[Review] Miracle Srub - Handpeeling von Rituals


Im November habe ich euch ja erzählt, dass ich mir von Geburtstagsgutscheinen unter anderem bei Rituals ein Handpeeling gekauft habe - alles zu dem Haul könnt ihr hier nochmal nachlesen! Ich musste erst noch ein anderes Peeling aufbrauchen, aber mittlerweile benutze ich das Rituals-Peeling seit etwa einem Monat und kann euch nun eine ausführliche Review liefern!

Inhalt & Preis: Das Miracle Scrub Handpeeling enthält 75ml und kostet 11,50€...Das ist mal eine Ansage. Über 10€ für ein Handpeeling finde ich eine Menge Geld - aber bei Rituals sind solche Preise ja Standard. Die Inhaltsstoffe könnt ihr euch übrigens hier auf der Rituals-Homepage anschauen.

Verpackung: Das Peeling befindet sich in einer mittelgroßen, silbernen Tube. Der Deckel lässt sich leicht öffnen und wieder schließen und durch die kleine Öffnung lässt sich das Peeling gut portionieren. Insgesamt also eine einfache Handhabung. Ich denke aber früher oder später wird kaum noch Produkt rauskommen, obwohl noch genug drinnen wäre - das ist ja bei Tubenprodukten eigentlich immer so. Da hilft dann nur Aufschneiden, um auch noch an die letzten Reste ranzukommen! :)

Anwendung: Eine haselnussgroße Portion reicht, um sich die trockenen Hände - und in meinem Fall besonders die Finger und Nagelhaut - einzureiben. Danach wäscht man das Ganze mit lauwarmen Wasser ab. Man braucht für eine Anwendung also wirklich nicht viel Produkt, darum denke ich, dass sich der hohe Preis dank der Ergiebigkeit dann doch noch bezahlt macht. Das Peeling ist fester Bestandteil meiner Nagelpflegeroutine (ein Post dazu ist für nächsten Monat geplant!), also benutze ich es so dreimal die Woche und bisher habe ich nicht das Gefühl, als hätte sich die Tube schon wirklich geleert.

Konsistenz: Das Peeling ist sehr fein und die kleinen Peelingkörnchen sind sozusagen in einer geligen, festeren Paste eingepackt. Die Konsistenz ist wirklich schwer zu beschreiben, aber ich finde sie perfekt. Genau das richtige Maß an Öl - also nicht zu schmierig oder so, dass auch nach dem Händewaschen noch eine dicke Ölschicht auf den Händen bleibt - und dadurch, dass es nicht so grob ist, ist es eben auch perfekt für empfindlichere Stellen wie die Nagelhaut geeignet. Insgesamt also ein sanfter Peelingeffekt.


Duft: Beschrieben wird es als Ginseng, dem Symbol der Unsterblichkeit, und Gingko Biloba, der in Japan Leben und Kraft versinnbildlicht. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wie und ob Ginseng und Gingko überhaupt riechen, aber das sei mal dahin gestellt. Das Peeling riecht auf jeden Fall sehr gut. Irgendwie blumig und frisch, aber auch sehr intensiv. Wie es bei Rituals halt so ist. Mich stört das nicht, aber ich denke für den ein oder anderen könnte das ein Problem sein.

Wirkung: Schon im Laden beim ersten Testen habe ich einen deutlichen Unterschied gespürt. Hände und Nagelhaut fühlen sich nach der Anwendung viel weicher an und sehen irgendwie auch gepflegter und geschmeidiger aus. Miracles vollbringt das Peeling mit Sicherheit nicht, aber es macht schon einen Unterschied und ist bisher das beste Hand-/Nagelhautpeeling, das ich getestet habe.


FAZIT: Das Peeling hat mich auf jeden Fall überzeugt! Die Anwendung ist total angenehm, der Duft wirklich gut und vor allem die Pflegewirkung mag ich sehr. Trotzdem würde ich es mir nicht unbedingt sofort nachkaufen beziehungsweise will ich jetzt erstmal abwarten, wie lange das Handpeeling denn nun wirklich reicht. Der Knackpunkt ist meiner Meinung nach einfach der Preis, darum möchte ich mich - wenn es soweit ist - in der Drogerie umschauen, ob ich da eine günstigere Alternative finde, die an das Miracle Scrub von Rituals herankommt.


Habt ihr das Peeling schon einmal ausprobiert? Wenn ja, wie findet ihr es? Welche anderen Peeling - speziell für die Nagelhaut - könnt ihr empfehlen? :)

Kommentare:

  1. Wow!

    Klingt sehr interessant!

    Danke Dir fürs testen!

    Ich benutze das von P2 und bin auch sehr zufrieden! ;o)

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Gerne doch! Dann werd ich da mal vorbei schauen. Die p2 Produkte mag ich allgemein auch total gerne!

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen