Mein Monat auf Instagram [November 2015]


Hallo meine Lieben! Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu - heute gibt es schon meinen kleinen Monatsrückblick für den Monat November für euch. Bevor ich euch aber gleich die Bilder zeigen, die ich diesmal herausgesucht habe, hätte ich noch eine Frage an euch. Wie könnte ich diese Kategorie anders nennen? Einen Banner habe ich jetzt soweit gefunden, jetzt fehlt mir nur noch der passende Namen. Oder findet ihr, ich sollte es einfach so lassen? Eure Meinung und Ideen würden mich wirklich sehr interessieren! Jetzt geht's aber los mit dem eigentlichen Inhalt!

So sahen meine Nägel diesen Monat öfters aus. Nackt. Blank. Ganz Natürlich. Nennt es, wie ihr wollt - ich fands doof! :D Aber was muss, das muss eben. Ich hatte im November jede Woche ein Praktikum Innere Medizin, in dem wir in kleinen Gruppen mit je einem Arzt zu verschiedenen Patienten gegangen sind, sie befragt und untersucht und danach die Fälle diskutiert haben. Das war zum Teil wirklich sehr interessant, zum Teil auch etwas langweilig, weil manche Patienten einfach nicht aufhören zu reden. ;) Es war aber auf jeden Fall ungewohnt richtig am Menschen zu arbeiten. Bisher war ja doch alles sehr theoretisch. Dann hatte ich noch ein sehr ähnliches zweites Praktikum, bei dem es auch zwei Nachmittagstermine gab. Diesmal aber in der Kinderklinik. Einmal bei den etwas Älteren und einmal bei den ganz Kleinen. Wir sollten einen ersten Eindruck davon bekommen, wie sich das Untersuchen von Kindern zu dem von Erwachsenen unterscheidet. Gerade bei Babys macht und beachtet man zum Teil ganz andere Dinge. Ich finde das Arbeiten mit Kindern meistens angenehmer, weil sie einfach irgendwie positiver sind. Ich weiß nicht genau, wie ich das beschreiben soll. Viele ältere Patienten haben natürlich eine lange Krankheitsgeschichte und sind dementsprechend etwas unumgänglicher. 

Um aber mal zum Anfang zurückzukommen: Wie oft zieht ihr so blank? ;)

Natürlich habe ich letzten Monat auch wieder einige zu meinen Nägeln passende AMUs geschminkt und sie euch auf Instagram und Facebook gezeigt. Mein liebstes war dabei dieses zu meinen lila Eulen-Nägel, die ich euch im Rahmen der nailsreloadedchallenge und dem Motto Tierisch wild hier gezeigt habe! Ich mag so dezente Make-ups mit bunten Farbakzenten sehr gerne. Hier habe ich zwei farbige Mascaras ausgepackt und versucht die Wimpern in einer Art lila Gradient zu tuschen. ;) Die helle ist von essence und die dunkle aus der Miss Manga-Reihe von L'Oréal. Auf dem beweglichen Lid trage ich dann nur noch einen hellen Braunton aus meiner Vice 3-Palette von Urban Decay.

Wollt ihr solche AMUs auch wieder öfters auf dem Blog sehen - immer passend zu den Naildesigns?

Hier bräuchte ich noch einmal eure Hilfe! Ich habe ja schon bei meiner letzten Nailspiration schon gesagt, dass mir kein passendes Motto eingefallen ist und ich mich deswegen für eine Farbe als Thema entschieden habe! Auch für den Dezember habe ich noch keine richtig gute Idee. Winter & Weihnachten hatte ich ja letztes Jahr schon, deswegen fände ich es blöd das dieses Jahr direkt wieder zu wiederholen. Da ja auch Silvester im Dezember ist, habe ich an Glitzer und Glamour als Motto gedacht. Da würde ja aber irgendwie auch wieder eine Farbe - Glitzer - im Vordergrund stehen und nicht wirklich verschiedene Motive. Ich hoffe, ihr versteht die Problematik! :D Und hier kommt ihr ins Spiel!

Habt ihr besser Vorschläge? Welches Motto könnte meine Nailspiration im Dezember tragen?


Für 2015 habe ich mir Anfang des Jahres einen Blogplanner aus dem Internet runtergeladen, in dem einfach nur in Kalenderoptik die einzelnen Monate aufgetragen waren. So habe ich immer geplant, wann welcher Post online kommen soll. Außenrum habe ich dann noch etwas Ideen etc. geschmiert. Für 2016 habe ich mich letzte Woche auch mal auf die Suche nach einem passenden Planer gemacht, bin aber leider nicht fündig geworden - besser gesagt habe ich nichts gefunden, was meinen Ansprüchen entspricht. Ich brauch nicht viel Schnickschnack, sondern muss einfach nur ein paar Notizen machen können. Deswegen habe ich kurzerhand selbst einen Blogplanner für 2016 erstellt, in dem ich meine Beiträge planen, Postideen notieren und auch noch sonstige Dinge rund um den eigenen Blog aufschreiben kann. Und da ich ja selbst bei meiner Suche im WWW nicht fündig geworden bin, wollte ich euch meinen Planer zur Verfügung stellen! Es würde mich freuen, wenn ich euch damit helfen kann und euch der Planer gefällt! Gerne könnt ihr ihn auch mit anderen Bloggern teilen! :) Ihr findet einen Link zum Herunterladen direkt hier auf der Seite, aber auch für die nächsten Wochen rechts in der Sidebar und als Beitrag auf meiner Facebook-Seite ganz oben fixiert!

Kurz nachdem ich den Planer auf meiner Facebook-Seite online gestellt habe, hat mein Freund mir geschrieben "Was ist ein Planner? Du meinst doch Planer, oder?". Ich habe sofort panisch Google befragt und siehe da Planner/Planer wird mit Doppel-N auf Englisch und Einfach-N auf Deutsch geschrieben. :D Und da ich auf der Suche nach dem Planer nur auf englischsprachigen Seiten unterwegs war, hat sich diese Schreibweise dann aus Versehen bei mir eingeschlichen! ;) Ich werde das Bild aber jetzt einfach so lassen, ich hoffe mal daran stört sich niemand!

Wie organisiert ihr euren Blog so?


Zum Schluss habe ich noch eine kleine Ankündigung für euch! Ich habe mich mit drei Mädels zusammengetan, um euch durch die Adventszeit zu bekleiden! Jeden Sonntag erwartet euch ein toller vorweihnachtlicher Beitrag. Den Anfang hat letzten Sonntag die liebe Moni von Boudoir Butterfly gemacht und euch hier gezeigt, wie man kleine Badebömbchen ganz einfach selber herstellen kann! Nächste Woche ist dann Sandra von WishDreamStar dran, am dritten Advent könnt ihr euch auf einem Beitrag auf Rikes Blog Schwarzbuntgestreift freuen und als letztes bin dann ich hier auf A lion's world dran! Ich werde die Beiträge der Mädels immer jeweils auf Facebook mit euch teilen, schaut da also regelmäßig vorbei - oder noch besser, lasst direkt ein Abo bei den dreien da! ;)

Macht ihr dieses Jahr auch bei einer Weihnachtsaktion mit? :) 

Das war also mein kleiner, aber feiner Monatsrückblick! Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr beantwortet fleißig meine ganzen Fragen in den Kommentaren! Ich wünsche euch eine schöne erste Dezemberwoche und viel Spaß beim Adventskalender-Türchen öffnen. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen