[Aufgebraucht] Müllreview April '16


Der nächste Aufgebraucht-Post steht an! Und da ich keine Lust hatte meinen Lichtwürfel aufzubauen und das Licht abends noch so gut ist, habe ich gestern kurzerhand ein bisschen mit einem anderen Hinter- und Untergrund herumexperimentiert. Wenn ihr gute Tipps für Produktfotografien habt, lasst es mich wissen! :)

GRÜN 
Wird oder wurde bereits nachgekauft!
GELB 
Wird vielleicht nachgekauft bzw. wechselt sich immer wieder mit anderen Produkten dieser Kategorie ab!
ROT 
Wird nicht nachgekauft!
ABGESCHWÄCHTE FARBEN 
Leider nicht mehr erhältlich, ansonsten entsprechend der jeweiligen Farbe!
  • Batiste - Trockenshampoo mittelbraun & brünett | Ich liebe die batiste-Trockenshampoos! Sie hinterlassen so gut wie keinen Grauschleier, außer man kommt doch zu nah an das Haar dran beim Sprühen. Das Problem hat man mit dem eingefärbten Trockenshampoo nicht mehr - deswegen werde ich es bestimmt nachkaufen! :) 

  • The Body Shop - Hemp Hand Protector | Diese neue Handcreme gab es als Probe bei meinem letzten Einkauf bei The Body Shop. Ich fand den Geruch etwas unangenehm. Genau beschreiben kann ich ihn aber nicht, er war einfach zu intensiv. Die Pflegewirkung ist aber wirklich toll, deswegen überlege ich schon, ob ich sie mir nachkaufen werde.
  • ebelin - Nagellackentferner Express | Mein liebster NLE zum schnellen und einfach Entfernen von Nagellack! Wurde schon im Doppelpack nachgekauft.
  • Eubos - Sensitive Hand Repair & Schutz | Noch eine Handcreme, die ich diesen Monat aufgebraucht habe. Sie war in der Dezember-Edition der Glossybox. Sie war ganz ok, allerdings nichts besonderes.
  • p2 - 622 remember me | Ein wunderschönes Babyblau! Ich habe ihn vor allem immer gerne benutzt, wenn ich bei Naildesigns oder meinen Nailspirations etwas mit einem blauen Himmel als Hintergrund pinseln wollte. Ich muss nochmal genau abgleichen, ob ich in meiner Sammlung einen Ersatzlack habe. Wenn nicht, könnte ich mir gut vorstellen remember me nachzukaufen.
  • essence - 158 if I were a boy | Ein zweiter blauer Lack ist leer gegangen. Ich mochte die Farbe sehr gerne, werde sie aber nicht nachkaufen. Mit Cookie Monster von flormar habe ich schon eine ähnliche Farbe in meiner Sammlung.
  • essence - 33 wild white ways | Ein Klassiker! ;) Wird auf jeden Fall immer und immer wieder nachgekauft werden. Weiß brauche ich bei fast jedem Naildesign.

  • Yves Rocher - AMU-Entferner | Auch das ist ein Produkt, das ich immer wieder nachkaufe. In der Drogerie habe ich bis jetzt noch keinen AMU-Entferner gefunden, der für mich genauso gut funktioniert. Ich möchte demnächst aber vielleicht mal diesen neuen Glov-Handschuhe ausprobieren, mit dem man nur mit Wasser sein Gesicht reinigen können soll.
  • Balea - Reinigungstücher Pink Grapefruit | Eine Packung von den Grapefruit-Tüchern habe ich noch daheim. Danach werde ich vielleicht mal wieder zu einer geruchslosen Variante der Balea Reinigungstücher wechseln. 

  • Yves Rocher - Duschgel Erdbeere | Hier habe ich etwas geschummelt. Zum Duschen habe ich dieses Duschgel nämlich nicht verwendet, sondern es in meine Seifenspender in Bad und Küche gefüllt. Ich fand den Geruch nämlich ganz unerträglich süß und künstlich und hätte mir niemals den ganzen Körper damit einschäumen können. Bei den Händen ist es gerade noch ok.
  • Palmolive - Duschgel Sanftes Vergnügen | Ganz im Gegensatz dazu steht das Palmolive-Duschgel. Es riecht nur leicht cremig und war sehr angenehm. Nachkaufen werde ich es aber nicht, ich habe erst einmal noch genug Vorräte daheim.

  • 8x4 - Glamour | Das letzte 8x4-Deo aus einem Paket, das ich mal vor Jahren gewonnen habe. Es war ok, ich bevorzuge mittlerweile aber eher geruchsneutrale Deos. Oder welche mit nur einem ganz natürlichen, dezenten Duft.
  • Rexona - Cotton Ultra Dry | So wie dieses hier zum Beispiel! Auch die kleine Größe fand ich sehr praktisch, da es perfekt in die Handtasche passt und trotzdem die gleiche Menge beeinhaltet wie ein großes Deo. Im Moment habe ich noch andere Deos zum Aufbrauchen daheim, dann werde ich mir aber bestimmt noch einmal so eine kleine Flasche von Rexona zulegen.

  • Nivea - Soft | Ein Klassiker unter den Cremes! ;) Ich habe sie abends vorm zu Bett gehen benutzt und kann mir vorstellen sie auch nachzukaufen. Sie ist reichhaltig, riecht und pflegt gut. Eine kleine Dose davon habe ich übrigens immer für Urlaube etc. daheim.
  • bebe More - Beautiful Eyes | Augencremes benutze ich eigentlich nur, wenn ich sie aus Boxen bekomme. Ich habe glaube ich schon einmal erklärt, dass es mir schwer fällt Produkte zu benutzen, die eher eine Langzeitwirkung und keinen sofortigen Effekt zeigen. Diese Creme soll auch helfen Augenringe unscheinbarer zu machen - da hat sie bei mir aber kläglich versagt! :D
  • Talika - Photo-Hydra Day | Diese Creme war in der Oktober-Edition der Glossy Box. Sie hat eine etwas gelige Konsistenz. Irgendwie gefällt mir das bei einer Gesichtscreme nicht so gut.
  • Emité - Diamond Heart Base Primer | Und noch ein zweites Glossy Box-Produkt in dieser Kategorie. Der Primer ist aus der September-Edition und ich habe ihn eher stiefmütterliches verwendet. Erst einmal war ich mir nicht sicher, ob ich anstatt meiner Tagescreme oder auf ihr drauf verwenden soll. Aber so oder so hat der Primer einfach nichts gebracht oder verändert.
  • Manna Kadar - Lash Primer | Alle guten Dinge sind drei! Der Wimpern Primer war letztes Jahr im Juli in der Glossy Box. Man kann ihn zum Einen unter der normalen Wimperntusche verwenden, was bei mir gar nicht funktioniert hat. Er hat meine Wimpern immer etwas verklebt. Zum Anderen soll man ihn auch einfach abends auftragen können, so dass er über Nacht wirken und die Wimpern stärken kann. So habe ich es dann gemacht, allerdings keinen Effekt bemerkt.

  • essence - superfine eyeliner pen | Diesen Eyeliner habe ich mir mal aus der Not heraus gekauft. Eigentlich wollte ich den easy 2 use eyeliner pen von essence kaufen, von dem waren aber alle Spitzen so zerrupft, dass ich mich für einen anderen entschieden habe. Der super fine eyeliner pen hat - wie der Name schon sagt - eine feine, lange, dünne Spitze. Leider bin ich mit ihm gar nicht klar gekommen. Die Spitze ist mir zu lang, so dass mir die Kontrolle über den Stift gefehlt hat. Außerdem war er ziemlich schnell leer. Wenn ich ihn nach dem Benutzen auf den Kopf gestellt (sonst ging es gar nicht!) habe und dann am nächsten Morgen benutzen wollte, hat es nur für den Eyelinerstrich auf einem Auge gereicht.

19 Produkte sind im April leer gegangen, ich habe das Gefühl das ist in etwa so mein monatlicher Durchschnitt! Wenn ich mir die Farbkodierung dieses Mal so anschaue, dann fällt mir sehr viel Rot auf. Das heißt nicht, dass ich die Produkte alle schlecht fand, sondern, dass ich einfach nach und nach meine Vorräte aufbrauche und deswegen nicht noch mehr nachkaufen möchte. Außerdem sind ja auch viele Boxenprodukte dabei. Die sind ja meist doch etwas teurer und werden wirklich nur dann nachgekauft, wenn ich sie außergewöhnlich gut fand! ;)

Jetzt kommen noch meine wirklichen Flops und auch meine Tops:


TOPS: weißer Lack von essence, Trockenshampoo von batiste und AMU-Entferner von Yves Rocher
FLOPS: Eyeliner von essence, Duschgel von Yves Rocher und Primer von Emité


Wie viele Produkte macht ihr so in einem Monat leer? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen