[Haul] dm & Müller


Heute habe ich einen wirklich großen Haul für euch! Auf Instagram und Facebook habe ich euch in den letzten Wochen immer mal wieder kleine Mini-Hauls gezeigt, die ich heute in diesem Post zusammenfassen möchte. Ich wollte es einfach mal als Alternative zu den sonst auf einen Schlag gekauften riesigen Hauls ausprobieren. Ob ich so wirklich weniger ausgebe, weiß ich nicht! :D

Im Januar ging es mit diesem dm-Haul los, bei dem es in erster Linie um den essence-Lack und einen neuen Concealer ging! Beim reduzierten Ex-Catrice-Sortiment musste ich dann aber auch zuschlagen!


essence the jelly 02 bubblegum (1,55€)
Diesen Lack habe ich mir extra für mein Sandwich-Design gekauft, das ich euch hier gezeigt habe! Dafür hat er wirklich gut funktioniert, allerdings lässt sich der selbe Effekt auch mit Sheer Tints zaubern, für die ich euch hier ein DIY gezeigt habe!

Catrice Longlasting Eye Pencil Waterproof 060 Moss Undercover (~1,20€)
Bei Kajalstiften und Eyeliner kann ich fast nie Nein sagen! Da finde ich immer einen Farbton, der so in meiner Sammlung noch nicht vertreten ist. So auch dieses dunkle Tannengrün. Einen Look mit all den Make-up-Produkten zeige ich euch übrigens am Ende des Posts!

ebelin Gesichtspeeling + Massagepad (1,75€)
Von dem Pad wollte ich zweites haben, weil ich es nicht nur zur Gesichtsreinigung, sondern auch gerne für die Reinigung meiner Pinsel benutze.

Catrice Velvet Matt Eyeshadow 010 Vanillaty Fair (~1,95€)
Leider gingen die Velvet Matt Eyeshadows ja alle aus dem Sortiment. Da ich aber schon so viele Solo-Lidschattten habe, habe ich mich zurückgehalten und nur den hellen Vanilleton mitgenommen, den viele zum Highlighten im Augeninnenwinkel und unter der Augenbraue empfehlen! Dafür funktioniert er tatsächlich sehr gut.

essence all about matt! high covering concealer 10 matt beige (1,99€)
In meinem letzten Aufgebraucht-Posts habe ich euch ja gezeigt, dass meine zwei Concealer leer gegangen sind und Nachschub her musste. Obwohl ich sowohl mit dem von Catrice als auch mit dem von Maybelline sehr zufrieden war, wollte ich eine günstigere Alternative ausprobieren. Denn warum für etwas von Catrice doppelt so viel Geld ausgeben, wenn das Produkt von essence mir auch gut gefällt? Und das tut der Concealer. Er ist schön hell, deckt gut und verkriecht sich nicht in die Fältchen.

Bei meinem zweiten dm-Haul ging es vor allem darum einige Abschminkprodukte nachzukaufen und meinen Vorrat an weißen Nagellacken aufzustocken!


Nivea Hautverfeinernde Clear-Up Strips (3,45€)
Solche Clear-Up Strips benutze ich hin und wieder ganz gerne. Von den Nivea-Strips habe bisher nur Gutes gehört und wollte sie deswegen mal testen. Ich habe sie einmal verwendet, finde sie aber nicht viel besser als zum Beispiel die von essence. Mal schauen, ob sich meine Meinung bei mehrmaliger Anwendung noch ändert.

p2 volume gloss 330 cream maker (1,95€)
Den Nagellack habe ich bei Caline.Calinail gesehen und mich zu diesem Design inspirieren lassen. Für meine Version habe ich dabei noch einen etwas dunkleren ANNY-Lack benutzt, da mir aber ihre Version mit dem hellen Cremelack so gut gefallen hat, musste der p2-Lack auch mit ins Körbchen. Lackiert habe ich ihn seitdem aber noch nicht. Allerdings hatte ich bisher mit keinem der Lacke aus der Volume Gloss-Reihe Probleme! 

Balea Pflegesanftes Waschgel mit Grapefruit (1,65€)
Ein Nachkaufprodukt für unter die Dusche. Wenn ich mich abends dusche, schminke ich mir sozusagen draußen nur die Augen ab und mache den Rest des Gesichts dann eben mit diesem Waschgel beim Duschen. Ich mag den Geruch gerne und finde dem Pumpspender hier total praktisch!

essence 33 wild white ways (je 1,55€)
Weiße Lacke brauche ich ständig. Fast in jedem Design kommt einer zum Einsatz - sei es als Grundlage oder für kleine Details. 

Balea Reinigungstücher mit Grapefruit Mini (0,65€)
Diese Mini-Packungen der Balea-Abschminktücher habe ich immer gerne für kurze Wochenendtrips zu Hause. Und da ich die Grapefruit-Variante sehr gerne mag, durften diesmal davon welche mit.

Balea Klärendes Waschgel mit Fruchtsäure (1,75€) 
Mein Waschgel für Abends zum Abschminken so gut wie leer, musste ein neues her! Entschieden habe mich für das aus der Fruchtsäure-Reihe, von dem ich bereits das Gesichtswasser habe und sehr gerne benutze. Das Waschgel habe ich bisher noch nicht getestet.

Im Februar ging es dann mit einem sehr nagellastigen dm-Haul weiter. Es musste einfach wieder vielles nachgekauft werden!

essence Better than gel nails Topcoat (je 2,49€)
Mein Lieblings-Topcoat darf immer in mehrfacher Ausführung bei mir daheim stehen. Er lässt den Lack wirklich schön glänzen und lässt sich durch seine doch sehr flüssige Konsistenz sehr leicht auftragen.
 
Balea Professional Oil Repair Spülung (1,35€)
Auch hiervon durften eigentlich zwei Flaschen mit, eine stand allerdings schon unter der Dusche. Ich mag die Spülung einfach gerne, sie macht das Haar weich und leicht kämmbar, riecht gut und ist günstig!

essence nail preparation buffer (je 0,95€)
Leider ging diese Feile aus dem Sortiment, weswegen ich mir für nicht einmal einen Euro gleich zwei mitgenommen habe. Ich hatte schon mal so eine und mochte sie gerne, um nach dem groben Abfeilen einfach nochmal alle Kanten weicher zu machen oder auch um die Nageloberfläche zu reinigen.

ebelin Nagellackentferner Express (1,95€)
Auch diesen Nagellackentferner habe ich euch schon mehrfach in Hauls und Aufgebraucht-Posts gezeigt. Das Entfernen geht einfach und schnell - außerdem ist er sehr praktisch für unterwegs.

ebelin Nagellackentferner (0,45€)
Bei Glitterlacken, für das Clean-up oder auch zum Tisch Reinigen brauche ich hin und wieder aber auch einen Nagellackentferner aus der Flasche.
Mein vierter Mini-dm-Haul stand ganz im Zeichen der Cremes! :D Als Herzstück durfte aber auch noch ein Lippenstift von Catrice mit.


Balea  After Shave Pflege-Gel Sensitive (2,95€)
Das After Shave-Gel habe ich nachgekauft, da ich es gerne für die etwas privateren Bereiche der Rasur benutze! ;) Es pflegt gut, kühlt und vermeidet die Entstehung von Rasierpickelchen.

Balea Bodybutter White Passion (2,45€)
Ich wollte eine günstige Alternative zur The Body Shop Bodybutter testen und habe diese hier bei dm entdeckt. Von der Konsistenz ist sie auf jeden Fall auch sehr butterig, allerdings ist man was die Duftrichtung angeht deutlich eingeschränkter als bei TBS. Ich habe nur diese Variante hier gefunden, die zwar gut und blumig riecht, aber auf Dauer und für immer nicht unbedingt meins wäre.
 
Scholl Velvet Smooth Replacement Roller Heads (12,95€)
Ich habe euch Mitte Januar ja eine Review Velvet Smooth Express Pedi von Scholl gezeigt (hier!), jetzt mussten dafür auch mal Nachfüll-Köpfe her. Leider nicht ganz günstig, aber ich hoffe, dass sie mir etwa ein Dreiviertel- bis ein ganzes Jahr reichen werden!

Catrice Ultimate Colour 450 Legend'Berry (3,99€)
In meinem letzten Monat auf Instagram hier habe ich euch ja schon von meiner Lippenstift-Swatch-Party erzählt und das am Ende der dunkelrote Catrice-Lippenstift als glücklicher Gewinner hervorgegangen ist! ;)
 
Balea Fußbutter Lovely (2,95€)
Bei der Fußbutter handelt es sich um ein Nachkaufprodukt. Ich mag die dicke Konsistenz und die damit verbundenen Pflege, als auch die Duftrichtung sehr gerne.
Der letzte Mini-Haul ist von letzter Woche und ausnahmsweise mal bei Müller getätigt worden! Ich war mit einer Freundin in der Stadt, sie hat was von Müller gebraucht und ich habe mir dann auch gleich ein paar Dinge geholt, die ich sowieso aus der Drogerie gebraucht habe und die ich schon länger aus der größeren Müller-Theke testen wollte.

essence 46 black is back (1,55€)
Genauso wie weiße Lacke brauche ich auch schwarze wirklich häufig und habe mir deswegen mal wieder einen Nachschub gekauft.
Dove go fresh Bodylotion (2,15€)
Ich habe zur Zeit auch eine Bodylotion von Dove, die ich gerne mag und habe mich deswegen weiter in dem Sortiment umgeschaut. Ich wollte eine, die möglichst cremig und wenig riecht - das heißt nichts fruchtiges oder parfümiertes. Entschieden habe ich mich dann für die Duftrichtung Grüner Tee und Gurke, die wirklich sehr angenehm und frisch riecht.


essence nail&cuticle tattoo liner (1,95€)
Der Tattoo-Liner steht schon lange auf meiner Wunschliste. Ich habe bisher nur welche in Weiß, Pink und Blau, die es mal in einer p2-LE gab. Da man aber schwarze kleine Details doch häufig braucht, wollte ich auf den Stift von essence mal testen. Habt ihr Interesse an einer Review? :)

essence nail stickers 15 met' addict (1,25€)
Die Nailsticker habe ich vor Ewigkeiten auch mal bei einer Sortimentseinführung gesehen und seitdem stehen sie auf meiner Wunschliste. Ich mag diese roségoldene, metallische Optik richtig gerne!

essence superfine eyeliner pen (2,25€) 
Zum Schluss ist da noch dieser Eyliner. Eigentlich wollte ich mir den easy 2 use-Liner nachkaufen, von dem waren aber alle unbrauchbar. Ich versteht nicht, warum die Leute zu doof sind nach dem Öffnen den Deckel wieder so aufzustecken, dass die Mine nicht völlig zerrupft zurück bleibt. Naja, ich habe mir dann den Superfine Eyeliner Pen ausgesucht, der wie der Name schon sagt eine wirklich lange, feine und dünne Spitze hat. Es lassen sich damit sehr deckende und dünne Linien ziehen. Der erste Eindruck ist auf jeden Fall Top!
Wie versprochen zeige ich euch noch ein AMU mit Lidschatten, Kajal und Eyeliner. Das Grün ist sehr dunkel und schon fast schwarz. Nur beim genauen hinsehen erkennt man den dunkelgrünen Schimmer. Der helle Lidschatten verschwindet auf dem Foto eigentlich komplett. Vielleicht lässt er sich noch erahnen, wenn man die heller erscheinenden Stellen Augeninnenwinkel und unterer Brauenbogen anschaut. Dafür erkennt man ganz wie fein sich die Linien mit dem Eyeliner ziehen lassen! :) Da ich mal wieder mit keinem meiner Lippenbilder so richtig zufrieden bin, verweise ich hier ganz einfach mal auf Magimania, wo ihr hier einen tollen Posts zu verschiedenen braunroten Lippenstiften findet, bei denen eben unter anderem auf Legend'Berry dabei ist! Meine Bilder finde ich komisch und auch die Lippenstiftfarbe kommt nicht so richtig raus - eins wollte ich euch aber trotzdem zeigen! ;)

Das war also meine XXL-Drogerie-Haul! Für viele der Einkäufe habe ich meine Payback-Punkte eingelöst, so dass mich das Ganze letztendlich gar nicht so teuer kam. ;) Welche Art von dm-Haul ist euch denn lieber? Viele kleine Mini-Hauls zusammengefasst zu einem Großen oder ein Großer alle zwei bis drei Monate, bei dem ich euch dann die Kleinigkeiten, die ich zwischendurch nachkaufen musste nicht zeige? :)

Welche Produkte aus dem Catrice- und essence-Sortiment habt ihr euch denn vor dem Sortimentswechsel noch gesichert?

Kommentare:

  1. Also vor dem Sortimentswechsel eigentlich nichts. Mir sind bloß viele foundations zu dunkel, weswegenich mir von alverde dieses verdunkler-zeug zugelegt habe. Und von den neuen Topcoats von essence durften ein paar bei mir einziehen! :D das wars dann aber auch schon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst sicher aufhellungszeug oder? :D Ich habe auch sehr helle Haut, benutze aber das Mousse-Makeup von essence und komm damit super klar. Ich brauch eh kaum Make-up/Foundation - nur ganz wenig und dann lieber bisschen mehr Concealer :P
      Das neue Sortiment werde ich dann bei den nächsten Einkäufen genauer in Augenschein nehmen ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen