nailsreloadedchallenge [süß & lecker]


Heute will Leni für die nailsreloadedchallenge süßes und leckeres auf unseren Nägeln sehen und ich hab mich passend zum bevorstehenden Weihnachtsfest für rot-rosa-weiß-gestreifte Zuckerstangen entschieden, die mit Hilfe von Nailvinyls von Svenjas Nailart gemacht habe.

Verwendet habe ich:

essence 33 wild white ways | Nivea 55 Luna Lavender | Catherine for Glossybox Maritim Chic | Nailvinyls Simple Wave von Svenjas Nailart | Steinchen in silber, rosa und rot
So habe ich es gemacht:

Grundlage ist diesmal der weiße essence-Lack. Als nächstes habe ich auf Ring- und Mittelfinger einen schnelltrocknenden Topcoat aufgetragen, damit ich so schnell wie möglich mit den Nailvinyls weiter machen konnte. Wenn die beiden Nägel dann also richtig trocken waren, habe ich die welligen Vinyls wie auf dem Bild unten aufgeklebt. Dann habe ich die Flächen abwechselnd Rot und Rosa ausgemalt und die Vinyls wieder abgezogen. Kleine Fehler habe ich mit Weiß und einem Nailartpinsel korrigiert. Mittig der Zuckerstandenkringel habe ich ein silbernes Steinchen festgeklebt und auf allen anderen Nägeln je einen Rosanen und einen Roten.

Am Ende musste nur noch alles gut mit Topcoat fixiert werden und schon ist mein zuckersüßes Naildesign fertig! Ich mochte es richtig gerne und fand vor allem diese Kringeloptik toll. Das werde ich auf jeden Fall auch noch mit andere Farben ausprobieren - vielleicht als Regenbogen?

Hier findet ihr Lenis Beitrag und das Link-up!

Wie gefällt euch das Design? :)



Kommentare:

  1. Das sieht süß aus :) Die Farbkombi ist klasse gewählt. Zum reinbeißen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Haha, ich hab zuerst befürchtet, dass das Rot mit dem Rosa gar nicht geht, aber da beides so einen goldenen Glitzer hat, passt es ganz gut :)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. das sieht wirklich total süß aus =)

    AntwortenLöschen