[Review] essence trend edition - exit to explore*


Ich durfte mich seit langem mal wieder über ein Testpaket von essence freuen! Das letzte Mal war im November die Weihnachts-LE Merry Berry hier. Ganz im Gegensatz dazu steht die exit to explore-trend edition, die in sommerlichen Farben und Design daher kommt und so doch etwas Fernweh auslöst. Gott sei Dank dauert es bei mir bis zum Urlaub nicht mehr lange - in 2,5 Wochen geht es los in die Türkei! :)


"Next stop: paradise! Inspiriert von der außergewöhnlichen Natur und Artenvielfalt gibt es intensive Farben wie Apricot und Lila, Texturen mit hoher Deckkraft und sommerlich-floralem Produktdesign. Discover the rainforest – mit essence!"
eyeshadow - 03 apricot cockatoo (1,99€)


Drei Lidschatten sind Bestandteil der trend edition. In meinem Paket war der apricotfarbene Ton drinnen. Zuerst einmal ist das Design ja wirklich einfach wunderschön! Und auch die Namen der Produkte sind richtig süß. Da schon einmal ein riesengroßer Pluspunkt. Auch wenn so etwas für die Qualität des Produkts an sich ja nicht entscheidend ist, macht es das Benutzen doch gleich um einiges schöner!


Im Pfännchen sieht die Farbe noch richtig schön aus. Ein toller heller Aprikosenton, den ich mir super als Grundlage auf dem beweglichen Lid vorstellen konnte. Doch leider war die Deckkraft dann etwas enttäuschend. Zumindest wenn man die Farbe solo aufträgt. Ich bin dann aber noch auf diesen Post gestoßen, in dem ich gesehen habe, dass sich die Farbe auf der richtigen Base in ein absolutes Prachtstück verwandelt. Deswegen habe ich den Lidschatten für euch auch noch auf einer weißen, hautfarbenen und schwarzen Base aufgetragen.


An ein AMU habe ich mich dann auch rangetraut und leider nicht ganz so intensive Ergebnisse wie auf der Hand hingekriegt. Ich habe erst einmal mit einem hellbraunen Lidschattenstift und schwarzem Kajal eine Grundlage auf dem beweglichen Lid geschaffen und darauf dann den Lidschatten verteilt. Wahrscheinlich hätte ich das Schwarz noch intensiver auftragen müssen. Aber es ist auf jeden Fall ein interessanter Effekt! Am unteren Wimpernkranz trage ich übrigens den dunkelgrünen Kajalstift I Have A Green, der leider gerade aus dem Catrice-Sortiment gegangen ist und den ich euch schon im letzte New In-Post gezeigt habe.
refreshing lipstick - 01 pink parrot (2,45€)


Die Lippenstifte dieser trend edition gibt es in zwei Farben, wobei in meiner Box der Pinke drinnen war. Die Farbbezeichnung ist wieder sehr süß, das Packaging nett gemacht, aber nicht ganz so toll wie bei den Lidschatten. Zuerst dachte ich, dass es sich bestimmt um so einen sheeren Lipbalm handelt, den man kaum auf den Lippen sieht und den ich so auch direkt wieder aussortiert hätte.


Tatsächlich entpuppte sich der Lippenstift als ganz gut deckend ohne dabei an Pflegewirkung einzubüßen. Ich war wirklich positiv überrascht! Das strahlende Pink gefällt mir sehr gut und passt wunderbar in den Sommer. Durch die Stiftform ist der Lippenstift auch super einfach aufzutragen und unterwegs aufzufrischen.


Die Haltbarkeit ist nämlich nicht so gut, was bei solchen leichten, pflegenden Produkten auch nicht anders zu erwarten war. Was noch auffällt, ist der Minzanteil in den Lippenstiften. Sie riechen leicht minzig und hinterlassen ein Kribbeln auf den Lippen, das ich euch schon bei dem Lip Booster aus meinem Catrice-Paket hier beschrieben habe. Ich mag diese Gefühl sehr gerne! :)
blush - 01 my heart is beating like a jungle drum (3,49€)


Den Blush gibt es in nur einer Farbe - beziehungsweise eigentlich sind es ja zwei Farben in Einem! Nämlich ein Farbverlauf von sanftem Apricot zu strahlendem Pink! Aber nicht nur das Innere kann sich sehen lassen, auch das Äußere ist hier wirklich toll gestaltet. Der Tukan hat mich übrigens auch zu meinem Design für den nächsten Nailart-Dienstag inspiriert! :)


Aufgetragen habe ich euch hier einmal den Apricot-Ton links, den pinken Ton rechts und die beiden gemischt in der Mitte! Auf den Wangen kommt die Farbe dann eher Pink als Apricot raus. Zumindest bei mir. Die Deckkraft ist wirklich gut und man muss aufpassen, dass nicht zu viel auf den Wangen landet.


Hier habe ich mal versucht euch ein Gesamtbild der Produkte zu machen. Den pinken Lippenstift erkennt man wohl ganz gut, das Blush nur leicht. Wobei auch hier die Kamera einiges schluckt. In Echt erkennt man ihn deutlich besser. Auf den Augen seht ihr das AMU, das ich euch oben schon im Detail gezeigt habe.
nail polish - 01 liana's in the jungle & 02 apricot cockadoo (je 1,99€)


Vier Nagellacke sind Teil der trend edition. In meinem Päckchen waren zwei Stück - einmal ein Apricot und dann ein wunderschöner grüner Schimmerton. Beide decken in zwei Schichten. Während mir der apricotfarbene Lack nicht ganz so gut gefällt, finde ich den grünen Lack einfach nur toll! Dieser sogenannte oil slick-Effekt war echt schwer einzufangen - ich denke im Fläschchen erkennt man ihn etwas besser als auf dem Nailstick. Ich habe bereits einen apricotfarbeen Lack aus einer alten essence-LE, der diesem hier zum Verwechseln ähnlich sieht, deswegen wird wohl ziemlich sicher direkt aussortiert. Naildesigntechnisch kann ich die beiden im Moment leider nicht einbinden - ich bin da wegen meinem Praktikum etwas eingeschränkt und versuche an den Wochenenden immer die Magical Make-up Challenge und den Nailart-Dienstag unterzubringen. Und da Themen vorgegeben sind, kann ich auch nicht nach Lust und Laune lackieren. ;)

body & cuticle tattoos - 01 feel the jungle vibes (2,99€)


Zum Schluss möchte ich euch noch diese Tattoos zeigen. Es sind drei Blätter enthalten, die die verschiedensten Dschungelmuster zeigen. Von Blumen über Vögel und Schmetterlinge ist alles dabei. Sowohl in Farbe, als auch in so einem coolen Holo-Effekt wie die Palme auf dem Bild! 


Ich finde solche Produkte in LE's immer ganz süß, aber für mich meistens uninteressant. Ich denke damit spricht essence einfach die jüngere Zielgruppe an. Ich werde die Body Tattoos erst einmal aufheben und dann an die Nichte von meinem Freund oder ein anderes kleines Mädchen aus meinem Bekanntenkreis verschenken. :)
Der Rest der exit to explore-trend edition


Die restlichen Produkte der trend edition will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten. Der Lipgloss lily's kiss (2,29€) soll den Lippen einen individuellen Pinktion verleihen und sie so leicht anfärben. Ich vermute das funktioniert mal wieder über den pH-Wert der Lippen oder so. Dann wären da noch weitere Farbvarianten der Produkte aus meinem Päckchen. Vom Lippenstift gibt es noch den apricotfarbenen apricot cockatoo. Von den Lidschatten den braungrünen you can toucan und den blaulilanen queen of the amazonas, die von den Bilder auf anderen Blogs her übrigens sehr gut Farbe abgeben und einen richtig schönen Holo-Schimmer haben. Da lohnt sich zum Beispiel mal ein Blick auf Glame&Shine hier! Von den Nagellacken gibt es noch das Lila queen of the amazonas mit Foil-Finish und den holoschimmernden Pinktion pink parrot. An weiteren Extras in der trend edition gibt es noch die zwei Haargummis my hair is a jungle (1,99€) mit Blüten dran, die wahrscheinlich auch eher jüngere Mädels ansprechen und den  Duft like a jungle dream (2,99€). Die essence-Düfte finde ich eigentlich immer sehr gut, da lohnt sich ein Schnuppern also vielleicht mal.
Das war sie - die exit to explore-trend edition von essence! Das Design war diesmal wirklich fantastisch und für mich auch einer der Hauptgründe mich für dieses Paket zu bewerben. Verpackungsopfer halt! :D Aber Gott sei Dank waren die Produkte nicht nur ein optischer Hingucker, sondern können auch wirklich was. Vor allem der pinke Lippenstift hat mich überrascht. Den Blush finde ich auch richtig toll und der grüne Nagellack ist bei mir direkt an der richtigen Stelle gelandet. Der Lidschatten war anfangs ein absoluter Flop für mich, stellte sich dann aber doch als alles andere als langweilig heraus! Den hellen Lack und die Tattoos werde ich wohl aussortieren und an jemanden verschenken, der damit mehr anfangen kann. Oder ich werde sie in eine kleine Kiste legen, die ich mit Produkten für zukünftige Verlosungen füllen möchte! Insgesamt ist die trend edition wirklich gelungen und ich finde sie passt perfekt in die Sommer- und Urlaubszeit. :)

Was sagt ihr? Überzeugen euch die Produkte? Und hat euch dieses Jahr das Fernweh gepackt? Wohin geht es in den Urlaub?

* Die Produkte wurden mir kostenlos von Cosnova-Beauty zur Verfügung gestellt. Einzige Bedingung ist das Schreiben eines Beitrags über die Produkte. Was ich schreibe, bleibt da vollkommen mir überlassen - also egal, ob positiv oder negativ.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen