nailsreloadedchallenge [geometrisch]


Hallo! Gestern hieß das Motto bei der nailsreloadedchallenge geometrisch - ich habe es aber voll verplant den Beitrag zu posten! Ich habe mich für ein Design mit Striping Tape entschieden, weil es schnell geht, einfach ist und wie ich finde einfach immer gut aussieht!
Verwendet habe ich:

essence 33 wild white ways | Kiko 329 | Trend it up Double Volume & Shine 080 | essence 46 black is back | Striping Tape | Nailartpinsel
So habe ich es gemacht:

Zuerst habe ich den Ring- und Mittelfinger in Weiß und alle anderen Nägel mit dem dunkelgrauen Trend it up-Lack lackiert. Die weißen Nägel habe ich dann wie auf dem Bild mit Striping Tape abgeklebt. Wer wissen will, mit welcher einfachen Technik ich mir die Streifen zurecht lege, kann ja hier mal vorbeischauen! Dabei bin ich keinem bestimmten Schema gefolgt, sondern habe einfach wild drauf losgeklebt und so verschieden große geometrische Formen geschaffen. Diese habe ich dann mit den beiden Grautönen und dem Schwarz so ausgemalt, dass nie zwei gleichfarbige Flächen nebeneinander liegen. Blöd zu erklären, aber ich denke man versteht schon, was ich meine! ;) Zum Schluss habe ich das Tape noch mit einer Pinzette entfernt und kleine Patzer vorsichtig mit dem weißen Lack und einem dünnen Nailartpinsel ausgebessert.

So, das war auch schon mein geometrisches Design für die Challenge! Ich mochte sowohl das Muster, als auch die Farbkombi sehr gerne. In letzter Zeit mache ich sehr gerne nur zwei Akzentnägel, weil es sonst oft nach zu viel aussieht oder ich auch mal keine Lust habe, alle Nägel so aufwändig zu lackieren! :D Geht es euch auch so?

Wie immer habe ich euch hier Lenis Beitrag mit ihrem Design und dem Link-up verlinkt! Schaut auf jeden Fall vorbei, wenn ihr Lust habt ein paar neue Blogs und Designs zu entdecken. :)


Wie gefällt euch mein Design?   


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen