[Blogparade] Disney Villains Blogger Project - Cruella de Vil


Und auch heute habe ich einen Blogparaden-Beitrag für euch - nach Prinzessin Jasmin von letzter Woche ist diesmal wieder ein Bösewicht aus dem Hause Disney dran. Abgestimmt wurde für Cruella de Vil, die exzentrische Schurkin aus dem Klassiker 101 Dalmatiner. Falls ihr euch die bisherigen Bösewichte noch einmal ansehen wollt, dann solltet ihr hier vorbei schauen - ansonsten geht es jetzt mit Cruella weiter!

Ich möchte wie immer mit Naildesign und AMU beginnen. Im Gegensatz zu den letzten zwei Runden habe ich diesmal kein komplettes Make-up geschminkt. Ich hatte einfach nicht so Lust dazu - trotzdem wird es für euch genug Bilder geben! ;) Also, auf den Nägeln habe ich am Ringfinger versucht Cruellas schwarz/weiße Haarpracht darzustellen. Als Hintergrund- und auch Hauptfarbe auf den anderen Nägeln habe ich mich für ein dunkles Rot entschieden - passend zu ihrem Lippenstift. Halbmondförmig befindet sich auf den anderen Nägeln dann ein Dalmatinermuster, das durch eine grüne Linie vom restlichen roten Nagel getrennt ist. Das Grün steht hierbei für ihren Lidschatten. Leider war der Farbton etwas zu dunkel und sieht auf den meisten Bildern deswegen fast schwarz aus. Ich habe versucht welche rauszusuchen, auf denen der grüne Schimmer erkennbar ist. Ich habe mir aber schon notiert, dass ich beim nächsten Einkauf in der Drogerie unbedingt nach einem helleren grünen Schimmerlack schauen muss! :D Auf den Augen habe ich mich für die selbe Farbkombi entschieden. Auf dem beweglichen Lid habe ich mit  Hilfe eines Eyeliners ein Dalmatinermuster aufgemalt, in der Lidfalte durfte es etwas Grün sein und am unteren Wimpernkranz Rot. Ich wäre auch gerne mit dem Make-up raus gegangen, aber leider haben sich die Dalmatinerflecken nach obenhin abgedrückt. Deswegen musste für die Öffentlichkeit eine abgeschwächte Version ohne Punkte herhalten! ;) Genug zu meiner Interpretation von Cruella de Vil - jetzt soll es um die Bösewichtin selbst gehen!
Cruella de Vil ist eine wohlhabende, modefanatische und extrem exzentrische Frau, die es sich zum Ziel gemacht hat einen Pelzmantel zu tragen, der aus dem Fell von 99 Dalmatinerwelpen gemacht wurde. Bevor ich gleich zum kurzen Überblick über die Story von 101 Dalmatiner und mehr Fakten rund um Cruella komme, hier ein paar Zeilen aus dem Lied, das Roger über die Bösewichtin geschrieben hat - ich denke, es beschreibt sie doch sehr gut!

"Cruella De Vil, Cruella De Vil
durchbohrt dich ihr Blick,
dann wirst du ganz still,
mit ihren Spinnenfingern wenn sie will,
Cruella, Cruella,
umschlingt sie dich und beißt dich mit Gebrüll,
Cruella, Cruella De Vil."

Der Film beginnt mit der Kennenlern-Geschichte von Roger und Anita, an der ihre beiden Dalmatiner Pongo und Perdita nicht ganz unschuldig sind. Die Beiden heiraten und lassen sich mit ihren Hunden nieder. 

Als Cruella, eine ehemalige Schulkollegin von Anita erfährt, dass Perdita schwanger ist, taucht sie im Haus der Radcliffe's auf und möchte die 15 Welpen sofort kaufen. Roger weigert sich jedoch auch nur einen der jungen Hunde an Cruella zu verkaufen und so muss sie wutschnaupend und unverrichteter Dinge wieder gehen.

Aufgeben kommt für sie allerdings nicht in Frage - zu sehr hängt sie an ihrem Wunsch von einem Dalmatinerfellmantel. Gemeinsam mit ihren beiden Gehilfen Jasper und Horace gelingt es ihr die Welpen der Radcliffes zu stehlen und außerdem noch weitere 84 Dalmatinerjunge in ihren Besitz zu kriegen. 

Pongo und Perdita finden durch die Hilfe anderer Hunde heraus, wo ihre Welpen stecken und auch die Welpen selbst schaffen es mit der Unterstützung der anderen Tiere in Cruellas Anwesen zu fliehen. Es folgt eine wilde Verfolgungsjagd, bei der Cruella und ihre beiden Handlanger letztendlich den Kürzeren ziehen und es Pongo und Perdita gelingt ihre Welpen in Sicherheit zu bringen.


Cruella de Vil gehört zu den erfolgreichsten Disney-Figuren aller Zeiten, sie ist in den Listen der erfolgreichsten Film-Bösewichte, der bekanntesten Film-Charaktere und der besten Frauen im Film vertreten. Ihr Name diente außerdem als Inspiration für ein Fetischmagazin und eine nordirische Punkband.

Das liegt wahrscheinlich gleichermaßen an ihrem unverkennbaren Aussehen wie auch an ihrem exzentrischen Charakter. Die Haare zur Hälfte Schwarz, zur anderen Häfte Weiß, ein nahezu skelettöser Körperbau, der Fellmantel immer um die Schultern geschlungen und stets eine Zigarette in der Hand - so kennt man Cruella! Der grüne Zigarettenhalter ist übrigens von einem Modell inspiriert, das der Zeichner Marc Davis selber verwendete. Von ihrem Verhalten unterscheidet sie sich etwas von den intriganten früheren Disney-Bösewichtinnen - Cruella neigt dazu sehr impulsiv und leichtsinnig zu handeln. Das fällt vor allem bei der Verfolgungsjagd am Ende des Films auf, als sie zu einer wilden Furie mutiert!


Wusstet ihr, dass eigentlich vorgesehen war Cruella auch als Bösewichtin in dem Film Bernhard & Bianca einzusetzen? Die Idee eines Sequels wurde dann aber doch verworfen und Madame Medusa erschaffen, die stattdessen die Rolle der Schurkin übernahm. Dennoch teilen die beiden sich einige Charakterzüge und haben auch äußerlich die ein oder andere Ähnlichkeit.

Sie ist übrigens eine der wenigen Bösewichte, die nicht vom Protagonisten besiegt wurde, sondern von einem Truckfahrer - die Inkompetenz von Horace und Jasper spielte bestimmt auch eine entscheidene Rolle. Die Dalmatiner haben im Grunde relativ wenig Verdienst an ihrer schlussendlichen Niederlage. 

Zum Schluss noch eine kleine Info zu ihrem Namen, die bestimmt vielen schon aufgefallen ist! Cruella de Vil ist ein kleines Wortspiel mit den Wörtern "cruel" und "devil" - also "böse" und "Teufel". ;)
Und wieder ist eine Runde des Disney Villains Blogger Projects geschafft! Ich kann hier eigentlich nur das selbe wie immer wiederholen - mir hat das Schreiben des Posts sehr viel Spaß gemacht und hoffe, dass er euch auch gefällt! :) Ich bin jetzt richtig gespannt wie die Live Action-Verfilmung Cruella wird, die 2017 in die Kinos kommen soll und in der Emma Stone Cruella de Vil verkörpern wird. Mich interessiert es vor allem, ob die ganze Story auch herumgedreht wird und aus der Bösen letztendlich die Gute wird, wie es in Maleficient mit Angelina Jolie der Fall war!

Dazu würde mich eure Meinung interessieren: Wie könnte man die Geschichte drehen und wenden, so dass Cruella als die Gute da steht? :)

Schaut jetzt noch bei den anderen Mädels vorbei! Ich habe euch bei denen die schon dran waren die Beiträge direkt verlinkt! :) Und wer selbst noch einen Post zu Cruella de Vil einreichen möchte, der kann das in dem Link-up-Tool von Alicija hier machen! Und für alle, die allgemein gerne beim Disney Villains Blogger Project dabei wären, kann ich einen Blick in diese Facebookgruppe empfehlen!
 
Image Map

Kommentare:

  1. Was Du alles so über Cruelle de Vil weißt ... sogar ein Fetishmagazin hast Du rausgekramt ;-)
    Ich finde Dein AMU besonders toll, nur ist es leider nicht ganz alltagstauglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja ich versuche immer so viele Infos wie möglich herauszufinden. Das meiste nehme ich von so einer englischen Disney-Wiki-Seite - daher habe ich auch die Infos mit dem Fetischmagazin ;)
      Dankeschön! Ja, da hast du wohl recht. Obwohl ich damit rausgegangen wäre, wenn sich die Flecken nicht nach oben hin abgedrückt hätten :P

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen