[Aufgebraucht] Müllreview Juli 2015


Am letzten Tag des Monats gibt es wie immer einen Aufgebraucht-Post für euch! Irgendwie kam es mir diesen Monat so vor, als hätte ich ständig was in meine Mülltüte geschmissen, letztendlich ist es aber gar nicht so viel geworden.


Diesen Monat habe ich zwei Bimsschwämme von Balea abgnutzt. Außerdem ist ein kleines Fuß- und Schuhdeo von Balea leer gegangen, das ich vor allem im Sommer nach dem Tragen von Ballerinas benutze. Ich mag den Duft total gerne, deswegen habe ich es auch schon nachgekauft! Auch die Urea Fußcreme ist von Balea. Ich mochte sie gerne, sie hat eine eher feste Konsistenz, ist sehr pflegend und zieht schnell ein. Nachkaufen werde ich sie nicht, weil mir der Geruch zu neutral war. Ich mag einfach duftende Produkte lieber. ;)


Meine letzte Playboy Bodylotion ist jetzt auch endlich leer. Diese hier roch eindeutig am fruchtigsten und süßesten und zwar nach Erdbeere. Für mich war es einen Tick zu süß, aber die Lotions von Playboy sind halt alle etwas zu sehr parfümiert. 


Ich weiß - dieses Deo von Balea sieht schon sehr abgenutzt aus. Es ist eins von diesen Minigrößen und fliegt halt immer in meiner Tasche rum. Im Moment habe ich noch die Rexona Compressed Deos daheim - die sind auch super für die Handtasche - und werde vermutlich bei denen bleiben. Ich finde das von Balea gibt eigentlich kaum Schutz und riecht auch nicht so besonders.


Wie ihr wisst, war ich in den letzten zwei Wochen zuerst in Hamburg und dann noch daheim in Nürnberg. In der Zeit habe ich das Mini-Rasiergel von Balea - wird nachgekauft! - und zwei Duschgele leer gemacht. Eins von Biotherm, das sehr cremig war und total angenehm gerochen hat und eins von Scented Fruits, das mal in einer Glossy Box Young Beauty drinnen war. Das haben meine Mutter, meine Schwester und ich zusammen in Hamburg benutzt und bei mir hat sich niemand beschwert. Scheint also allen gefallen zu haben! ;)


An Abschminkprodukten habe ich diesen Monat nur den AMU-Entferner von Yves Rocher aufgebraucht. Im Moment möchte ich ein paar anderen aus der Drogerie auch mal eine Chance geben - früher oder später wird aber bestimmt auch der Yves Rocher-Entferner wieder bei mir einziehen dürfen. Er ist einfach fantastisch!


Das kleine Hirse-Shampoo von Weleda har erstaunlich gut gerochen - irgendwie habe ich mir das komischer vorgestellt. :D Ansonsten gibt es dazu nicht viel zu sagen. Das Macadamia-Haaröl war auch mal in irgendeiner Box drinnen. Ich habe es gerne benutzt. Es hat die Haare nicht fettig aussehend lassen, besonderen Glanz habe ich aber auch nicht festgestellt. Ich rede mir aber immer ein, dass so Öle trotzdem gut für meine Haare sind - auch wenn ich keinen direkten Effekt bemerke. ;)


Drei Nagellacke habe ich aussortiert. Einmal den OPI Sheer Tints Don't Violet Me Down. Ich mag die Sheer Tints von ihrer Art her ja eigentlich total gerne. Ich finde damit lassen sich tolle Naildesigns machen. Ich habe sie aber jetzt noch nicht mal ein Jahr und schon ist mir der zweite total eingedickt, so dass ich ihn nicht mehr benutzen kann. Wirklich schade! :/ Der grünen Crazy Quick Dry Nr.4 ist so ein Uralt-Lack, von dem ich gar nicht weiß, woher ich ihn habe. Er hat inzwischen einfach ausgedient und ich werde mich nicht auf die Suche nach genau so einem Grasgrün machen. Ich habe andere grüne Lacke, die ihm ähnlich genug sehen und die für Naildesigns mit grünen Akzenten absolut ausreichen. ;) Als letztes ist da noch essence 137 wanna be your sunshine. Ein sonnengelber Lack, der inzwischen auch einfach ziemlich leer und ausgetrocknet ist. Ersatz habe ich mittlerweile schon in einem Kiko-Lack gefunden!
 

Als letzte Kategorie ist heute Make-up dran. Hier habe ich einmal den liquid eyeliner von essence aussortiert. In meinem letzten dm-Haul (hier!) habe ich euch ja gezeigt, dass ich mir zwei neue Eyeliner gekauft habe. Mit denen komme ich einfach um einiges besser zurecht, als mit dem von essence. Die Spitze von ihm ist mir zu breit und zu weich. Grade feine Linien waren damit so gut wie unmöglich! Das zweite Produkt ist die Eyeshadow-Base von p2. Sie ist in einem kleinen Tiegelchen, weswegen ich sie immer mit einem extra Pinsel entnommen habe, damit mir nicht alles unter den Nägeln hängt. Mit ihr hatte ich nie Probleme mit verrutschenden Lidschatten. Ich habe gerade noch eine ander Lidschatten-Base in Benutzung, sobald diese aber leer ist, wird die von p2 nachgekauft!
17 Teile habe ich diesen Monat leer gemacht. Wie gesagt, irgendwie hatte ich das Gefühl es wäre mehr! :D Wie immer kommen jetzt meine Tops und Flops.

Tops: Lidschattenbase von p2, Rasiergel von Balea und AMU-Entferner von Yves Rocher!
Flops: Eyeliner von essence, OPI Sheer Tint und Deo von Balea!

Kennt ihr eins der Produkte und nutzt es auch? Was haltet ihr davon?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen