Neues Nagellackregal!






Das sind sie: Meine 102 Schätze! :)
Und sie suchen ein neues zu Hause. Mein altes selbstgebasteltes Regal ist nicht mehr in allzu gutem Zustand und hat ausgedient. Was neues muss her! Und was das ist, zeig ich euch hier.
 
Erstmal kurz zu meinem alten Regal (links):

Ich habe es selbst aus Architektenpappe gebaut. Die Anleitung dafür habe ich aus einem Video von funnypilgrim auf Youtube. Ich habe nur den Fehler gemacht, die Regalfächer nicht hoch genug zu machen, so dass zum Beispiel meine Kiko- oder Flormar-Lacke nur auf das oberste Regalbrett passen. Das war aber inzwischen schon voll und ich musste andere große Nagellackfläschchen in die unteren Fächer legen.
Hier könnt ihr euch das Video mal anschauen.

Das neue Regal (rechts):

Auf die Idee zum neuen Regal bin ich durch verschieden Youtube-Videos und Instagram-Bilder gekommen. Viele benutzen die Ribba Bilderleisten von IKEA, also bin ich auch los und hab mir mal fünf Stück besorgt. Mein Freund hat diese heute mit viel Ach und Krach an die Wand gebracht. Die Wände hier bröckeln ziemlich und man rutscht beim Bohren leicht nach unten oder zur Seite ab, deswegen sind die drei mittigen Regalbretter auch nicht ganz gerade geworden. Aber mir gefällts :) Es sieht ordentlicher aus und passt besser ins Gesamtbild des Zimmers. Aber wir ihr seht, muss ich wohl bald wieder zu IKEA und ein oder zwei weitere Bilderleisten holen...mein Freund freut sich jetzt schon. Ich könnte zwar hinter die Lacke noch eine zweite Reihe aufstellen, aber ich will ja auch, dass ich jedes meiner Fläschchen sehen kann.

Eine Ribba Bilderleiste in dieser Länge kostet 5€. Es gibt sie auch in lang, diese kosten dann soweit ich weiß 10€. Schrauben oder ähnliches sind nicht dabei.

Hier könnt ihr euch die Farben im Einzelnen genauer ansehen :)

Update (11.14): Inzwischen sind es fast 150 Lacke und ich habe mir zwei neue Bilderleisten gekauft und es endlich geschafft sie auch an die Wand zu bringen - beziehungsweise mein Freund hat es geschafft. ;) Jetzt passen auch all meine ANNY-Lacke in das Regal. Die Fläschchen sind nur leider sehr breit und nehmen viel Platz ein...da müssen wohl bald wieder neue Leisten her! :D

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen