frischlackiertchallenge [federn]


Gestern war das Thema Federn bei der frischlackiertchallenge dran. Da ich aber den ganzen Tag in Bayreuth eine Freundin besuchen war und Die Bahn abends meinte, dass so ein bisschen Verspätung doch auch ganz nett ist, war ich erst um ein Uhr nachts wieder daheim in Würzburg. Deswegen gibt's den Post und die Bilder zum Design erst heute!

Verwendet habe ich:


essence 199 wild white ways
BeYu Sparkling Top Coat 30 
Water Decals von BPS (Vergesst nicht: Mit diesem Code PSX31 kriegt ihr 10% Rabatt!)

So habe ich es gemacht:

Anleitungsbilder gibt es diesmal keine, da das Design recht einfach ist. 

  1. Zuerst habe ich alle Nägel mit dem weißen essence-Lack lackiert. Ich will gar nicht wissen, wie viele Tutorials von mit mit diesem Satz beginnen, aber irgendwie ist eine weiße Grundlage bei fast allen meinen Designs Standard. :D
  2. Dann habe ich die Water Decals angebracht. Da die Federn zum Teil nur so angeschnitten sind, muss man aufpassen, wo genau man sie anbringt, damit es nicht doof aussieht. Eine Anleitung für Water Decals findet ihr hier!
  3. Als letztes habe ich mit dem goldenen Beyu-Topcoat jeweils in die entgegengesetzte Ecke der Federn ein bissche herumgetupft.
Das wars auch schon wieder. Wie ihr seht, ist es wirklich schnell gemacht, wenn man bei Water Decals einmal den Dreh raus hat. ;)  
 
Wie gefällt euch das Design? :)


Kommentare:

  1. Wow, die sehen richtig toll aus *.*

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Design super schön! Ist es schwierig die Folien aufzukleben?
    Bei mir auf dem Blog läuft momentan eine Blogvorstellung und ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du mitmachst! (Hier geht´s zur Blogvorstellung)
    Liebst, Isa | My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)
      Dankeschön! Ne, es ist echt total einfach - wenn man einmal den Dreh raus hat, dann geht das total flott! :)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen