[Review] Hand- und Fußpeeling von Yves Rocher

Heute möchte ich euch zwei Pflegeprodukte von Yves Rocher vorstellen. Das Fußpeeling benutze ich schon etwas länger, das Handpeeling habe ich mir erst vor drei Wochen gekauft.

Preis: Das Handpeeling koste 5,95€, was ich wirklich teuer finde. 
Inhalt: Enthalten sind 75ml. Wie alles von Yves Rocher ist natürlich auch das Peeling Naturkosmetik, das heißt ohne Parabene, ohne Mineralöl und mehr als 99% der Inhaltsstoffe sind natürlich Ursprungs. Es ist mit Bio-Arnika und Erdbeer-Samen. 
Duft: Nach Erdbeeren duftet es meiner Meinung nach nicht. Wie Arnika riecht, weiß ich leider nicht und kann deshalb nicht beurteilen, ob es denn danach riecht. Was ich aber sagen kann, ist, dass der Duft wirklich sehr angenehm. Irgendwie fruchtig süß.
Anwendung: 1-2 mal die Woche soll man eine etwa haselnussgroße Portion in seine trockenen Hände einmassieren und es dann mit lauwarmen Wasser abwaschen. Ich massier das Ganze wirklich immer so um die 5 Minuten lang ein und lass es dann ein paar Minuten einfach noch einwirken, bevor ich es abwasche.
Fazit: Ich würde mir das Handpeeling nicht wieder kaufen. Es pflegt die Hände zwar schon und macht sie weicher, es riecht auch wirklich toll und ist angenehm in der Anwendung, ABER erstens ist mir der Preis zu hoch und zweitens habe ich eher nach einem Produkt gesucht, dass  meine Nagelhaut pflegt und eher da trockene Stelle verschwinden lässt. Wer also ein Peeling für die Hände an sich sucht, kann dieses hier ruhig mal ausprobieren! :)


Preis: Es kostet 2,99€, was ich grade noch ok für die geringe Menge finde.
Inhalt: Enthalten sind 50ml. Auch das Fußpeeling ist ohne Parabene und enthält viele Bestandteile pflanzlichen Urprungs, z.B. Bio Lavendel-Öl.
Duft: Und genauso riecht es auch. Durch und durch nach Lavendel. Ich liebe den Duft von Lavendel. :)
Anwendung: Auch hier soll man das Peeling 1-2 mal die Woche auf die Füße auftragen, sie einreiben und es dann gründlich abspülen. Ich habe es in der Dusche stehen und nehme dann einfach immer eine kleine Portion, reibs etwas auf die Fußsohlen und es spült sich von alleine ab. :D
Fazit: Das Fußpeeling finde ich wirklich toll. Ich habe schon das Gefühl, dass es meine Füße weicher gemacht hat. Allerdings benutze ich auch einen Binsstein und eine Fußcreme, weswegen ich die Wirkung jetzt nicht ganz allein auf das Peeling schieben kann. Wie schon gesagt, finde ich den Duft super und auch der Preis ist ok. Ich werde es mir irgendwann wieder kaufen, möchte aber auch gern mal ein anderes z.B. aus der Drogerie ausprobieren.





Könnt ihr mir denn noch andere Peeling empfehlen? Vor allem ein Handpeeling, das vor allem die Nagelhaut pflegt? Gibts sowas überhaupt? :D



Kommentare:

  1. Toller Post und schöner Blog. Der Header gefällt mir wirklich sehr gut ^^
    xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)
      Du hast aber auch einen sehr hübschen Blog ;)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen