colourfulnailartschallenge [gradient/ombre]



Morgen ist der zweite Tag der Dezemberchallenge und ich habe mich diesmal für ein Gradient der etwas anderen Art entschieden. Es verläuft nämlich nicht auf jedem Nagel einzeln von unten nach oben, sondern über alle Nägel vom Daumen bis zum kleinen Finger. 
Verwendet habe ich diesmal jede Menge und trotzdem ist das Naildesign an sich wirklich einfach :)

Manhattan 11A
essence 137 wanna be your sunshine
Catrice 020 MAN, GO Tango
p2 100 open your heart
p2 540 poetic
Manhattan 10B
Crazy Nr.04
flormar matte M02 Satin Black
p2 010 make me gorgeous!
Schwämmchen
essence french manicure tip guides
Dotting Tool
schwarze Steinchen

Ich hatte am Anfang ein paar Entscheidungsschwierigkeiten, was die Farben angeht. Zuerst wollte ich ein lila Gradient machen, aber dann hat mir die Farbzusammenstellung doch nicht so gefallen und ich habe mich für einen Regenbogen entschieden! :D


Der Post heute ist leider sehr textlastig, weil ich mir die Nägel gestern abend gemacht habe und das Licht dann dementsprechend nicht mehr sonderlich gut war. Ich befürchte, dass wird im Winter noch öfter passieren.. :/ Bei dem Design ist es nicht so schlimm, weil sich denk ich alles auch ohne Bilder gut erklären lässt. Schwierigere Designs werde ich versuchen immer vormittags zu machen, so dass ich dann auch gute Schritt-für-Schritt-Bilder machen kann. :)
  1. Zuerst habe ich alle Nägel mit dem weißen Lack lackiert, um einfach eine gleichmäßige Base zu haben und die Farben dann noch mehr zum Strahlen zu bringen. 
  2. Dann habe ich immer zwei Farben auf einen Nagel aufgetupft und zwar so, dass der Verlauf von rechts nach links läuft. Ich habe beim kleinen Finger mit den hellsten Farben angefangen und mich dann so von Nagel zu Nagel immer dunkler werdend vorgearbeitet.
  3. Jetzt habe ich alles mit Topcoat fixiert und das ganze gut (!!!) durchtrocknen lassen.
  4. Dann kommen die Tip guides von essence zum Einsatz. Ich habe die heart manicure Tips genommen und sie unten am Nagel festgeklebt, wobei ich Nagel für Nagel gemacht habe, das heißt ich habe eine Schablone öfters benutzt. ;)
  5. Den Bereich unterhalb der Schablone habe ich dann mit dem matten schwarzen Lack ausgemalt. 
  6. Zum Schluss habe ich noch ein schwarzes Steinchen auf diese Spitze des schwarzen Bogens gesetzt.
Sooo und das ist dann das Ergebnis. Ich mag das Design gerne, mir gefällt nur der Daumen nicht so gut...irgendwie finde ich, dass das Grün  nicht zu den anderen Farben passt :D 
Wie gefällts euch? 


Und hier wieder ein AMU. Von der Idee her ähnelt es sehr dem Make-up zu dem Sheer-Design von letzter Woche. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen