[Aufgebraucht] Müllreview Mai '16


Der Mai ist zu Ende und damit steht wieder ein Aufgebraucht-Post an! :) Es ist der 21. Post diesen Monat - für mich absoluter Rekord! :D Bei den ganzen Challenges und Blogparaden aber wirklich kein Wunder. ;) Ich hoffe, dass es die nächsten Monate dann wieder etwas ruhiger zu geht - anstrengend war der Monat blogtechnisch nämlich sehr!

GRÜN 
Wird oder wurde bereits nachgekauft!
GELB 
Wird vielleicht nachgekauft bzw. wechselt sich immer wieder mit anderen Produkten dieser Kategorie ab!
ROT 
Wird nicht nachgekauft!
ABGESCHWÄCHTE FARBEN 
Leider nicht mehr erhältlich, ansonsten entsprechend der jeweiligen Farbe!

  • Avène Eau Thermale | Ich fange mal mit dem Thermalwasser an, das ich aus dieser Glossy Box habe. Ich habe es zuerst als eine Art Setting Spray verwendet, fand das aber nicht so toll. Dann lag es lange bei mir in der Schublade bis mir eine Freundin verraten hat, wofür sie ihr Aqua Spray von Balea benutzt. Und zwar zum Anfeuchten ihres Make-up-Schwämmchens. Das habe ich auch gemacht und fand es richtig gut! :) Nachkaufen werde ich es nicht, aber vielleicht mal nach der günstigen Balea-Alternative gucken oder einfach ein leeres Sprühfläschchen kaufen und mit Leitungswasser füllen. Wisst ihr vielleicht, wo man so kleine Sprühdosen kriegen könnte?
  • ebelin Augenbrauenformer | Diese Augenbrauenrasier benutze ich ab und an ganz gerne um die kleinen, feinen Härchen um die Augenbrauen herum zu entfernen. Eines ist gerade noch im Einsatz, wenn das aber stumpf wird, werde ich die Former nachkaufen.
  • Balea Fuß Gel Lotion Lovely | Hier war ich vor allem auf die Kühlperlen gespannt und habe mir die Creme deswegen im letzten Sommer für den Urlaub gekauft. Ich fand den Effekt aber nicht kühlender als bei einer normalen Creme, allerdings mag ich die Duftrichtung sehr gerne und werde mir die normale Fußcreme nachkaufen, sobald meine Vorräte aufgebraucht sind.
  • Nicka K Make-up Schwämmchen | Das Schwämmchen war in dieser Glossy Box enthalten. Ich fand die Form total blöd, da ich auch meinen Concealer immer mit einem Schwämmchen einarbeite und mir die Spitze einfach nicht spitz genug ist, um überall hinzukommen. Da bleibe ich doch lieber bei meinem günstigen ebelin-Ei.
  • Eye Lid Primer Base | Auch ein Boxenprodukt, bei dem ich leider nicht einmal mehr die Marke lesen konnte, geschweige denn noch wusste aus welcher Box es war. Ich fand ihn gar nicht gut, er war mir zu ölig und hat sich immer in die Lidfalte abgesetzt.
  • essence easy 2 use eyeliner pen | Hier war ich wirklich enttäuscht. Ich hatte den Eyeliner-Pen schon einmal und fand ihn damals einfach klasse! Man konnte richtig feine Linien ziehen, er war tiefschwarz und hat lange gehalten. Jetzt habe ich ihn nachgekauft. Beim ersten Mal habe ich ihn direkt wieder umgetauscht, da er nach zwei Tagen keine Farbe mehr abgegeben hatte. Ich habe also einen zweiten Versuch gestartet, wurde hier aber nach kürzester Zeit enttäuscht. Deswegen habe ich mich jetzt von den Filzlinern abgewandt und mir seit langem mal wieder einen flüssigen Dip Eyeliner zugelegt. Falls ihr einen guten, langanhaltenden Filzliner empfehlen könnt, dann lasst es mich in den Kommentaren wissen!
  • Nailart Tape | Ein absoluter Fehlkauf! Ich wollte ein etwas breiteres Band für meine Naildesigns haben und habe mir deswegen mal auf ebay oder BPS dieses Tape gekauft. Leider hat es überhaupt nicht funktioniert und der Nagellack ist total drunter geflossen - aufgefallen ist mir das übrigens bei dem Negative Space-Design der frischlackiertchallenge. Also gehört es jetzt in den Müll - ich halte mich wohl lieber weiterhin an Svenjas Nailvinyls! ;)
  • Yves Rocher Langanhaltende Feuchtigkeits-Handcreme | Leider nicht meine Lieblings-Handcreme. Pflegewirkung ging gegen Null und der Geruch hatte irgendwie was Alkoholisches an sich.
  • Dalan d'olive Handcreme | Diese Creme hat dafür eine Pflegewirkung gegen 10000000. Sie ist wirklich sehr dick, man sollte erst einmal seine Hände nicht mehr benutzen, wenn man sich eingecremt hat. Wer besonders trockene Hände hat, kann sie sich mal näher anschauen. Ich werde sie nicht nachkaufen - es war mir dann doch zu viel!
  • trend IT UP 2in1 Shine & Gel Topcoat | Der Topcoat war ok, allerdings nichts besonderes. Bleibe da lieber bei dem BTGN-Topcoat von essence.
  • wet'n'wild matte topcoat | Anfangs war der Topcoat noch sehr gut und hat ein tolles mattes Finish gezaubert. Als dann nur noch etwa 1/3 drinnen war, war er sehr zähflüssig und hat angefangen Blasen zu machen. Ich habe ihn durch den matten Topcoat von p2 ersetzt!
  • essence 179 Roller Coaster | Ein wunderschöner Grün/Petrol-Ton, der im Fläschchen einen leichten Schimmer hat, der auf den Nägeln allerdings wieder verschwindet. Wollte ihn für mein Reverse Stamping bei der frischlackiertchallenge benutzen und habe dann gemerkt, dass er vollkommen eingetrocknet ist. Ich werde nicht nach einer Alternative für ihn schauen.
  • essence 33 black is back | Schwarzer Lack geht immer und wird auch definitiv nachgekauft!
  • OPI Sheer Tint Be Magentale with Me | Von den OPI Sheer Tints war ich ja wirklich mehr als enttäuscht. Zwei von Vier waren schon innerhalb eines Jahres komplett zäh und jetzt musste ich auch schon den Dritten aussortieren. Die sind ihr Geld auf keinen Fall wert! Alternativen habe ich euch in diesem Sheer Tints-Vergleich gezeigt!
  • Kiko 2in1 Polierfeile | Sie war ok, aber nicht so gut wie die von essence, die ich momentan benutze und die leider, leider aus dem Sortiment gegangen ist! :/
  • Balea Abschminktücher Mini Grapefruit | Die Grapefruit-Abschminktücher brauche ich in Groß und Klein ja regelmäßig auf. Klein immer dann, wenn ich viel unterwegs war und Groß dementsprechend, wenn ich viel daheim war.
  • Sans Soucis Cleansing Reinigungsmilch | Ich bin einfach kein Fan von Reinigungsmilch. Ich habe nach dem Benutzen immer das Gefühl, dass mein Gesicht noch nicht richtig sauber ist und ein mit Gesichtswasser getränktes Wattepad bestätigt mir das dann immer nochmal. Vielleicht mache ich ja auch irgendwas falsch - also lasst mal hören: Wie benutzt ihr denn Reinigungsmilch? :D
  • Balea Body Butter White Passion | Die Bodybutter hat mir richtig gut gefallen. Sie ist von der Konsistenz sehr ähnlich wie die von The Body Shop, allerdings gibt es sie nur in dieser einen Duftrichtung, was auf Dauer natürlich etwas langweilig werden kann. Oder besser gesagt gab es sie. Bei meinem letzten dm-Besuch habe ich sie nicht wieder gefunden und auch keine neue Alternative mit einer anderen Duftrichtung entdeckt. Könnt ihr mir eine andere Bodybutter aus der Drogerie empfehlen?
  • The Body Shop Body Butter Argan Oil | Ein Pröbchen habe ich bei meinem Nürnberg-Besuch auch noch leer gemacht. Und zwar eine der bereits oben erwähnten The Body Shop Bodybutters. Ich mochte die Duftrichtung sehr gerne, sie war sehr natürlich und nicht zu aufdringlich. Ich habe die Butter mal für den ganzen Körper ausprobiert und gemerkt, dass ich damit nicht zurecht komme. Für mich bleibt es dabei - Butter auf die Beine und Creme/Lotion auf den Rest des Körpers! :D
  • DKNY Bodylotion Be Delicious | Die Bodylotion war in einem Set mit dem dazugehörigen Parfüm dabei. Das Parfüm liebe ich und trage ich seitdem ich 15 bin. Mit der Creme konnte ich nicht so viel anfangen, ich mag solche parfümierten Bodylotions einfach nicht.
  • Yves Rocher Vitalitär & Glanz Shampoo | Irgendwas war an dem Shampoo komisch oder zumindest vermute ich, dass es Schuld daran war, dass sich meine Haare nach dem Duschen manchmal ganz komisch angefühlt haben und total schnell nachgefettet sind. Da bleibe ich lieber bei meinen Balea-Produkten!
  • Balea Oil Repair Spülung | So wie bei dieser Spülung zum Beispiel! Liebe ich und wird definitiv nachgekauft!
  • Balea Rasiergel Sweet Mandarin | Ich mag die Balea-Rasiergele richtig gerne! Und diese Duftrichtung fand ich super, nicht zu süß, sondern sehr angenehm unter der Dusche. Soweit ich weiß, gibt es das jetzt leider nicht mehr im Sortiment. Immer werden die Sorten, die ich gerne mag rausgenommen. :(

23 Produkte habe ich euch heute vorgestellt! Eine ganze Menge - aber es sind ja auch viele Minigrößen dabei, die man im Urlaub dann ja doch relativ schnell leer bekommt. 16 Produkte sind Rot markiert, 1 Gelb und 6 Grün. Auf den ersten Blick klingt das ja ganz schön negativ, aber viele der roten Produkten sind an sich nicht schlecht, werden von mir aber einfach nicht nachgekauft, weil ich noch genug Vorräte habe oder einfach etwas besseres gefunden habe. ;) Ein paar wirklich schlechte Sachen waren aber dennoch dabei, deswegen will ich jetzt wieder meine Tops und Flops zeigen!


TOPS: Haarspülung von Balea, schwarzer Nagellack von essence und Augenbrauenformer von ebelin!
FLOPS: Sheer Tint von OPI, Eyeliner von essence und Shampoo von Yves Rocher!

Waren Produkte dabei, die ihr auch kennt und verwendet? Wenn ja, seid ihr der gleichen Meinung wie oder doch ganz anderer?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen