Glossybox Februar 2016 - Love is in the air-Edition


Die Glossybox kam diesen Monat unheimlich früh an und ich komme trotzdem erst heute dazu das Ganze zu verbloggen. Davor standen einfach noch Prüfungen an und gestern kam mir dann eine kleine Verletzung der Hornhaut inklusive vermutlicher Infektion in die Quere. Aber jetzt zeige ich euch den Inhalt meiner Love is in the air-Edition!

BOX


Die Box hat diesmal wieder ein ganz ganz tolles Design! Die Farben, die süßen Luftballons und der schöne Schriftzug sind wirklich perfekt! Ich glaube Glossybox hat da inzwischen einen Rhythmus gefunden und macht jede zweite Box zu so einer Sonderedition. Von mir aus könnte es aber auch jede Box sein! :) 

Das Glossy Magazin ist wie immer hübsch gemacht. Rezepte, Tipps&Tricks und viele kleine Fakten sind ja fester Bestandteil. Allerdings ist diesmal auch ein Artikel dabei, der mir nicht so gefallen hat. Es geht um Beauty-Trends, die Männer nicht so toll finden und die man deswegen vermeiden sollte. Dunkle Lippen, Smokey Cat Eyes und knallige Naildesign sind demnach ein No-Go und man soll lieber softe, natürliche und helle Farben tragen! So ein Blödsinn! Also da hat das Glossy Box-Team meiner Meinung wirklich daneben gegriffen. Es mag vielleicht stimmen, dass es viele Männer gibt, die solche Sachen nicht mögen, aber wer sich deswegen verstellt, findet bestimmt nicht den Richtigen! Mein Freund verdreht auch die Augen, wenn ich mal wieder stundenlang an meinen Nägeln sitze oder bezeichnet mich bei meinen bunten Schminkexperimenten als Papagei, aber er liebt mich trotzdem! ;) Ich hoffe ihr versteht, warum ich den Artikel blöd finde. Etwas was mir dafür unheimlich gut gefallen hat, ist die DIY-Idee. Das werde ich vielleicht sogar nachmachen! :)


Die Produkte in der Love is in the air-Edition sollen sowohl Verliebte als auch Singles auf eine rosarote Wolke befördern. Pflegende Produkte und auch dekorative Kosmetik sollen einem am Valentinstag - aber natürlich auch den Rest des Jahres - strahlen lassen!

PRODUKTE


Als erstes möchte ich euch die Cremedusche von aldoVANDINI zeigen. Von der Marke habe ich schon das ein oder andere Produkt gehabt und mochte sie auch alle recht gerne. Ein neues Duschgel hätte ich jetzt zwar nicht unbedingt gebraucht, aber es wird auf jeden Fall seine Verwendung finden.


Bei dieser Bodylotion handelt es sich um eine Probiergröße von Royal Apothic. Ich habe damit gerechnet, dass es sich um eine eher feste Bodybutter-ähnliche Creme handelt. In Wirklichkeit ist sie aber halt leider flüssiger und auch noch unheimlich stark parfümiert. Aus diesem Grund und auch weil die Größe der Creme wahrscheinlich nur für zweimal eincremen reichen würde, werde ich sie als Handcreme umfunktionieren.


Von -417 war in der letzten Box ja schon eine Fußcreme drinnen, die ich wirklich toll finde! Auf den Conditioner bin ich deswegen auch sehr gespannt. Wahrscheinlich wird die Probiergröße bei meinem nächsten Nürnberg-Trip oder Anfang April an einem Köln-Wochenende zum Einsatz kommen!


Auf den ersten Blick fand ich den Lippenstift von MeMeMe ja am interessantesten. Ich mag so pfirsichfarbene Lippen sehr gerne. An mir aufgetragen wirkt die Farbe allerdngs eher Orange und verkriecht sich dann auch in die Lippenfältchen. Allerdings habe ich ihn aus den ganz am Anfang genannten Gründen erst einmal getragen und auch keine Fotos machen können. Ich werde ihm noch eine Chance geben, ansonsten wird er direkt wieder aussortiert. Für Tragefotos bitte ich euch diesmal einfach zu googeln ;) 

Und zum Schluss noch ein Produkt, das das Herz einer Nagellacktante höher schlagen lassen sollte! Eigentlich...von den drei Toppern von Catherine, die es dieses Mal zur Auswahl gab, habe ich leider den bekommen, der mir am wenigsten zusagt und der auch am wenigsten zum Thema Valentinstag passt. Die anderen Varianten wären Rosa/Weiß und Rot/Rosa gewesen - also wesentlich romantischer! Naja, was genau ich nun mit meinem confetti Lack in weiß, orange und blau anstellen werde, weiß ich auch noch nicht so genau. Vielleicht etwas ähnliches wie schon mal hier mit einem anderen Topper aus der Glossybox.
EXTRAS


An Extras waren zwei Gutscheine und eine Leseprobe dabei. Die Gutscheincodes für parfumdreams und den gratis Detox Tee dürft ihr wie immer gerne verwenden! Ich brauche sie nicht. ;) Es muss wohl an dir liegen von Mhairi McFarlane ist ein klassischer Frauenroman. Delia macht ihrem eher unromantischen Freund Paul nach 10 Jahren Beziehung einen Heiratsantrag und bekommt nicht ganz die Reaktion, die sie erwartet hat. Und das stellt ihr gesamtes Leben auf den Kopf. Es hat sich sehr schön und leicht lesen lassen, ich kann es mir gut als entspannendes Buch für zwischendurch vorstellen. Ich habe aber noch so viele ungelesene Bücher daheim, dass mir erstmal nichts Neues mehr ins Bücherregal kommt!
FAZIT


So..mein Fazit. Die Box hat einen Wert von 30€ und beinhaltet eine bunte Mischung aus dekorativen und Pflegeprodukten. Ich weiß nicht, ob das nur mir so vorkommt, aber irgendwie lässt der Wert der Box immer mehr nach. Als ich im Juni angefangen die Glossy Box zu bestellen lag dieser nämlich immer so um die 50-60€. In letzter Zeit sind mehr Pröbchen enthalten, was sich dann natürlich auch am Gesamtwert bemerkbar macht. Aber ganz abgesehen davon bin ich diesmal ein wenig enttäuscht. Die Duschcreme werde ich benutzen, aber hätte ich nicht gebraucht. Auf den Conditioner bin ich gespannt. Die Bodylotion finde ich vom Geruch her furchtbar. Der Lip Glide hat einen schlechten ersten Eindruck hinterlassen und der Nagellack hätte mir in einer der anderen Farbvarianten viel besser gefallen. Insgesamt also diesmal leider wirklich nicht der Knaller! Das Beste war da wohl wirklich das Design der Box! Ich hoffe, dass das bei der Some Bunny loves you-Edition im März besser wird!

Was sagt ihr dazu? Seid ihr bei dieser Box weniger kritisch als ich? ;)

Wenn ihr auch die Glossy-Box abonnieren möchtet, könnt ihr das über einen der zwei Links machen. Der erste ist eine Art Affliate Link, das heißt ich kriege Glossy Dotsy, die man gegen eine kostenlose Box eintauschen kann, falls ich jemanden für die Glossy Box anwerbe. Der zweite Link ist ist der ganz normale Link zur Seite. :)
(1)Hier oder (2)hier!

Kommentare:

  1. Hmm ja ich mag diese Boxen einfach nicht, konnte nie damit warm werden. Ich kaufe ein Produkt nur, wenn ich eine gewisse Grundüberzeugung dazu habe, was bei solchen Boxen nie da ist.

    Toller Bericht.

    Liebe Grüsse

    flowery

    http://beautynature-ch.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das versteh ich vollkommen! Manchmal denke ich mir auch, dass es unnötig und doof ist, aber ich mag einfach Überraschungen und habe auch schon tolle Produkte durch die Box entdeckt! :)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Hallo, ich finde Deine Box ganz schön; ich hatte einen ähnlichen Inhalt; das Duschgel mit einem anderen Duft, den Nagellack "Dots" und statt 417 die Haarkur von Aussie.
    Ich muss sagen, dass ich in den letzten Monaten nicht so zufrieden war, doch diesmal war meine Box fast perfekt. Es hängt eben immer sehr viel davon ab, ob man mit den Produkten etwas anfangen kann oder nicht. Ich hatte auch schon Inhalte, von denen Andere begeistert waren und ich nicht bzw. umgekehrt. Tja, das ist dann ärgerlich, doch man es ja nicht ändern (außer, wenn man vielleicht Tauschpartnerinnen findet).
    Der geringere Wert war im Nachhinein auch aufgefallen, doch muss ich sagen, mir war das egal, weil mir die Sachen gefielen und schließlich zahlt man ja auch nur 15 €. :)
    Ich freue mich auch schon auf diese Osterbox und drücke Dir mal den Daumen, dass bessere Sachen für Dich dabei sind. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man, um den Nagellack beneide ich dich echt!
      Das freut mich für dich! :) Ja das stimmt, es ist halt schwer eine Box zusammenzustellen, die jeden gefällt! Wahrscheinlich ist es sogar unmöglich!
      Danke, das hoffe ich auch! :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Von dem.lip glide war sich auch wirklich leider alles andere als begeistert. Auch ziemlich blöd finde ich, dass alles irgendwie so überhaupt nicht zum Thema gepasst hat :( bis auf das heft, das war toll xD aber der artikel hat mir auch nichz so gut gefallen. Nicht weil es nicht interessant war, sondern weil er demotivierens ist kurz vor valentinstag. Man schminkt sich ja für sich selbst! hast du eig noch andere boxen abonniert oder nur die glossybox? :D
    Und wie, du kommst nach NRW und sagst mit nicht bescheid? :O fies xD
    Liebste grüße,
    nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass mich der Lip Glide vielleich doch noch überrascht!
      Wenn bei mir einer der valentinstagerigen Lacken in der Box gewesen wäre, dann hätte der Inhalt schon sehr viel besser zum Thema gepasst.
      Ne, nur die Glossybox im Moment. :)
      Haha, ja für ein Wochenende nach Köln mit meinem Freund!

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Also mich bisher nicht. Ich überlege, ob ich ihn aufwärmen soll, um ihn cremiger zu bekommen wenn der Auftrag mit dem Pinsel ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt sein sollte :D

      Ja dann wünsch ich euch viel Spaß! :D wenn das Wetter toll wird ist es besonders schön - und voll xD

      Löschen
    3. Mir gefällt halt auch leider die Farbe nicht so - und daran lässt sich schwer was ändern :D
      Dankeschön :) Mal schauen, was wir alles so machen werden - richtig geplant haben wir noch nichts :D

      Löschen
  4. Vielen Dank für dein Posting! Schade, dass wir dich diesen Monat nicht 100% glücklich machen konnten. Wir geben uns Mühe, dass uns das im März wieder besser gelingt :) Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man kann halt nicht jeden Monat den geschmack aller Mädels treffen! :) Ich freue mich trotzdem schon auf die März-Box!

      Löschen