[Haul] Schmuck und Kosmetik aus Berlin!


Über Silvester war ich mit meinem Freund und einigen Freunden in Berlin. Neben klassischen Touri-Sachen wie Madame Tussauds, Dungeon und Zoo musste natürlich auch geshoppt werden. Auf Klamotten-Shoppen hat ich bei den Temperaturen und den Menschenmengen keine Lust, also habe ich mich auf Beauty und Schmuck beschränkt. :)

Die Statement-Kette und den roten Ring habe ich für 5€ bzw. 3€ bei six im Sale gekauft. Auch die Ohrringe waren im Sale, allerdings bei Orsay. Die goldenen in Blattform gab's für 2€, die anderen drei Paar im Set auch für nur 2€. Bei Schmuck im Sale muss ich immer was kaufen...Weil ich hab ja noch nicht genug.... :D


Auch bei The Body Shop war vieles im Angebot, vor allem aus der Winter-Edition. Da hat mich ja die ganze Zeit schon diese Apfel-Duftrichtung angelacht und für 10€ statt 17€ hab ich bei der Body Butter zugeschlagen. Ich werd sie aber wahrscheinlich erst nächsten Herbst/Winter anfangen zu benutzen, weil mir der Geruch für den hoffentlich bald kommenden Frühling dann doch zu süß ist. :D


Natürlich durften auch Nagellacke mit. Bei Douglas habe ich mir den goldenen Topcoat von BeYu für 3€ gekauft. Und dann bin ich mal bei TKMaxx rein. Zum ersten Mal. Überall liest man, was für tolle Lacke man dort im Angebot bekommt und ich hab mich schon richtig gefreut da auch mal rumstöbern zu können. :) Ausgesucht habe ich mir dann zwei Nagellacke. Einen schönen dunkelroten von China Glaze - übrigens mein erster China Glaze namens Heart of Africa - für 4€ und einen Hello Kitty-Lack für 3€. Da hat mir mal nicht so unbedingt die Farbe gefallen, aber dafür umso mehr das Fläschchen. :) Im Laden sah der Lack doch etwas petrolstichig aus und ich war mir eigentlich sicher, dass ich genau so einen Ton schon in meiner Sammlung habe. Daheim geswatcht sah die Welt aber wieder ganz anders aus. Da stellt sich der petrolfarbene Lack nämlich als ein richtig schönes froschgrün raus!



Und das Highlight meines Einkaufs ist auf jeden Fall die Vice 3-Palette von Urban Decay! Eigentlich wollte ich mir eine Naked-Palette holen, die war mir dann aber erstmal doch zu teuer. Dann habe ich mir gedacht eine Naked-Basic-Palette wäre doch die Lösung. Im Douglas habe ich die mir dann angeschaut und so richtig gefallen hat sie mir eigentlich nicht...also habe ich mich mal weiter umgeschaut und da ist mir die Vice-Palette ins Auge gefallen. Sie ist zwar mit ihren 49€ noch ein Stück teurer als eine Naked, aber die Farben haben mir sofort gefallen. Ein paar Nude- und Brauntöne, aber eben auch viel farbiges und knalliges! :) Die Konsistenz ist wirklich - wie es auch alle sagen - sehr butterig! Die Farbabgabe ist super, bei dem Preis wäre etwas anderes aber auch nicht akzeptabel. Auf den Fotos kommen die Farben nicht mal annähernd so toll rüber, wie sie in Wirklichkeit sind. Ein paar Farben sind matt, viele schimmern und alle miteinander sind sie wunderbar! :)



Habt ihr eine Urban Decay-Palette? :)

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe, da hast Du ja tolle Schnäppchen gemacht. Der froschgrüne Nagellack ist der Kracher und der Flakon dazu. So etwas habe ich noch nie gesehen. Na ja, viel Spaß mit Deinen Sachen und noch eine schöne Woche für Dich! - PS: Die Palette ist super, habe auch schon ein bisschen was von Urban Decay. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja Schnäppchenjägerin war auf der Jagd ;)
      Vielen Dank, dir auch noch eine schöne Woche und danke fü den lieben Kommentar! :)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen