[Naildesign] Kiko - Ready-To-Go Art Coat


Heute möchte ich nach dem Glitzer Striping Tape (hier!) ein weiteres Produkt aus meinem Geburtstags-Kiko-Haul zeigen. Und zwar die Nagelfolien 300 Baroque Cover, die ich damals im Sale für 3,90€ gekauft habe. Derzeit gibt es sie leider nicht mehr zu kaufen. Ich denke früher oder später wird Kiko aber auch wieder andere Muster herausbringen! :)

Verwendet habe ich:

Essie Maximillian Strasse Her | Kiko Ready-to-go Art Coat 300 Baroque Cover
So habe ich es gemacht:

Zuerst dachte ich ja, ich brauche gar keine Grundlage, weil die Folien für mich so aussahen, als wäre der cremefarbene Hintergrund Teil der Folien. Beim Abziehen habe ich dann gemerkt, dass sich nur das schwarze Muster abgezogen und aufgeklebt werden kann. Also habe ich mich kurzerhand für Maximillian Strasse Her von Essie entschieden. Den Lack habe ich gut trocknen lassen und erst dann mit den Nailart-Folien weiter gemacht. Ich habe mir die passenden Größen herausgesucht, die Folie vorsichtig abgezogen und auf den Nagel gelegt. Beim Positionieren sollte man auf jeden Fall aufpassen nicht zu fest aufzudrücken, da sich die Folien nicht mehr vom Nagel entfernen lassen, wenn sie einmal kleben. Richtig anbringen sollte man sie daher erst, wenn sie da sitzen, wo sie hingehören. Den überstehenden Teil habe ich über die Nagelkante gefaltet, grob mit einer Nagelschere abgeschnitten und die Reste dann noch abgefeilt. Am Schluss habe ich alles noch mit einem Topcoat fixiert.
Mir hat das Design richtig gut gefallen. Wenn man nach dem ersten Nagel den Dreh raus hat, ging das Anbringen der Folien auch wirklich flott. Durch das nach vorne Umklappen hat das Design auch richtig lange gehalten, ohne dass es irgendwo zu Tip Wear kam. Leider haben sich aber deutliche Bläschen gebildet. Ob das an den Folien oder am Topcoat liegt weiß ich leider nicht. Außerdem war eine der Folien - die am Ringfinger - nicht ganz so gut verarbeitet. Im schwarzen Muster gab es einige farblose Streifen. Was auch schade ist, dass man nur einmal komplett alle Nägel bedecken kann. Die Folien, die übrig bleiben reichen leider nicht für eine weitere Runde bzw. sind von der Größe her zum Teil auch einfach völlig ungeeignet für meine Nägel. Irgendwie werde ich dafür aber auch schon noch Verwendung finden. Alles in allem kann ich die Nailart-Folien absolut empfehlen und würde mir auch weitere kaufen, wenn ich mal wieder bei Kiko bin und es interessante Muster gibt.

Habt ihr solche Folien - vielleicht sogar die von Kiko - schon einmal benutzt? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen