[Naildesign] Cinderella


Auf Instagram und Facebook habe ich euch ja vor kurzem gezeigt, dass ich die Nagelsticker aus der Cinderella LE von essence ergattern konnte! Und natürlich musste damit jetzt auch mal ein Design her. :) Übrigens ist das heute mein 100. Post! Unglaublich wie schnell das ging - ich freue mich schon auf die nächsten 100! :)

Verwendet habe ich:


Manhattan 11A
p2 Satin Supreme 080 lofty style
essence Effect Nails 03 Pearls
essence Cinderella LE Nailsticker

Da ich das Design abends gemacht habe, gibt es leider keine Bilderanleitung, sondern ich erklärs einfach so - aber es ist nicht allzu kompliziert! ;)
  1. Grundiert habe ich mit dem weißen Lack, den ich dann sehr gut hab durchtrocknen lassen.
  2. Mit den Nail Tip Guides habe ich dann an den Zeigefingern zwei kleine Bögen unten rechts und links abgeklebt und auf allen anderen Nägeln einen größeren Bogen unten am Nagel.
  3. Auf den Zeigefingern habe ich dann unter den Tip Guides und auf allen anderen Nägel über den Tip Guides den blauen Satin-Lack lackiert.
  4. Jetzt muss man die Tip Guides nur noch abziehen und die Disney-Prinzessin auf dem Zeigefinger platzieren.
  5. Um das Ganze noch etwas mädchenhafter zu machen, habe ich mit den essence-Perlen die Ränder der Bögen bestückt.
Ich hoffe meine Erklärungen sind hilfreich oder euch sind die Bilder schon Erklärung genug. :D 

Natürlich musste mir auf den Mittelfinger ein kleiner Fussen in den feuchten Lack fallen und natürlich musste der Topcoat um die Perlen herum Bläschen werfen! Grrrr. :D

Wie gefällt es euch? Habt ihr euch die Sticker auch geholt? :)


Kommentare:

  1. Richtig toller Post,die nägel sind sooo schön aus *-*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so ein hübsches Design - wie schade, dass dir die Ränder nicht sauberer gelungen sind. Das ist so wichtig, bei einer Maniküre. Unsaubere Nagellackränder können die ganze Optik versauen.
    Wenn ich dir mal einen Tipp geben darf - das geht auch super mit einem günstigen, schmalen Pinsel und Entferner. Also wenn du in Bastelläden einen günstgen findest oder aber bspw. einen schmalen angeschrägten Eyelinerpinsel aus der Drogerie nimmst kannst du das super präzise damit machen.
    Funktioniert auch noch besser als diese Entfernerstifte, die es von essence und co. gibt. und ist auf Dauer günstiger.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine ehrliche - und trotzdem lieb formulierte - Kritik! :)
      Ja, ich habs im Nachhinein auch gemerkt, dass es nicht ganz sauber gearbeitet war und ärger mich über mich selber! Ich hoffe sowas passiert mir nicht noch einmal! ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. klar - Kritik sollte immmer höflich sein. Ist ja häufig auch subjektiv.
      Danke dir fürs Annehmen :)

      Löschen