[Naildesign] Marmor trifft Kupfer


Heute habe ich ein Naildesign für euch, dass schon lange auf meiner Wunschliste steht. Gesehen habe ich diese Kombi bei Farbmelodie hier! Marmornägel an sich will ich wirklich schon seit Ewigkeiten machen und da mir das Muster zusammen mit dem Kupfer so gut gefallen hat, habe ich das auch gleich mit umgesetzt!

Das habe ich verwendet:

essence 33 wild white ways | Kiko 329 | Yves Rocher 82 Noir Ebène* | Essie Pennytalk | Frischhaltefolie | Nailartpinsel
So habe ich es gemacht:

In dem Video, das ich oben verlinkt habe, sieht man ja ganz gut wie diese Technik funktioniert. Ich will es euch trotzdem kurz beschreiben. Ich habe zuerst alle Nägel weiß lackiert und gut trocknen lassen. Dann habe ich einige Tropfen Weiß, Hellgrau und Schwarz auf den Nagel gegeben und mit einem kleinen zusammengeknüllte Stück Frischhaltefolie darauf herumgedrückt, bis mir die Farbverteilung gefallen und mich annähernd an eine Marmorierung erinnert hat. Zum Schluss kam nur noch der mittige Kupferstreifen und ein matter Topcoat darauf.

Ich habe auch überlegt den Kupferstreifen noch mit feinen schwarzen zu umranden, mich dann aber dagegen entschieden. Mir hat das Design auch ohne wirklich sehr gut gefallen, auch wenn ich mit dem Marmormuster noch nicht zu 100% zufrieden bin.

Wie gefällt euch das Design? :)


* PR-Sample im Rahmen der Halloween-Aktion von Yves Rocher.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Kombination. Hab meine Nägel noch nie "marmoriet". Muss ich unbedingt mal ausporbieren.

    Liebe Grüsse
    Sidney
    www.mo-reli.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Ja, es ist wirklich eine tolle Technik. Habe auch vor, irgendwann noch einmal damit herumzuspielen ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen