[Review] essence Adventskalender & Nikolausstiefel + nachweihnachtliche Verlosung!


Schon in Oktober habe ich meinen essence-Adventskalender von meinem Freund geschenkt bekommen. Letzten Monat war es endlich soweit und ich konnte Tag für Tag die Türchen öffnen. Aber nicht nur das hielt essence im letzten Monat für uns bereit - am 6. Dezember gab es auch wieder die tolle Nikolaus-Aktion in zehn deutschen Städten, bei der ich einen prall gefüllten Stiefel ergattern konnte. Diese beiden Sachen will ich euch heute zeigen und habe am Ende des Posts auch noch eine kleine Überraschung für euch! :)

Ich möchte euch einfach mit vielen Bildern die ganzen Produkte einmal zeigen und gar nicht allzu viele Worte verlieren. Am Ende fasse ich dann nochmal jeweils zusammen, wie ich den Adventskalender und den Nikolausstiefel fand und ob sich beide Aktionen für das nächste Jahr lohnen! ;)
ADVENTSKALENDER

Ich habe euch alle Lacke auf Nailsticks aufgetragen und versucht kurz zu beschreiben, was das für eine Farbe ist! Wundert euch bei den Nailsticks nicht, wenn die Farbe mittig etwas durcheinscheind aussieht - das liegt daran, dass der Lack beim Auftragen der Schwerkraft folgt und leicht an den Rand des Nailsticks runter rutscht.

Farblacke

01 message from the north pole
Ein matter, holo-schimmernder Lack, den ich mir vor allem auf einem schwarzen Lack sehr gut vorstellen kann! Für mich ist das allerdings mehr ein Topcoat als ein wirklicher Farblack.

02 made with love
Ein cremefarbener Sheer-Lack, der in zwei Schichten doch schon sehr gut deckend ist, sich aber auch schon in einer Schicht gut im Alltag tragen lässt. Ihr habt ihn schon in meinem Frankreich-Naildesign gesehen!

03 my wish list

Ein sehr schöner, babyrosa Lack, der zwar etwa zwei bis drei Schichten braucht bis er vollkommen deckt, aber wirklich unglaublich hübsch und zart ist.

04 what a grey-t night!
Eine schwer zu beschreibende Farbe, ich würde ihn als grau-beige mit goldroten Schimmer bezeichnen. Auf alle Fälle sehr einzigartig.

05 meet me at the chimney
Ein hellgrüner, matter Lack, dessen genaue Farbe sich nur genau bezeichnen lässt, der mir aber unglaublich gut gefällt!

06 sweet caramel sweets
Ein sehr warmer Braun-/Nudeton, der passend zum Namen an Lebkuchen und andere Leckereien erinnert.

07 winter wonderland

Ein sehr sehr heller, blauer Lack, der auf den Nägeln schon fast Weiß wirkt. Gerade jetzt im Winter, aber auch im pastelligen Frühling eine tolle Farbe.

08 my dear reindeer
Ein semimatter Lack, dessen Farbe total schwierig zu beschreiben ist. Wenn ich müsste, würde ich es als lilagrau bezeichnen.

09 the night of magic

Ein sehr dunkler, blauer Lack, der schon fast Schwarz wirkt. Auf mich wirkt er eher wie ein semimatter Lack, auch wenn er als hochglänzend beschrieben wird.

10 do you hear the jingle bells?
Ein braungold-schimmernder Lack, der sowohl alltagstauglich als auch extravagant in Einem ist.

11 kiss under the mistletoe
Ein dunkler, tannengrüner Lack, der vor allem für kalte Weihnachtszeit perfekt war und dessen Name einfach perfekt passt! Gesehen habt ihr ihn schon bei meinem Weihnachts-Naildesign.

12 berry-tale
Ein dunkellila, schimmernder Lack, der meiner Meinung nach nicht ganz so winterlich und weihnachtlich wie die anderen Lacke ist. Dennoch eine schöne Farbe.

13 rudolph's favorite
Ein wunderschöner, dunkelroter Lack, der perfekt zu den weihnachtlichen Festtagen passt, aber bestimmt auch im Rest des Jahres ohne Probleme getragen werden kann.

14 have a very pink x-mas!

Ein knalliges Pink, das für mich nicht unbedingt eine winter-weihnachtliche Farbe ist, aber trotzdem sehr schön ist.

15 from me to you
Ein Lack, den ich - als Anlehung an das etwas schmutzige, dunkle Altrosa - als Altrot bezeichnen würde und der mir wirklich auch extrem gut gefällt.

Topcoats

 01 snowflakes are kisses sent from heaven
Natürlich gehört in einen Adventskalender auch ein Schneeflocken-Topper hinein. Hier gefallen mit die länglichen Flakes nicht ganz so gut, aber ich werd ihn auf jeden Fall mal in Kombination mit einem Winter-Design ausprobieren!

02 candy cane lemonade
Ein Ombré-Topcoat, der hellen Lack mit jeder Schicht dunkler machen soll. Auf weißem Lack hat das sehr gut funktioniert, da der Topcoat aber rötlich eingefärbt ist, kann ich mir vorstellen, dass es auch nur auf Weiß wirklich gut aussieht.

03 add on magic!
Ein matter Topcoat, der aber nicht nur mattiert, sondern auch gleichzeitig Glitzer ins Spiel bringt. Der Schimmereffekt ist etwas mit dem von 01 message from the north pole vergleichbar.

04 north pole princess
Ein Topcoat, der Jelly Flakes enthält und so einen 3D-Effekt auf dem Lack hinterlässt. Eine sehr interessante Idee, ich habe sowas noch nie gesehen. Das Ergebnis ist aber wohl Geschmackssache.

05 see you in my dreams
Ein Galaxy-Topper, der einen pink-goldenen Schimmer hinterlässt und wie der Name schon sagt perfekt für Galaxy-Naildesigns geeignet ist. Ich habe ihn euch mal passenderweise auf einem schwarzen Lack aufgetragen. Allerdings habe ich etwas viel Topcoat genommen, ich glaube mit weniger sieht es noch besser und mehr Galaxy-mäßig aus.

Extras

Nagelfeile
Zwei Nagelfeilen in süßer Stiefel- und Lebkuchenmannform waren in dem Kalender enthalten. Die eine gröbere Seite ist zum Kürzen, die feinere zum Formen der Nägel.

Sticker 01 ho! ho! ho!
Die kleinen Nailartsticker in silber finde ich wirklich total goldig. Es gibt Weihnachtskugeln, Schleifen, Sterne, Rentiere und Herzen. Wahrscheinlich kommen sie aber erst nächstes Jahr zum Einsatz.

Täschchen
Am 24. Dezember war zum Schluss noch ein kleines, gold-funkelndes Täschchen enthalten, das sich perfekt für etwas Kosmetik beim Weggehen oder die notwendigsten Nagelutensilien bei einem Wochenende daheim eignet. Ich befürchte nur, dass der Glitter schnell überall da landen könnte, wo er nicht hingehört.
 
Fazit

Ich bin vollendst begeistert von dem Kalender! Die kleinen Nailart-Extras waren wirklich absolut süß und auch sonst hat mir die Aufmachung des Kalenders sehr gut gefallen - die kleinen Sprüche, die hinter jedem Türchen standen waren ein sehr nettes Detail. Die Nagellacke sind wirklich genial! Sie decken sehr gut und die Farben sind ebenfalls sehr gut gewählt. Die meisten sind wirklich passend zu Weihnachten und außergewöhnlich. Bei den Farblacken habe mich wirklich fast alle begeistert, weil ich solche Farben noch nicht in meiner Sammlung vertreten hatte. Für mich hat aber zum Beispiel noch einer schöner Goldlack gefehlt. Bei den Toppern bin ich etwas zwiegespalten. Manche finde ich wirklich toll, andere konnten mich wiederum nicht wirklich überzeugen und hätten lieber durch einen weiteren tollen Farblack ersetzt werden sollen! ;) Die Größe der Lacke finde ich ideal, da man ja eh absolut selten einen Nagellack komplett aufbraucht. Die Namen der Lacke sind toll gewählt, ich liebe diese kleinen Wortspiele einfach! Für 25€ ist der Kalender ein absolutes Muss für alle Nagellacktanten - wenn nächstes Jahr wieder einer raus kommt, werde ich auf jeden Fall versuchen einen zu kriegen. Ein bisschen kritisieren muss ich aber dennoch. Ich finde die Nagellacke ließen sich relativ schwer aus dem Kalender lösen, ich hatte immer Angst mir einen Nagel abzubrechen - da könnte man vielleicht noch ein bisschen daran arbeiten. Außerdem fand ich es schade, dass die Lacke nicht in allen Kalendern in der gleichen Reihenfolge enthalten waren. So hieß es nämlich ständig Spoiler-Alarm auf Instagram - man kam einfach nicht drum herum, den ein oder anderen Lack zu sehen, bevor man ihn selbst im Kalender hatte. Und das fand ich einfach sehr schade. Trotzdem bleibt der essence-Adventskalender ein aboslutes Top-Produkt für mich! :)
NIKOLAUSSTIEFEL

Nagellacke 11 4ever young & 14 do you feel love?
Die essence-Lacke gehören ja eh zu meinen Lieblingen. Sie sind günstig und haben dennoch eine für den Preis sehr gute Qualität. Sie decken in 1-2 Schichten und auch mit der Haltbarkeit bin ich sehr zufrieden. Vor allem der tiefe, dunkelrote Lack gefällt mir sehr gut, einen ähnlichen wie den Hellroten habe ich allerdings schon.

Lidschatten 20 rosy happiness
Ich habe schon von ein paar Mädels gelesen, dass der LIdschatten nicht so gut pigmentiert sein soll, ich finde ihn aber eigentlich ganz gut. Er schimmert zwar sehr aber für einen Alltagslook kann man ihn gut auf dem beweglichen Lid tragen und dann noch mit matten Tönen in der Lidfalte verblenden.

Blush 10 peach me up
Ein schöner Blush für den Alltag, nicht zu stark pigmentiert, aber dennoch mit genug Farbabgabe. Wie der Name schon sagt ein pfirsichfarbener, natürlicher Ton.

camouflage concealer 10 natural beige
Camouflage Concealer finde ich toll. Ich habe den von Catrice und benutze ihn gerne für kleine Pickel und Unreinheiten. Den von essence habe ich noch nicht ausprobiert, ich glaube aber, dass er einen Tick zu dunkel für mich helles Häutchen sein könnte.

Lippenstifte 01 Coral Calling & 08 be happy
Coral Calling mag ich sehr gerne und habe ich schon lange in meiner Sammlung. Be Happy gehört zum neuen essence-Sortiment und ist extrem sheer und gibt im Grunde nur ganz wenig Farbe ab. Für den Alltag finde ich das aber gar nicht so verkehrt.

Mascara I ♥ Extreme waterproof
Von der Mascara habe ich online schon sehr viel gelesen und war deswegen besonders gespannt sie jetzt ausprobieren zu können. Ich finde das Ergebnis sehr gut und mag vor allem, dass sie wasserfest ist. Das kann ich bei meinen tränenden Augen immer gebrauchen.

Parfum Star
An Parfums habe ich im Moment wirklich genug. Allerdings habe ich schon ein anderes essence-Parfum daheim, dass ich sehr gerne benutze. Das Parfum aus dem Stiefel konnte ich aber auch schon an einer Freundin schnuppern und fand auch dieses angenehm. Es ist relativ süß und passt irgendwie gut zu essence.

Kabuki Brush
Ich muss sagen, dass ich persönlich einfach kein Fan von Kabuki-Pinseln bin. Ich habe meine Pinsel gerne alle zusammen in einem Gefäß gesammelt und möchte sie nicht einzeln irgendwo rumstehen haben. Aber ich weiß, dass viele diese kleinen süßen Pinseln sehr gerne mögen.

Fazit

Ich fand den Inhalt des Stiefels wirklich sehr gut! Die Zusammenstellung war perfekt - es war von allem und für jeden etwas dabei! Einige der Produkte habe ich so oder so ähnlich schon oder hätte sie mir selbst wahrscheinlich nicht gekauft, aber trotzdem finde ich die Aktion von essence einfach super! Weiter so - ich freu mich schon aufs nächste Jahr!
VERLOSUNG

Ich denke man hat es schon bei dem einen oder anderen Produkt herausgehört, dass es nicht zu 100% meinen Geschmack getroffen hat oder ich eine sehr ähnliche Farbe schon in meiner Sammlung habe. Deswegen habe ich mich entschieden in einer kleinen nachweihnachtlichen Verlosung ein paar Dinge an euch weiterzugeben. Ich möchte das Paket auf Instagram verlosen, da bei meinem letzten Gewinnspiel dort die meisten Mädels teilgenommen haben! :) Die Lacke sind übrigens jeweils einmal auf einem Nagelstick geswatcht, alle anderen Produkte sind komplett unbenutzt!

In dem Päckchen, das ich für euch zusammengestellt habe, findet ihr:

12 berry-tale | 13 rudolph's favorite | 14 have a very pink x-mas! | Jelly Flakes Top Coat | Ombre Top Coat | Galaxy Lights Top Coat | Lebkuchenmann-Nagelfeile | Glitzertäschchen
aus dem Adventskalender

Parfum Star | Camouflage Concealer 10 natural beige | Nagellack 11 4ever young | Kabuki Brush | Lippenstift 01 Coral Calling
aus dem Nikolausstiefel


Teilnahmebedingungen
  • Folgt mir auf Instagram sein - ihr findet mich dort als alionsworld.
  • Repostet dieses Bild, verlinkt mich im Text (bitte nicht auf dem Bild!) und nutzt den Hashtag #nachweihnachtlicheglücksmomente
  • Das Gewinnspiel ist nur für Deutschland, Österreich und Schweiz, aber dafür auch für Teilnehmer unter 18 Jahren offen. Im Falle eines Gewinns brauche ich dann allerdings die Einverständniserklärung der Eltern.
  • Ausgelost wird per Zufallsgenerator unter allen Bildern auf Instagram, die ich unter dem dazugehörigen Hashtag finde.
  • Teilnahmefrist ist der 31.1.16 um 00.00 Uhr.
  • Der Gewinner wird am nächsten Tag, also dem 1.2.16 hier auf meinem Instagram-Account bekannt gegeben.
Puh, das war jetzt aber auch genug! Ein langer Post mit viel Bildern und viel Arbeit. Ich bin froh, dass er endlich fertig und veröffentlicht ist. Ich würde mich über eure Meinung zu Adventskalender und Nikolausstiefel und natürlich auch eure Teilnahme an meinem Gewinnspiel freuen! :)

Kommentare:

  1. Die Camouflage Cream habe ich sowohl von Essence als auch von Catrice und muss sagen, dass ich die von Essence deutlich besser finde, weil sie cremiger ist und trockene Stellen nicht so sehr hervorhebt. Liebe Grüße, Anja, www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok - gut zu wissen! Wenn meine Cream von Catrice dann leer ist werde ich mir die von essence in einer etwas helleren Farbe nochmal genauer angucken! :) Wobei die Catrice Camouflage bei eigentlich ganz gut funktioniert - ich hab nicht so Probleme mit trockenen Stellen. ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen