[Blogparade] Travel the World - Frankreich


Hallo meine Lieben! Unsere Blogparade Travel the World geht in die vierte Runde und diesmal haben sich viele neue Mädels gefunden, die euch in unterschiedlichsten Rubriken Posts zum Thema Frankreich zeigen! Die Linkliste mit allen Teilnehmerinnen findet ihr wie immer am Ende.

Wenn ihr euch die alten Beiträge noch einmal in Ruhe anschauen wollt, dann schaut doch mal hier vorbei!

Ich mache jetzt aber wie gewohnt weiter. Deswegen erst einmal ein paar Wort zu meinem Naildesign und AMU. Auf den Nägeln habe ich mich passenderweise für French Nails entschieden und auf dem Zeigefinger die Flaggenfarben integriert. Die anderen Nägel habe ich für meine Verhältnisse ungewöhnlich schlicht gelassen. Als AMU habe ich mich auch nur für eine dezente Umsetzung entschieden und einen weißen Eyeliner-Strich an den Seiten sozusagen in Blau und Rot eingefärbt. Das wars aber auch schon mit dem Beautykram, jetzt geht es wie immer weiter mit ein bisschen Flaggenlehre! ;)
Die Flagge Frankreichs ist in drei Senkrechte Blöcke eingeteilt, die die Farben Blau, Weiß und Rot tragen. Wegen dieser Dreifarbigkeit wird sie unter anderem auch Le Tricolore genannt.


Bis zur Französischen Revoluten 1789 und während der darauffolgendenen Restaurationszeit war die Flagge einfach nur Weiß (Drapeau blanc). Erstmals tauchte die Trikolore dann 1790 während der Revolution auf, damals allerdings noch in umgekehrter Reihenfolge. Die Farbkombination soll hier mit Weiß den König in der Mitte und mit Rot und Blau, den Farben von Paris, das Volk um ihn herum darstellen und somit die eingeschränkte Macht des Königs darstellen. Es gibt auch noch andere Interpretationen der drei Farben, allerdings wurden diese mit der Abschaffung der Monarchie 1792 hinfällig.



Am 15. Februar 1794 wurden die Trikolore mit der heutigen Farbreihenfolge zur offiziellen Nationalflagge der ersten Republik. Der Wahlspruch der Revolution und heute fest verankertes Prinzip der französischen Republik lautet Liberté, Egalité, Fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) - und genau das sollen die drei Farben Blau, Weiß und Rot nun symbolisieren
Ich glaube gerade in der letzten Zeit hat man doch wieder gemerkt, wie wichtig diese drei Begriffe sind. Nicht nur für Frankreich sondern für uns alle. Aus dem ganzen Netz hat uns vor mittlerweile vier Wochen die französische Flagge entgegengeblickt und wenn man sich ins Gedächtnis ruft für was diese drei Farben stehen, dann war das nicht nur ein Symbol der Solidarität für Paris, sondern eigentlich für jeden. Freiheit, das zu tun und da zu leben, wo man möchte. Gleichheit in jeder Gesellschaft ohne Einschränkungen und Diskriminierung. Brüderlichkeit, um gemeinsam die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Die Beiträge der anderen Mädels habe ich euch direkt verlinkt. Wenn ihr Lust habt auch einen Beitrag zum Thema Frankreich zu schreiben, dann lasst mir doch einfach euren Link in den Kommentaren! Und wenn ihr auch festes Mitglied dieser Blogparade werden wollt, dann schaut doch hier mal vorbei! :)

Kommentare:

  1. Ich finde dein naart echt gut, schon dezent und sehr alltagstauglich :) würde ich nur bestimmt nie hin bekommen haha xD
    LG
    Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal du hast "Nailart" gemalt - also vielen Dank! :)
      Es gibt ja so Schablonen zum Abkleben der Nagelspitzen - damit funktioniert das wirklich einfach!
      Ich habe vergessen bei deinem Kommentar unter dem Aufgebraucht-Post auf die letzte Frage zu antworten, deswegen jetzt hier: Ja, ich bin auch diesen Monat bei Travel the World dabei! ;)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen