegend. Meine Füße brauchen da doch etwas mehr!
  • ebelin Präzisions Make-up Ei | Das Ei wird regelmäßig aussortiert, wenn es einfach nicht mehr sauber werden will und durch ein neues ersetzt. Ich benutze eigentlich nur noch das, um Make-up, Concealer und Kontur aufzutragen.

Das waren meine aufgebrauchten Produkte im September! Dieses Mal ein bisschen weniger als sonst, aber bestimmt immer noch genug! :D Wie immer möchte ich euch etzt noch meine Tops und Flops verraten.

TOPS: Make-up Ei von ebelin, Reinigungshandschuh von GLOV und Duschgel von Kneipp!
FLOPS: Fußserum von Scholl, Shampoo & Duschgel von Lush und After-Sun Lotion von Avène!

Kommentare:

  1. Ohh, von dem Glov Handschuh hab ich jetzt erst einige Berichte entdeckt, der soll ja ziemlich gut funktionieren, ich überlege, ob ich mit den großen dann mal zulege :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war selbst überrascht wie gut er funktioniert! Und er kostet ja auch nur 10€ für etwa 3 Monate - mit dem AMU-Entferner, den ich sonst benutze, komme ich auch nicht viel günstiger weg! ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Na das ist doch mal ordentlich :) ich finde die after Sun Lotion aus der glossybox ehrlich gesagt garnicht schlecht, die hilft gut bei meinen trockenen Beinen :D witzig wie unterschiedlich sowas wirken kann... :) Ich finde es auch immer total bemerkenswert, wenn ich bei dir leere Lacke sehe :D diesen Monat ist auch endlich einer leer geworden, aber den habe ich schon seit Jahren. Und er ist eingetrocknet und konnte nicht gerettet werden :( hast du da eigentlich ein paar Tipps? :)
    LG
    Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich bei vielen Sachen so - was für den einen Hui, ist für den anderen Pfui! :D
      Wirklich oft leer werden bei mir nur schwarz und weiß. Ansonsten halten sich viele Lacke auch jahrelang bei mir ;)
      Hmm, also wenn der Lack ein bisschen zäh ist, mache ich immer ein paar Tropfen NLE rein. Oder alternativ gibt es ja auch so lackverdünner in der Drogerie zu kaufen. Aber wenn ein Lack richtig eingetrocknet ist, kann man eigentlich nichts mehr machen!

      Liebe Grüße!

      Löschen