frischlackiertchallenge [dreieckig] mit Astor India Collection

Heute ist der vorletzte Tag der frischlackiertchallenge. Diesmal mit dem Thema dreieckig. Leider musste ich die meisten Fotos mit Blitz machen, da das Tageslicht nach und nach verschwunden ist. ;)

Verwendet habe ich diesmal drei Astor Lacke aus der India Collection, die es mal bei einer 3 für 2 Aktion bei dm gab. 346 India Prestige, 323 Delightful Cumin und 347 India Joy.  Außerdem habe ich Striping Tape und einen dünnen Nailartpinsel gebraucht.

Die Grundierung ist diesmal mit Delightful Cumin. Von der Farbe im Fläschchen her hätte ich eher gedacht, dass der Lack so pflaumenfarben wäre. Auf dem Nägel ist er aber um einiges dunkler. Wenn ich der Farbe einen Namen geben müsste, dann wäre es dunkellila-kirschrot. ;)

Dann kommt Striping Tape zum Einsatz. Mehr dazu erfahrt ihr bei diesem Design. Auf dem Bildern sieht man ja, wie ich es angebracht habe. Benutzt habe ich je vier kurze Stücke pro Nagel.

Das untere Dreieck habe ich dann mit India Joy ausgemalt. Hier sollte man allerdings aufpassen möglichst wenig auf das Tape zu kommen, da man sonst - vor allem, wenn größere Pailettenstücke halb auf dem Tape liegen - beim Abziehen die Farbe zum Teil mit abzieht.

 Die untere zwei Tapestücke habe ich dann abgezogen und den Rand um den Glitzerlack herum als letztes mit India Prestige ausgemalt. Hier reicht für unten als Begrenzung der Glitzerlack und oben hat man ja das Stripingtape.


Das restliche Tape kam jetzt auch noch ab und dann hat nur noch die Schicht Topcot gefehlt. :)





Hier mein Make-up zu dem Naildesign:





Kommentare:

  1. ach schön ... an den india-lacken bin ich auch oft vorbei geschlichen, habe aber keinen mitgenommen. der glitzer-lack sieht aber echt toll aus! schöne idee, ihn so zu kombinieren. liebe grüße, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja der Glitzerlack ist toll, aber der gold-kupferfarbene gefällt mir noch besser ;)
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen