Mein Nailartzubehör


Heute will ich euch mal so zeigen, was ich in den letzten Jahren alles so an Nailart-Kram gehortet habe. Ich hab erst vor kurzem alles sortiert und aufgeräumt und dabei so einige Schätze wiedergefunden, von denen ich schon gar nicht mehr wusste, dass ich sie habe. Ich hoffe, dass ich sie demnächst nach und nach in meine Naildesigns einbauen kann!

Vieles habe ich wie gesagt schon jahrelang. Genaue Links wird es deshalb keine geben - das meiste habe ich aber bei amazon, ebay oder Born Pretty Store gekauft. Da gibt es eine Riesenauswahl und ihr werdet entweder genau dasselbe oder zumindest ein sehr ähnliches Produkt in einem der Shops finden! :)



In dieser Schubladenbox habe ich alles drinnen. In der kleinen Box daneben sind nur wirklich reine Blogsachen - ein kleiner Kalender, ein Notizbuch, ein Stift und das Nagelrad für meine Nailspirations (Ihr findet sie übrigens hier!), an dem ich gerade arbeite.

_______________________________________________________________________________________________________

Die obere Schublade. Hier sind vor allem Pflegesachen und Überlacke drinnen. Aber auch alles, was ich so an Tools habe.

Hier sehr ihr all meine Nagellackentferner und Pflegeprodukte, die so in Gebrauch sind. Mehr dazu habe ich euch ja erst letztens bei meiner Nagelpflegeroutine (hier) gezeigt! Die kleine schwarze Box habe ich übrigens nirgendwo gekauft, sondern die gabs mal als Gratisgeschenk bei Yves Rocher.


Das sind alle meine Topcoats und einige andere besondere Lacke wie den Nagellackentferner-Lack, den Peel-Off-Basecoat (Review hier) oder auch der Color Stop! (Review hier). Am häufigsten verwende ich hiervon eindeutig den BTGN-Topcoat von essence. Alle anderen kommen eher selten zum Einsatz.


Was inzwischen unabdingbar für meine Naildesigns ist, sind Nailartpinsel. Da lohnt es sich auf jeden Fall mal ein Set oder zumindest einige sehr feine Pinsel zu kaufen. Diese kriegt ihr übrigens auch in einem Bastelgeschäft oder Künstlerbedarf! Selbstverständlich habe ich auch Dotting Tools in verschiedenen Größen!


Dann habe ich noch all meine Stamping-Sachen in dieser Schublade. Verschiedene Stempel, Stempelplatten und eine Karte zum Abschieben.


Zum Schluss habe ich auch noch ein bisschen Krimskrams hier drinnen. Da wäre zum Beispiel einige angefangene Schwämmchen, eine Schüssel für Water Decals oder Marbling, Alufolie, Wattepads und Striping Tape


_______________________________________________________________________________________________________

Die untere Schublade. Hier bewahre ich alles Dekorative auf. Ich werde davon wahrscheinlich nie irgendetwas aufbrauchen und doch kauft man immer mehr und immer mehr. Naja,...es glitzert halt so schön! :)

Fangen wir diesmal mit dem Krimskrams an  beziehungsweise den Sachen, die nicht so ganz in diese Schublade passen, aber oben keinen Platz mehr hatten. Hier sind einmal meine bemalten Nagelräder für meine Nagellacksammlung und meine Nailspirations, aber natürlich auch einige leere Nagelräder und Nagelsticks. Außerdem habe ich hier noch einen Beutel voller Schwämmchen - wahrscheinlich ein Vorrat für mehrere Jahre. Den habe ich mal für wenig Geld bei forever21 gekauft! Meine neueste Errungenschaft sind einige Packungen Servietten, die ich irgendwann für erfolgreichere Serviettentechnik-Nägel benutzen will - den ersten Versuch findet ihr hier!


Ein paar Lacke verstecken sich in dieser Schublade auch noch. Und zwar all meine Tipliner. Die kommen inzwischen wirklich selten zum Einsatz, da ich fast nur noch mit Pinseln arbeite. Neben den Tiplinerns habe ich hier auch noch die drei Nailartpencils von p2, die ich absolut super finde, die aber ja leider LE-Produkte waren. Zu denen gab es hier mal eine Review.


Das sind all meine Sticker, Water Decals und Nailvinyls. Sticker benutz ich eigentlich kaum noch, dafür habe ich eine Schwäche für Water Decals entwickelt. Ich bemale zwar liebend gerne meine Nägel, aber wenn es mal schnell gehen muss, dann sind die einfach super!


Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen. Es ist zwar immer eine Riesensauerei damit zu arbeiten - der Glitter geht halt nicht nur dahin, wo man ihn haben will - trotzdem mag ich es einfach total gerne, wenn meine Nägel funkeln und glitzern was das Zeug hält! :)


Der wohl größte Bestandteil in dieser Schublade sind Glitzersteinchen. Hiervon habe ich wirklich, wirklich viele. Große, kleine, runde, eckige. In lila, blau, grün, rot, gold, pink, silber. Egal ob Stern, Herz, Blume oder Palme und Muscheln. Hier ist für jeden was dabei! :D Außerdem habe ich noch jede Menge Fimo und Pailetten. Auch hiervon die unterschiedlichsten Farben und Formen.


_______________________________________________________________________________________________________ 

Das war sie: Meine Nailartsammlung! Ich denke da ist so ziemlich von allem was dabei - oder fehlt noch irgendwas essentiell wichtiges für mein Leben als Nagellacktante? :D Eigentlich ist es ja echt schade, wie viel Zeug ich habe, verglichen damit, wie selten ich es verwende...aber irgendwie gibt es einfach viel zu viele Designmöglichkeiten und viel zu wenig Zeit, um das alles umzusetzen! ;)

Geht es euch auch so? Für was habt ihr eine Sammelleidenschaft entwickelt?

Kommentare:

  1. Wow, was für eine Sammlung :-D Du hast ja noch mehr als ich! Vor allem bei den Stickern und Co und bei den Steinchen bist du mir weit voraus ;-) Tolle Sammlung. Meine ganzen bemalten und designten Wheels will ich irgendwann alle mal in Rahmen packen und aufhängen. Sieht bestimmt toll aus... Danke für den Blick in deine Schubladen! LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich? Das kann ich ja kaum glauben :D
      Das ist echt eine gute Idee - wenn ich irgendwann mein kleines Schminkeck samt Schminktisch habe, werde ich das vielleicht auch machen! Danke für die Inspiration! ;)

      Liebe Grüße, Julia :)

      Löschen
  2. Da bist du echt für alles gerüstet. Ich müsste meine Sammlung auch mal wieder sortieren. Bei mir liegt im Moment alles durcheinander in ein paar kleinen Kartons und die Lacke sind in leeren Gummibärchendosen untergebracht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich kann Naildesigns bis an mein Lebensende machen :D
      Mach das auf jeden Fall - man entdeckt immer ein paar vergessene Schätze ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Ein Traum *-* Vor allem auf die Pinsel bin ich neidisch! Nee, nur Spaß. Sollte ich mir aber selber zulegen, denn eigentlich pinsle ich mir die Nägel ganz gerne voll. Wären sie nur nicht so kurz und abgekaut X.X
    LG, Cynder
    http://cynderaryan.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnt inzwischen echt nicht mehr ohne meine Pinsel - ich warte grade auch auf Nachschub, den ich auf amazon bestellt habe :D

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  4. Schöne Sammlung, vor allem auf die Steinchen bin ich ein bisschen neidisch.
    Hätte gerne viel mehr, kann mich dann meistens aber nicht überwinden sie zu kaufen, da ich mich oft frage ob ich sie wirklich benutzen würde, oder es scheitert daran, dass ich nicht die finde die ich mir vorstelle.
    Beim Nägel lackieren ärger ich mich dann aber immer und würde gerne viel mehr ein paar Steinchen benutzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön :)
      Naja, so teuer sind solche Steinchen nicht, da kann man schon ruhig mal zugreifen. :D
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen