Glossybox November 2015 - Goldene 20er Edition



Heute möchte ich euch die Glossybox aus dem Monat November zeigen. Sie steht unter dem Motto Goldene 20er! Wie immer stelle ich euch die Produkte nach und nach vor. Am Ende möchte ich euch diesmal aber auch noch auf eine kleine Aktion aufmerksam machen, die Glossybox diesen Monat gestartet hat. Bis zum Ende lesen lohnt sich also! ;)
Box


Glamour, Style und Swing - dafür stehen die 20er Jahre. Genau diesen Zeitgeist versucht Glossybox diesen Monat umzusetzen. Die Box selbst ist diesmal wieder klassisch rosa. So langsam häufen die sich wirklich bei mir an. Aber genau für solche Fälle gibt es im Glossy Magazin aber ja immer eine tolle DIY-Idee, was man mit seinen leeren Boxen noch anstellen kann. Diesmal wird vorgeschlagen sie als Pralinenbox umzufunktionieren. Außerdem gibt es im Magazin ein Make-up-Tutorial für den perfekten goldenen 20er-Look, erste Hilfe bei Beautypannen und sogar ein kurzes Nailtutorial für Halfmoon-Nails! Jetzt möchte ich euch aber die Produkte zeigen.
Produkte


Dieser Augen Roll-on war diesmal in jeder Box enthalten. Kaviar und der hautstraffende Wirkstoff Pullulan sollen die Augenpartie verwöhnen und beruhigen. Ich habe den Roll-on jetzt schon ein paar Mal ausprobiert und mag vor allem den kühlenden Effekt, den sowohl die leichte Gelkonsistenz als auch das Metallkügelchen hat. Meine Augen waren die letzten Tage nicht wirklich geschwollen oder ähniches, weswegen ich über den abschwellenden Effekt noch nichts sagen kann. Insgesamt aber ein tolles Produkt! Ich selbst kaufe mir eigentlich nie solche Augenpflegeprodukte - normale Tagescreme tuts bei mir auch! Umso mehr freue ich mich, wenn ich durch verschiedene Boxen dann die Möglichkeit habe solche Produkte doch zu testen.


Auch dieses Produkt war in jeder Box enthalten. Für die Farbnuance konnte man im Mai auf Facebook abstimmen und ich bin doch ganz froh, dass dieser Ton dabei rausgekommen ist. Glossy Mauve hat mich auf den ersten Blick ein bisschen an Club von MAC erinnert - dieser grünlich-braun-schimmernde Effekt. Auf dem Auge aufgetragen schimmer der Lidschatten allerdings nur noch Braun. Man kann ihn trocken und feucht auftragen, auf meinem AMU seht ihr ihn trocken auf dem beweglichen Lid. Ein toller Alltagston, den wohl jeder tragen kann! Der einzige Kritikpunkt ist die Verpackung. Ich finde das Döschen lässt sich unheimlich schwer öffnen und ich habe jedes Mal Angst, dass ich mir einen Nagel abbreche.



Von den Signal-Zahnpastas war auch je eine in jeder Box enthalten. Bei mir die White Now Gold!, die schon nach einem Mal putzen weißere Zähne verspricht. Ich bin bei sowas ja immer etwas skeptisch, ausprobiert habe ich sie aber nocht nicht. Aber ich muss sagen, dass ich wirklich enttäuscht bin, dass so ein Produkt in einer Beautybox drinnen ist. Zahnpasta gehört für mich da einfach nicht hinein. Genauso wenig Wattepads, die ich mal in einer Glossybox Young Beauty drinnen hatte. Solche Alltagsprodukte kaufe ich mir selber in der Drogerie, dafür brauche ich nun wirklich keine Beauty-Box. 


Dieses Produkt finde ich ja total lustig. Das Lippenserum oder besser gesagt die Lippenbutter von Zartgefühl kommt als rosa Frosch daher. Die Wirkung fand ich bisher sehr gut - sehr feuchtigkeitsspendend pflegend. So süß ich auch den Frosch finde, ist das Packaging doch etwas unpraktisch. Es fehlt irgendwie ein passendes Döschen und eine Art Haltegriff, damit man den Frosch auch unterwegs benutzen kann. So wird er aber wohl als nächstes in meine Abendroutine einziehen, wenn mein jetziger Lippenbalsam aufgebraucht ist.


Mein Highlight in der Box ist auf jeden Fall dieser Essie-Lack. Summit of Style war soweit ich das in Errinerung habe mal Teil einer LE - verbessert mich, wenn ihr es besser wisst. Ich bin bei Essie nicht so gut informiert! :D Er ist ein Topper mit großen und kleinen Glitzerpartikeln, die in einem schönen goldenen Bronzeton funkeln. Ich finde ihn einfach wunderschön und habe mich wirklich sehr gefreut, als ich ihn in meiner Box entdeckt habe!
Extras


Als Extra war diesmal nur ein Zalando-Gutschein dabei. Da ich eigentlich nicht so eine Online-Shopperin bin, was Klamotten angeht, kann jemand von euch den Code gerne nutzen! :)
Fazit


Insgesamt hat die Box einen Wert von fast 60€, was wie immer fantastisch ist! Bis auf mein persönliches Flopprodukt Zahnpasta konnte mich die Goldene 20er-Edition auch absolut überzeugen! Hier und da finde ich die Verpackung nicht ideal aber im Großen und Ganzen sind die Produkte klasse! Vor allem der Nagellack hat es mir angetan, aber auch den Lidschatten finde ich sehr schön. Lippenbalsam und Augenpflege kann man ja auch immer gebrauchen und wird früher oder später auch in Verwendung geraten! Die Zahnpasta ist wie gesagt das Flopprodukt der Box - als Extra in einer Miniversion wäre es ja noch ok gewesen, aber als eigenständiges Produkt geht das für mich leider gar nicht!
http://www.glossybox.de/magazin/2015/11/20/blogparade-goldene-20er-edition/

So wie versprochen will ich euch noch auf eine kleine Aktion von Glossy Box aufmerksam machen! Zum ersten Mal gibt es diesen Monat eine Blogparade, bei der jeder bis zum 6. Dezember seine Interpretation eines goldenen 20er Jahre Looks zeigen kann! Alle Teilnahmebedingungen findet ihr nochmal hier! Ich werde auch mitmachen, allerdings eher kurz vor knapp. Zuerst möchte ich meine Designs für die nailsreloadedchallenge fertig gepinselt haben. Ich bin da ja immer ein bis zwei Designs im Vorsprung. ;) Anfang Dezember wird dann aber auch mein Beitrag zur Blogparade kommen. Macht ihr auch mit? 

Nächsten Monat erwartet uns dann passenderweise die Winter Wonders Edition, die wie ich finde schon wieder sehr viel versprechend klingt! Ich bin schon gespannt!

Wie hat euch die Box diesen Monat gefallen? Was wäre euer Top bzw. Flop gewesen?

Kommentare:

  1. Vielen Dank für dein tolles Feedback zu deiner GLOSSYBOX Goldene 20er Edition. Wie schön, dass dir deine Produkte gefallen haben <3 Der Essie Lack sieht toll aus, ich glaube, den muss ich mir tatsächlich auch noch zulegen.. :) Ich bin schon ganz gespannt auf deinen Beitrag zur Blogparade! Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch! :)
      Ja, also der Essie-Lack war wirklich mein Top-Produkt. Ich bin echt froh, dass er in meiner Box war. Mit einem bronzer hätte ich nicht mal halb so viel anfangen können :D
      Ich bin auch gespannt, ich weiß nämlich noch gar nicht so genau, was ich machen werde ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Huhu, Deine Box finde ich auch sehr schön, der Nagellack sieht wirklich toll aus. Ich hatte, statt dem Frosch und dem Lack, den Goldpuder und eine kleine Bodylotion von Dsquared2. Die Box kam spät, doch ich habe mich wirklich gefreut. Kein Produkt dabei, das mir nicht gefällt, obwohl ja viele - so wie Du auch - von dieser Zahncreme nicht so begeistert waren, doch für mich war es okay. Die Idee, eine Miniprobe, sozusagen als sechstes Produkt, mit reinzupacken, hätte ich allerdings ebenfalls noch besser gefunden, haha. Na ja, der Dezember sieht vielversprechend aus, ich bin mal gespannt. Liebe Grüße und einen schönen Advent für Dich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :) Kann man eigentlich, wenn man kommentiert auch einen Namen angeben, wenn man keinen Blogger-Account etc hat? Ich finde Anonym immer so doof, weil ich dann nicht mal annähernd weiß, wer dahinter steckt ;)
      Ich bin auch echt glücklich mit meiner Zusammenstellung. Von den austauschbaren Produkten würde ich mir beide auch so aussuchen, wenn es die Möglichkeit gäbe. ;)
      Stimmt, diesen Monat war Glossybox wirklich spät dran. Ich hoffe im Dezember kommt sie früher, so dass ich schon vor Weihnachten bevor ich nach Hause fahre, den Post fertig machen kann!
      Liebe Grüße und dir auch eine schöne Adventszeit! :)
      Julia

      Löschen